TheaterhausBlog.com

Zur Zeit wegen Wartungsarbeiten geschlossen.

Anzeige

 

Theaterhaus Schaufenster

TOPAS & ROXANNE - MAGIC COUNTDOWN
Premiere: 4.12.2014

Die neue Zaubershow von TOPAS & ROXANNE

Der Countdown läuft für einen Abend voll spektakulärer Illusionen und irrwitziger Kunststücke.

mehr ...

Der Gott des Gemetzels
21.12.

von Yasmina Reza
Seit Edward Albees Eheschlacht „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ hat niemand die Untiefen von Paarbeziehungen so ausgelotet wie die französische Erfolgsautorin Yasmina Reza. Weltweit gespielt und jüngst verfilmt.

mehr ...

Özcan Cosar und seine Gäste: 1001 Weihnacht
26.12.

Die Veranstaltungsreihe Comedy King präsentiert gemeinsam mit dem Theaterhaus Stuttgart die „1001. WeihNacht“ Show.
Hier treffen sich zwei Kulturen:
Plätzchen und Baklava, Blockflöte und Saz feiern zusammen Weihnachten.

mehr ...

GAUTHIER DANCE: Alice
29. - 31.12.; 2. + 3.1.

Die neue Produktion von Gauthier Dance!
Choreographie: Mauro Bigonzetti

„Wunderbar – wie seltsam heute alles ist! Und gestern war alles ganz wie gewohnt. Ob ich in der Nacht vertauscht worden bin? Lass mal sehen: War ich dieselbe, als ich heute früh aufgestanden bin? Es kommt mir fast so vor, als wäre eine Veränderung mit mir vorgegangen. Aber wenn ich nicht dieselbe bin, erhebt sich die Frage: Wer um alles in der Welt bin ich? Das ist das große Rätsel!”   aus Lewis Carroll, Alice`s Adventures in Wonderland

mehr ...

Die deutsche Ayse
5. + 6.12.

von Tuğsal Moğul

Regie Janet Stornowski
Bühne/ Kostüme Gudrun Schretzmeier
Regieassistenz Brigitte Luik
Dramaturgie Thomas Richhardt

Es spielen: Larissa Ivleva, Anne Osterloh, Katja Schmidt-Oehm, Yavuz Köroglu

mehr ...

LOVE LETTERS
31.12.; 30.1. + 31.1.

mit Gitte Haenning und Egon Madsen

„Love Letters“, das ist die Mutter aller Briefschlachten, die schon weit vor den E-Mail-Bestsellern wie „Gut gegen Nordwind“ oder „Alle sieben Wellen“ von einer Liebe über die Distanz erzählt. Wer "Love Letters"  in diesem dänischen Doppel sieht, bekommt unmittelbar Lust auf die altmodische Kunst des Briefeschreibens. Die Zuschauer gehen heim und zertrümmern ihre Computer. Und durchsuchen ihre Briefkästen: nach der einen, lieben Postkarte.

mehr ...