GAUTHIER DANCE - Out of the box II

Mit Begeisterung, Phantasie und Schaffensfreude stürzt sich das Ensemble von Gauthier Dance in die Produktion von „Out of the Box 2010“. Uraufführungen und Choreographie-Debuts, das 50jährige Bühnenjubiläum des Tänzers Egon Madsen und die deutsche Erstproduktion eines Tanzfilms in 3D versprechen einen abwechslungsreichen Abend voller Überraschungen.Threesome, Gauthiers sinnlich-einfühlsames Trio um die Liebe zu Dritt wurde von Regisseur Niko Vialkowitsch kunstvoll in einen 3D Film übertragen. Dear John heißt die getanzte Hommage von Eric Gauthier und Egon Madsen zu Ehren John Crankos.
 Weitere Choreographien von und mit: Egon Madsen, Maria Deller-Takemura, Marianne Illig, Garazi Perez Oloriz, Isabelle Pollet-Villard, Armando Braswell, Anna Süheyla Harms, Eric Gauthier, Rosario Guerra und William Moragas.

Wir bedanken uns bei den Sponsoren:

Adolf Würth GmbH & Co. KG
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Fashion- und Lifestylehaus Breuninger in Stuttgart


und den Unterstützern
Germanwings GmbH
Dr. Stefan von Holtzbrinck
John-Cranko-Gesellschaft
First Friends und Friends of Gauthier Dance


Das Theaterhaus Stuttgart wird gefördert von der Mercedes-Benz Bank

3D Film: In Kooperation mit PARALLAX Raumprojektion, gefördert von der MFG Filmförderung Baden-Württemberg

Weitere Informationen
Tanz

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

www.kultur-fuer-alle.net

 

 

Weitere Veranstaltungen "Tanz/Theater"
Festivaleröffnung
Festivaleröffnung "Made in Germany"
SATURDAY NIGHT FEVER
SATURDAY NIGHT FEVER
Maxim Gorki Theater (Berlin): The Situation

Alle Veranstaltungen "Tanz/Theater" ...