Theaterhaus Gutscheine
& Ticket Hotline

Verschenken Sie Kultur!

Theaterhaus Gutscheine in individueller Höhe erhalten Sie direkt an der Theaterhaus Kasse oder telefonisch unter 0711-4020720. Wir senden Gutscheine gerne auch an Ihre Wunschadresse!

NIJINSKI in Berlin

Vom 25.1. - 27.1. tanzt Gauthier Dance im Haus der Berliner Festspiele!
Tickets gibt es hier!

Anzeige

 

Theaterhaus Schaufenster

Wichtiger Hinweis!

Die Mitnahme von Koffern, Rucksäcken und größeren Taschen in die Veranstaltungsräume ist untersagt.
Zudem behalten wir uns vor, am Eingang und im Haus (stichprobenartig) Taschenkontrollen durchzuführen.Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die vollständige Hausordnung finden Sie hier!

mehr ...

Las Migas: vente conmigo
30.11.17

Las Migas lassen sich vom traditionellen Flamenco inspirieren, gehen aber über dessen Sprache hinaus. Die in Barcelona lebenden Musikerinnen aus Andalusien und Katalonien bringen zwei Gitarren, eine Geige, eine Cajón, außergewöhnliche Stimmen und ihre gesammelten Erfahrungen in die Musik ein. Marta, Roser und Alicia kommen vom Flamenco und der klassischen Gitarre, Alba von Fado, Jazz und Habaneras. Diese unterschiedliche Herkunft, die sie auf unterschwellige Weise durchschimmern lassen, macht Las Migas so faszinierend und zu einem gern gesehenen Gast auf den renommiertesten Bühnen Spaniens sowie auf Festivals in ganz Europa.

mehr ...

Corinna Harfouch & Jörg Pohl: Der Torpedokäfer - Aus dem abenteuerlichen Leben des Franz Jung
5.12.

Er ist einer der wichtigsten politisch-literarischen Autoren deutscher Sprache: Franz Jung. Er war literarisch nicht nur überaus produktiv, er schrieb auch eine der aufsehenerregendsten und schonungslosesten Autobiographien des 20. Jahrhunderts. Um nach Russland zu Lenin zu gelangen, kaperte er 1921 zusammen mit einem Genossen ein Schiff. Wegen Schiffsraub gesucht und in den Niederlanden untergetaucht, wurde er von dort in die Sowjetunion abgeschoben, wo er eine Streichholzfabrik aufbaute. In einer szenischen Lesung mit Musik und einem Film beleuchten Corinna Harfouch und Jörg Pohl Stationen aus Jungs wechselvollem Leben

mehr ...

PIAF! The Show
11.-13.12.

Eine Show – produziert anlässlich des 100. Geburtstags von EDITH PIAF
Bisher 300 Shows in 30 Ländern!

Piaf! The Show erzählt in 2 x 50 Minuten die großartige Geschichte über das Leben und die Karriere der Edith Piaf durch ihre Klassiker ihrer französischen Chansons. Das Publikum wird auf eine Reise durch die Straßen des Montmartre entführt - während der Zeit von „La Vie en Rose“. Seltene Photos und Dokumentationen über und von  Edith Piaf runden die einzigartige audiovisuelle Erfahrung ab, in der Sängerin Anne Carrere von vier Musikern am Piano, Akkordeon, Double Bass und den Percussions begleitet wird.

mehr ...

Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart: NIJINSKI
20.-23.12.

Das abendfüllende Ballett von Marco Goecke erzählt von dem Tänzer und Choreografen Waslaw Nijinski. Das Stück berührt Stationen aus seinem Leben, handelt von den Brettern, die die Welt bedeuten und davon, wie nah Kunst und Wahnsinn beieinander liegen können.

Uraufführung
zu Musik von Frédéric Chopin u.a.

Eine Produktion von Theaterhaus Stuttgart

mehr ...

Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart: MEGA ISRAEL
12.-14.1.

Gauthier Dance präsentiert ein Programm, das den zeitgenössischen Tanz von seiner dynamischsten Seite zeigt – voller Power, Energie und mit einer ausgeprägten persönlichen Handschrift. Choreographien von Hofesh Shechter, Sharon Eyal–Gai Behar, Ohad Naharin

„Alle diese israelischen Künstler versprechen beträchtlichen ästhetischen Zugewinn, denn sie bringen genau das auf die Bühne, was blutarme Performer hierzulande weitgehend verweigern: jede Menge beglückenden Tanz, geballte Energie, Kraft und Dynamik, ja eine physische Attacke, die sich in interessant strukturierten, bisweilen hochexplosiven Schüben entlädt.“ - Süddeutsche Zeitung

mehr ...