Biondini - Godard - Niggli
RONIN RHYTHM CLAN by Nik Bärtsch
27. Internationale Theaterhaus Jazztage

• Luciano Biondini (acc) Michel Godard (tu) Lucas Niggli(dr)
Luciano Biondini und Michel Godard trafen sich erstmals in der Band von Rabih Abou Khalil. Später folgte das Projekt TubaTuba. Schliesslich trafen sie sich erneut im Trio mit dem Cellisten Ernst Reijseger. Daraus ergibt sich ein neues Trio mit dem Schweizer Schlagzeuger Lucas Niggli. Die Alpen sind zwar die Schnittstellen der drei Musiker, allerdings dreht sich die Musik der drei nicht um diese, sondern um sie. Biondini verschmelzt mediterrane Klänge mit argentinischen. Godard erzählt große musikalische Geschichten über alle Zeitgrenzen hinweg. Und Lucas Niggli bewegt sich hinter seinem Schlagzeug zwischen ziselierten und brachialen Rhythmen. Dabei nutzen die drei Virtuosen ihre Kompositionsvorlagen als ideale Sprungbretter für lustvolle Geschichten. Dabei kitzeln sie manchmal auch die Grenzen, geben ihrer Spieltechniken und Ausdrucksformen Sinn. Daraus entsteht eine Seelenmusik voller Energie, Poesie und feinem Witz.

Michel GODARD (tb) Lucas NIGGLI (dr) Luciano BIONDINI (acc)

• RONIN RHYTHM CLAN by Nik Bärtsch
Wie kaum eine andere Band machen RONIN ihre Arbeit fürs Publikum transparent. Wer will, kann RONIN, sofern die Bandmitglieder nicht gerade auf Tour oder anderweitig verhindert sind, jeden Montagabend im Zürcher Club Exil beim Musizieren zuschauen und -hören. Manchmal vielleicht im Trio, manchmal mit zusätzlich eingeladenen Gästen. Der 444. Montag am 3. Juni 2013 war allerdings ein ganz besonderer Montag, denn an diesem Abend erweiterte RONIN durch Einbezug eines Gitarristen und dreier zusätzlicher Bläser zum RONIN Rhythm Clan, der einen neuen Blick auf die bekannten Module erlaubte. Nik Bärtsch beschreibt das überzeugende Experiment wie folgt: „Das Grundkonzept unserer Musik bleibt gleich: leere, ruhige, meditative Teile werden mit rohen und direkten Klängen und Grooves kurzgeschlossen. Mit acht Clanmitgliedern wird das Ganze komplexer und gleichzeitig energetischer.“!
Nik BÄRTSCH (comp., p, ferh) Kaspar RAST (dr) Thomy JORDI (b) SHA (bcl, cl) Manuel TROLLER (g) Fabian CAPALDI (sax/fl) Martial IN-ALBON (tp, flh) Michael FLURY (tb)