Theaterhaus Gutscheine

Verschenken Sie Kultur!

Theaterhaus Gutscheine in individueller Höhe erhalten Sie direkt an der Theaterhaus Kasse oder telefonisch unter 0711.4020720. Ab sofort senden wir Gutscheine gerne auch an Ihre Wunschadresse!

Eingeschränkte Parkplatzsituation

Im Parkhaus der Mercedes-Benz Bank wird es bis voraussichtlich Herbst 2016 zu Einschränkungen kommen. Bitte nutzen Sie den öffentlichen Nahverkehr - Ihre Eintrittskarte gilt als Fahrkarte im VVS-Gebiet zur Veranstaltung und zurück. Alternativ steht der Parkplatz Ecke Leitz-/Siemensstraße für Theaterhaus-Besucher zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

TheaterhausBlog.com

> Zum Blog ...

Anzeige

 

Theaterhaus Schaufenster

Wichtiger Hinweis!

Auf Grund der jüngsten Ereignisse und der aktuellen Sicherheitslage ist die Mitnahme von Koffern, Rucksäcken und größeren Taschen in die Veranstaltungsräume untersagt.

Zudem behalten wir uns vor, am Eingang und im Haus (stichprobenartig) Taschenkontrollen durchzuführen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

mehr ...

Martin Zimmermann: HALLO
One-man-Show | Physical Theatre
1. + 2.10.

Martin Zimmermann, Bewegungskünstler, leidenschaftlicher Tüftler und halsbrecherischer Möchtegern kreiert zum ersten Mal in seiner Bühnenkarriere ein Solostück. Ein Versuch, sein absurdes Innenleben nach aussen zu stülpen und seine bizarren Gedanken zu bändigen.

"Dieser Künstler ist eine Granate. Ein Garant für abgründiges Bewegungstheater." - DER BUND

 

 

mehr ...

Gismo Graf Trio feat. Martin Weiss: The Great Django Reinhardt & Stephane Grappelli Night
7.10.

Gismo Graf, der Shootingstar des Gypsy Swing hat mittlerweile seinen festen Platz in der weltweiten Riege der Spitzengitarristen eingenommen und gehört zweifelsfrei zu den besten Gypsy Jazz Gitarristen der Gegenwart. Von ungebrochenem Drang nach Perfektion getrieben und kontinuierlich neue Ideen entwickelnd präsentiert er sein aktuelles Album „Modus Vivendi“.

mehr ...

Egon Madsens Greyhounds
Eine Theaterhaus Tanzproduktion
21.-23.10.

Eine Tanzproduktion von und mit Egon Madsen und Julia Krämer, Marianne Kruuse und Thomas Lempertz. Mit Choreographien von Amos Ben-Tal, Mauro Bigonzetti, Eric Gauthier, Marco Goecke und John Neumeier.

Einmal Tänzer, immer Tänzer? Eine lebenslange Reise und immer in Fahrt? Zwei Tänzergenerationen, vier Protagonisten, die ihr Leben ganz dem Tanz gewidmet und aus unterschiedlichsten Beweggründen neue Ziele angesteuert haben, kehren nun als „Greyhounds“ auf die Bühne zurück.

 

mehr ...

GAUTHIER DANCE: NIJINSKI
26. - 31.10.

Das neue abendfüllende Ballett von Marco Goecke erzählt von dem Tänzer und Choreografen Waslaw Nijinski. Das Stück berührt Stationen aus seinem Leben, handelt von den Brettern, die die Welt bedeuten und davon, wie nah Kunst und Wahnsinn beieinander liegen können.

Uraufführung
zu Musik von Frédéric Chopin u.a.

Eine Produktion von Theaterhaus Stuttgart

mehr ...

Tanzkompagnie Flamencos en route: Ritual & Secreto
10.-13.11. + 16.-19.11.

„Ritual & Secreto“, im Dezember in Bern uraufgeführt und im Kunstpalast Düsseldorf zu Gast, ist ein Tanz- und Musikwerk, in dem das Geheimnis im tänzerischen Ritual, seine dynamische innere Verbindung von Musik, Gesang und Rhythmus aufs Feinste ausgekostet wird.

 

mehr ...