23.02.18 | Freitag

Eure Mütter: Das fette Stück fliegt wie `ne Eins!
DVD-Aufzeichnung am 22. & 23.02.

EURE MÜTTER sind wieder da! Obwohl Andi, Don und Matze niemals weg waren, melden sie sich pflichtbewusst zurück, und zwar mit ihrem sechsten abendfüllenden Programm.
"Das fette Stück fliegt wie `ne Eins!" bietet erneut die einzigartige Mischung aus prallen Pointen, satten Sounds, massigen Moves und anderen dicken Dingern. Damit touren die drei schwarzgewandeten Komiker schon bald wieder von Bern bis Flensburg und von Luxemburg bis Dresden, aber feiern ihre Premiere natürlich im Theaterhaus Stuttgart.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 23.02.18 20:00  T1   
VVK: Kat. 1: 26,40 / erm.: 24,20 // Kat. 2: 23,10 / erm.: 20,90
incl. Geb.

Mit der Annahme der Eintrittskarte erklärt sich der Besucher der Veranstaltung damit einverstanden, dass etwaige Bild - und Tonaufnahmen von den Besuchern der Veranstaltung ohne besondere Vergütung ausgestrahlt werden dürfen.

Comedy

DVD-Aufzeichnung am 22. & 23.02.!

 

Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart: BULLSHIT
Uraufführung 20.02.2018

In BULLSHIT wird Choreograph Nadav Zelner die Company zu einem starken Soundtrack afrikanischer Künstler augenzwinkernd in einen „Stamm“ verwandeln, angetrieben von der unbändigen Freude am elementaren, leidenschaftlichen Tanzen. Für die nötige Spannung sorgt der Gegensatz zwischen dem engen Zusammenhalt in der Gruppe und der Individualität jedes einzelnen. Jede Tänzerin und jeder Tänzer erscheint als klar definierter Charakter und präsentiert sich mit einem eigenen Solo. An der Botschaft dieses echten Ensemblestücks kann trotzdem kein Zweifel bestehen: Nadav Zelner feiert die Gemeinschaft und die Zusammengehörigkeit, die im Tanz entsteht. Und es ist genau diese Stimmung, mit der er sein sicherlich beschwingtes Publikum in die Nacht entlassen möchte: Wer tanzt, ist niemals allein.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 23.02.18 20:00  T2   
VVK: Sonntag bis Donnerstag: 35,30 / erm.: 24,30 // Freitag & Samstag: 37,50 / erm.: 26,50 // U18 Jahre: 15,-
inkl. Geb.

In Halle T1 (20.6.-22.6.2018):
Kat1: 37,-/ erm.: 33,-
Kat2: 31,-/ erm.: 27,-
Kat3: 24,-/ erm.: 19,-
Kat4: 16,-/ erm.: 13,-
incl. Geb.

Tanz

 

Chin Meyer: Macht! Geld! Sexy?
Das neue Finanzkabarett-Programm

Kennen Sie Ihren Marktvorteil? Ist es Geld? Oder Macht? Oder sind Sie einfach nur sexy?
Chin Meyer, Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist, betrachtet in seinem neuen Bühnenprogramm das Instrumentarium der Mächtigen, die Machthaberei und was Macht mit uns macht. Dabei nimmt er nicht nur die allgegenwärtige Gier nach immer mehr Geld ins Visier, sondern auch den ausufernden Hunger nach Sexy-Selbstbestätigungs-Wohlfühl-Konsum. In seinem neuen Bühnenprogramm unterstützen ihn neue und bekannte Experten-Figuren, die - wie der erfrischend mies gelaunte Steuerfahnder Sigmund von Treiber - im unterhaltsamen Kampf der Macht-Geld-Sexy-Wertschöpfungsszenarien ihre ganz eigene, knallharte Sicht auf die Dinge beisteuern.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 23.02.18 20:15  T4   
VVK: 23,20 / erm.: 18,80
incl. Geb.

Kabarett

 

7 Minuten
Premiere am 21.2.!

Eine Textilfabrik wurde verkauft. Die neuen Besitzer verlangen von der Belegschaft eine Pausenzeitverkürzung von 7 Minuten. Der Betriebsrat, bestehend aus 11 Frauen, muss darüber abstimmen. Diese scheinbar „kleine“ Entscheidung über 7 Minuten, kann verheerende Folgen für die ganze Belegschaft haben. Geht es um den Einstieg in noch mehr Kürzungen oder bleibt es bei den 7 Minuten? Wie werden sich die einzelnen Personen entscheiden? Ein argumentativer Kampf zwischen den Frauen wird hoffentlich Klarheit schaffen.
Mehr wird nicht verraten!

Dem Team um Werner Schretzmeier glückt mit „7 Minuten“ eine glaubwürdige und seelenvolle Parabel auf reale Zustände. Die Botschaft teilt sich dabei ganz ohne moralischen Impetus mit, werden doch die inneren Konflikte der Figuren deutlich und als echtes Dilemma begriffen.“ - Stuttgarter Zeitung

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 23.02.18 20:15  T3   
VVK: 22,- / erm.: 15,40 / U18: 15,40
inkl. Geb.

Theaterhaus Schauspiel

 

24.02.18 | Samstag

Eure Mütter: Ich find ja die Alten geil
Der heiße Scheiß aus den Jahren 1999 bis 2010
DVD-Aufzeichnung am 24. & 25.02.

EURE MÜTTER präsentieren ihr Spezial-Programm „Ich find ja die Alten geil – Der heiße Scheiß aus den Jahren 1999 bis 2010“. Die Geschichte der Comedy-Gruppe EURE MÜTTER ist eine Geschichte voller Intrigen, turbulenten Verwicklungen und knisternder Erotik. Im Prinzip wie der Film „Eyes Wide Shut“ – nur in gut. 1999 fing alles an. Die sechs verschiedenen Shows, die seitdem das Scheinwerferlicht erblickten, blieben alle im Repertoire der Mütter bestehen, alle wurden parallel gespielt. Doch nun wird es mit all den Requisiten und Kostümen ein bisschen eng im Kofferraum ihres Ford Fiesta. Deswegen fassen EURE MÜTTER jetzt ihre ersten vier Shows in einer zusammen.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 24.02.18 20:00  T1 
VVK: Kat. 1: 26,40 / erm.: 24,30 // Kat. 2: 23,10 / erm.: 20,90
inkl. Geb.

Mit der Annahme der Eintrittskarte erklärt sich der Besucher der Veranstaltung damit einverstanden, dass etwaige Bild - und Tonaufnahmen von den Besuchern der Veranstaltung ohne besondere Vergütung ausgestrahlt werden dürfen.

Comedy

DVD-Aufzeichnung am 24. & 25.02.!

 

Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart: BULLSHIT
Uraufführung 20.02.2018

In BULLSHIT wird Choreograph Nadav Zelner die Company zu einem starken Soundtrack afrikanischer Künstler augenzwinkernd in einen „Stamm“ verwandeln, angetrieben von der unbändigen Freude am elementaren, leidenschaftlichen Tanzen. Für die nötige Spannung sorgt der Gegensatz zwischen dem engen Zusammenhalt in der Gruppe und der Individualität jedes einzelnen. Jede Tänzerin und jeder Tänzer erscheint als klar definierter Charakter und präsentiert sich mit einem eigenen Solo. An der Botschaft dieses echten Ensemblestücks kann trotzdem kein Zweifel bestehen: Nadav Zelner feiert die Gemeinschaft und die Zusammengehörigkeit, die im Tanz entsteht. Und es ist genau diese Stimmung, mit der er sein sicherlich beschwingtes Publikum in die Nacht entlassen möchte: Wer tanzt, ist niemals allein.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 24.02.18 20:00  T2 
VVK: Sonntag bis Donnerstag: 35,30 / erm.: 24,30 // Freitag & Samstag: 37,50 / erm.: 26,50 // U18 Jahre: 15,-
inkl. Geb.

In Halle T1 (20.6.-22.6.2018):
Kat1: 37,-/ erm.: 33,-
Kat2: 31,-/ erm.: 27,-
Kat3: 24,-/ erm.: 19,-
Kat4: 16,-/ erm.: 13,-
incl. Geb.

Tanz

 

7 Minuten
Premiere am 21.2.!

Eine Textilfabrik wurde verkauft. Die neuen Besitzer verlangen von der Belegschaft eine Pausenzeitverkürzung von 7 Minuten. Der Betriebsrat, bestehend aus 11 Frauen, muss darüber abstimmen. Diese scheinbar „kleine“ Entscheidung über 7 Minuten, kann verheerende Folgen für die ganze Belegschaft haben. Geht es um den Einstieg in noch mehr Kürzungen oder bleibt es bei den 7 Minuten? Wie werden sich die einzelnen Personen entscheiden? Ein argumentativer Kampf zwischen den Frauen wird hoffentlich Klarheit schaffen.
Mehr wird nicht verraten!

Dem Team um Werner Schretzmeier glückt mit „7 Minuten“ eine glaubwürdige und seelenvolle Parabel auf reale Zustände. Die Botschaft teilt sich dabei ganz ohne moralischen Impetus mit, werden doch die inneren Konflikte der Figuren deutlich und als echtes Dilemma begriffen.“ - Stuttgarter Zeitung

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 24.02.18 20:15  T3 
VVK: 22,- / erm.: 15,40 / U18: 15,40
inkl. Geb.

Theaterhaus Schauspiel

 

Sarah Buechi: Contradiction of Happiness

„Die Sängerin zählt zu den interessantesten Jazzstimmen in Europa." – Südkurier

„Sie macht die Musik der Zukunft“
–NZZ

„Sarah Buechi ist eine faszinierende Stimme im Jazz des 21. Jahrhunderts und musikalisch absolut auf Höhe der Zeit"
–Badische Zeitung

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 24.02.18 20:15  T4 
VVK: 22,-/ erm.: 18,-
incl. Geb.

Konzert

 

25.02.18 | Sonntag

Eure Mütter: Ich find ja die Alten geil
Der heiße Scheiß aus den Jahren 1999 bis 2010
DVD-Aufzeichnung am 24. & 25.02.

EURE MÜTTER präsentieren ihr Spezial-Programm „Ich find ja die Alten geil – Der heiße Scheiß aus den Jahren 1999 bis 2010“. Die Geschichte der Comedy-Gruppe EURE MÜTTER ist eine Geschichte voller Intrigen, turbulenten Verwicklungen und knisternder Erotik. Im Prinzip wie der Film „Eyes Wide Shut“ – nur in gut. 1999 fing alles an. Die sechs verschiedenen Shows, die seitdem das Scheinwerferlicht erblickten, blieben alle im Repertoire der Mütter bestehen, alle wurden parallel gespielt. Doch nun wird es mit all den Requisiten und Kostümen ein bisschen eng im Kofferraum ihres Ford Fiesta. Deswegen fassen EURE MÜTTER jetzt ihre ersten vier Shows in einer zusammen.

mehr ...

Kartenbestellung
So 25.02.18 19:00  T1 
VVK: Kat. 1: 26,40 / erm.: 24,30 // Kat. 2: 23,10 / erm.: 20,90
inkl. Geb.

Mit der Annahme der Eintrittskarte erklärt sich der Besucher der Veranstaltung damit einverstanden, dass etwaige Bild - und Tonaufnahmen von den Besuchern der Veranstaltung ohne besondere Vergütung ausgestrahlt werden dürfen.

Comedy

DVD-Aufzeichnung am 24. & 25.02.!

 

Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart: BULLSHIT
Uraufführung 20.02.2018

In BULLSHIT wird Choreograph Nadav Zelner die Company zu einem starken Soundtrack afrikanischer Künstler augenzwinkernd in einen „Stamm“ verwandeln, angetrieben von der unbändigen Freude am elementaren, leidenschaftlichen Tanzen. Für die nötige Spannung sorgt der Gegensatz zwischen dem engen Zusammenhalt in der Gruppe und der Individualität jedes einzelnen. Jede Tänzerin und jeder Tänzer erscheint als klar definierter Charakter und präsentiert sich mit einem eigenen Solo. An der Botschaft dieses echten Ensemblestücks kann trotzdem kein Zweifel bestehen: Nadav Zelner feiert die Gemeinschaft und die Zusammengehörigkeit, die im Tanz entsteht. Und es ist genau diese Stimmung, mit der er sein sicherlich beschwingtes Publikum in die Nacht entlassen möchte: Wer tanzt, ist niemals allein.

mehr ...

Kartenbestellung
So 25.02.18 19:30  T2 
VVK: Sonntag bis Donnerstag: 35,30 / erm.: 24,30 // Freitag & Samstag: 37,50 / erm.: 26,50 // U18 Jahre: 15,-
inkl. Geb.

In Halle T1 (20.6.-22.6.2018):
Kat1: 37,-/ erm.: 33,-
Kat2: 31,-/ erm.: 27,-
Kat3: 24,-/ erm.: 19,-
Kat4: 16,-/ erm.: 13,-
incl. Geb.

Tanz

 

Osan Yaran: Ostmane - Integration gelungen

Osan Yaran ist ein waschechter Berliner mit türkischen Wurzeln.
Aufgewachsen und sozialisiert in einem Problembezirk der Hauptstadt, war Osans Leben zuweilen anstrengend und aufregend zugleich. Im Clash der Kulturen groß zu werden, erweitert zwar die eigene Perspektive, wirft aber auch Fragen auf: Wer oder was bin ich? Wo gehöre ich hin? Welcher Teil meines Herzens schlägt lauter?
Spreewaldgurke oder Baklava? Bin ich ein „voll korrekter Deutscher“ oder doch lieber ein „Shisha Migrant“?

mehr ...

Kartenbestellung
So 25.02.18 19:30  T4 
VVK: 20,90
inkl. Geb.

Comedy

 

Martin Luding: AUF UND DAVON
Nackt über die Alpen

Vor gut 2000 Jahren machten sich unsere germanischen Vorfahren „auf und davon“ – nämlich auf den längsten Italienurlaub der Geschichte! Horden von Männern, Frauen, Kindern und Tieren waren zusammen unterwegs, Sack und Pack wurden mitgeschleppt und in den Kneipen entlang der Reiseroute gab es manch kräftiges Handgemenge. Also eigentlich kein Unterschied zu einer heutigen Pauschalreise!
Und umgekehrt: Wenn eine Frau den Jahresurlaub plant, sind das genau genommen Vorbereitungen für eine Völkerwanderung!

mehr ...

Kartenbestellung
So 25.02.18 19:45  T3 
VVK: 22,10
incl. Geb.

Comedy

 

27.02.18 | Dienstag

Tauschrausch - Impro-Comedy
Mirjam Woggon, Helge Thun, Jakob Nacken

Die Stars der Comedy Stube und des Tübinger  Improvisationsdauerbrenners Theatersport kommen nach Stuttgart. Helge Thun, Mirjam Woggon und Jakob Nacken haben ein neues Impro-Comedy Format entwickelt, dass es nur in Stuttgart, Reutlingen, Pforzheim und Herrenberg zu sehen gibt!

mehr ...

Kartenbestellung
Di 27.02.18 20:00  T2 
VVK: 23,20 / erm.: 18,80
incl. Geb.

Comedy / Kabarett

 

SCIENCE SLAM: Wettstreit mit Fakten

Im Rahmen eines Science Slam treten junge Forschende ausgerüstet mit Wissen und Begeisterung gegeneinander an!

In Kurzvorträgen zeigen WissenschaftlerInnen aller Fachrichtungen allgemeinverständlich und amüsant, worüber sie – sonst verborgen in Unilaboren und Bibliotheken – forschen. Dabei gilt: Je unterhaltsamer und verständlicher sie ihre Forschung erklären, desto besser. Alles ist erlaubt, was den jungen Forschenden hilft, ihre These zu präsentieren: Vom Klavier bis hin zu lebenden Ameisen.

mehr ...

Kartenbestellung
Di 27.02.18 20:15  T3 
VVK: 13,30/ erm.: 10,-
incl. Geb.

Show

Veranstalter: Rosenau Kultur e.V.

 

28.02.18 | Mittwoch

CAVEWOMAN - Theatercomedy mit Heike Feist

Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners …

Sex, Lügen & Lippenstifte! In dieser fulminanten Solo-Show rechnet CAVEWOMAN Heike mit den selbsternannten »Herren der Schöpfung« ab. Mal mit der groben Steinzeitkeule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau aber immer treffend und zum Brüllen komisch!

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 28.02.18 20:00  T2 
VVK: 23,20
incl. Geb.

Comedytheater

 

Die Känguru-Chroniken. Das Theaterstück
Die Veranstaltung am 3.3.2018 muss leider entfallen!

2008 gastierte Marc-Uwe Kling als Kabarettist erstmals in Stuttgart in der Rosenau, 2009 spielte er dort zum ersten Mal „Die Känguru-Chroniken“. Im Herbst 2009 erschien der erste Band der Trilogie „Die Känguru-Chroniken“ als Buch; 2011 folgte „Das Känguru-Manifest“ und 2014 „Die Känguru-Offenbarung“. Die Bücher wie auch die Hörbücher wurden zu Bestsellern. Nun kommen die Geschichten vom Känguru und dem Kleinkünstler in der Fassung von Marc-Uwe Kling als Theaterstück auf die deutschen Bühnen.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 28.02.18 20:15  T3 
VVK//AK: 22,- / erm. und U-18: 15,40
Silvester: 28,-
incl. Geb.

Die Veranstaltung am 20.1.18 muss leider entfallen

Theaterhaus Schauspiel

Eine Produktion von Theaterhaus Stuttgart und Rosenau Kultur e.V.