26.02.17 | Sonntag

Angelika Beier: Durchboxen statt Botoxen

Hinfallen. Aufstehen. Mund abputzen. Weitermachen.

Verzweifeln Sie nicht! Auch wenn sich die Lust bei Ihnen umorientiert hat und es statt Sinneslust nur noch schnöde Hausmannskost gibt. Träumen Sie noch von verwegenem Sex auf dem Küchentisch? Oder steht da der allzeit einsatzbereite Thermomix? Statt heisser Kissenschlacht im Bett gibt’s Küchenschlacht im TV . Fragen Sie sich beim Blick in den Spiegel: Botox ich oder nicht? Kämpft Ihr Körper erfolglos gegen die Schwerkraft? Oder wird er zum Ersatzteillager, Zähne aus Budapest, Nabel aus Shanghai, Brüste aus Bogota? Mit Einfuhrgenehmigung und Visum? Egal ob Sie Beatles oder Stones Fan waren, warten Sie nicht geduldig darauf, dass Ihnen der Bürgermeister zum 80. gratuliert und Ihnen die neueste CD von Hansi Hinterseer vorbeibringt. Sondern nehmen Sie die Boxhandschuhe von der Wand und leisten entschlossen Widerstand. Steigen Sie in Fannys Boxring und kämpfen sich mit ihr durch die Widrigkeiten des reifen Lebens! Und nach diesem Abend, mit Angelika Beier der Münchner Vollblut Kabarettistin und Ihrem neuen Programm „Durchboxen statt Botoxen“, sind Sie zwar 100 Minuten älter, nicht unbedingt gescheiter oder schöner, aber garantiert werden Sie 0,7% Lachfalten mehr haben.

mehr ...

Kartenbestellung
So 26.02.17 19:30  T4   
VVK: 18,70
AK: 19,20
incl. Geb.

Comedy

 

ONAIR: Illuminate
vocal.art.pop
Herausragend und preisgekrönt.

Die vielfach preisgekrönte Berliner Vokal-Band ONAIR ist wahrlich „on air [Adverb – auf Sendung]“. Seit Gründung im Jahr 2013 hat das Sextett im Senkrechtflug alle wichtigen Preise der Vokalszene gewonnen und sich innerhalb kürzester Zeit in die internationale Top-Liga der Vokalformationen gesungen. Musikkritiker, Kollegen und Szenekenner zählen sie zu den besten Vocal-Pop-Bands weltweit. Mit ihrem ersten Bühnenprogramm „Take Off“ setzte ONAIR bereits Maßstäbe für das Genre A Cappella im In- und Ausland. Nun legen die sechs sympathischen Berliner mit ihrer zweiten Show „Illuminate“ fulminant nach.

mehr ...

Kartenbestellung
So 26.02.17 20:15  T2   
VVK: 24,20 / erm.: 20,90
incl. Geb.

Konzert

 

27.02.17 | Montag

Anette Heiter: Justiz auf Rädern - Gerichte zum Mitnehmen
Premiere 3.4.2016

Anette Heiter hat als Mitglied des Stuttgarter Juristenkabaretts zwischen Hamburg, Berlin und München in über zehn Programmen zahlreiche Bühnen bespielt. Mit ihrer Gesangsgruppe Honey Pie hat sie sieben CDs produziert und im süddeutschen Raum nahezu jede Kleinkunstbühne bespielt. 2013 ist ihr Buch „Der Name der Robe“ im Piper-Verlag erschienen. Jetzt legt sie ihr erstes Solo-Programm vor und das Prinzip Lachtränen statt Paragrafen wird Schule machen: Dieses Gericht werden Sie auch mit nach Hause nehmen wollen.

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 27.02.17 20:00  T4 
VVK: 20,- / erm.: 17,-
AK: 23,- / erm. 20,-
incl. Geb.

Kabarett

 

28.02.17 | Dienstag

Ines Martinez, Jutta Habicht, Anna Bolk & Sabine Urig: ALTE MÄDCHEN
Denn Sie ticken besser!
Popkabarett
Premiere 28.2.17

Altern ist doof. Da beißt die Maus keinen Faden ab. Noch dööfer, wenn man vor lauter Leben keine Zeit zum Reifen hatte.

Jetzt sind wir vier - Ines Martinez, Jutta Habicht, Anna Bolk und Sabine Urig - über 50 und wundern uns: Wo bleibt denn die Weisheit und Gelassenheit, von der immer alle reden? Da hat man uns wohl einen Bären aufgebunden!

Die ALTEN MÄDCHEN antworten schamlos, ungehemmt und ungelassen. Sie spielen, singen und tanzen um und über ihre Leben. Denn bei diesen vier unterschiedlichen und ausgebufften Bühnengranaten schieben sich insgesamt rund 210 Jahre Erfahrung an die Rampe. Sie sind seit 2011 ein eingespieltes Team und begeistern, unter der Regie von Kabarettlegende Gerburg Jahnke, in der St. Pauli- Theaterproduktion „Heiße Zeiten - Die Wechseljahre Revue“ und „Höchste Zeit“ von der Alster bis an den Zürisee bisher weit über 200 000 Zuschauerinnen.

 

mehr ...

Kartenbestellung
Di 28.02.17 20:00  T3 
VVK: 25,30 / erm.: 20,90
incl. Geb.

Comedy

 

MÄNNERABEND 2 - Letzte Ausfahrt Bali
Von und mit Martin Luding und Roland Baisch
PREMIERE 30.9.2016

Nach „Caveman“, „Männerabend“ und „Auf und Davon“ folgt nun der der vierte Streich von Martin Ludings Comedy-Theater-Reigen über Mann und Frau: Männerabend 2 – Letzte Ausfahrt Bali! Mit von der Partie ist neben Martin Luding wieder Roland Baisch, der Gewinner des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg 2014, mittlerweile besser bekannt als: „Der graue Star“. Luding und Baisch erzählen nun die Geschichte von Tom und Heike weiter. Beide haben ja den ersten Männerabend zu einem Riesenerfolg gemacht. Seit 10 Jahren im Theaterhaus zu sehen, 200.000 Zuschauer und jetzt die Fortsetzung von Heike und Tom. Außerdem dabei: Erzengel Gunther und Gott the boss, Naggedei Goreng, ein Hotel-Rezeptionist auf Bali, Gerda, die Mutter von Heike, der TV-Produzent Sebastian von Pohl, Ulf von unten und weitere schräge Erdenbewohner.

mehr ...

Kartenbestellung
Di 28.02.17 20:00  T2 
VVK: 23,10
incl. Geb.

Theater