The Petrocca Brothers
27. Internationale Theaterhaus Jazztage in Kooperation mit Jazz-Society Stuttgart

• The Petrocca Brothers
Lorenzo, Franco, Davide und Antonio Petrocca mit ihren Bands

Lorenzo Petrocca          Gitarre
Francesco Petrocca       Bass, Akustikgitarre
Antonio Petrocca          Schlagzeug
Davide Petrocca           Kontrabass

Seit über 20 Jahren sind die in Italien geborenen Petroccas in Sachen Jazz in Europa unterwegs. Oft werden sie verwechselt, aber ihre Spuren haben Eindrücke hinterlassen.
In der Musikgeschichte gab es schon immer Brüderpaare. Aber vier, und auf dem Niveau, ist eine Seltenheit. Jeder von ihnen hat sich in den letzten Jahren seinen eigenen Projekten gewidmet. Ob es Lorenzo ist mit seinem Orgeltrio, welches Mainstream Jazz spielt oder Francesco im Duo, der sich ganz den brasilianischen Rhythmen verschrieben hat, Davide, der von Jazzrock bis Weltmusik in verschiedenen Formationen unterwegs ist und Antonio, der sich ganz dem Swing verschrieben hat. Jeder auf seine Art und Weise beherrscht es Musik zu machen….Jazz zu spielen! Sie haben ihre eigene Handschrift, ihren eigenen Sound…virtuos, gefühlvoll -Vollblutmusiker…so werden sie von der internationalen Presse und von Kollegen beschrieben und gefeiert.
Wenn man die musikalische Leistung der Petrocca-Brüder addiert, dann kommt das raus: Konzerte auf allen Kontinenten der Erde, mehrere hundert CD-Einspielungen, Zusammenarbeit mit großen internationalen Stars wie Monty Alexander, Hank Jones, Ack van Rooyen, Scott Hamilton, Herb Ellis, Martin Drew, Anne-Sophie Mutter, Peter Herbolzheimer, Birelli Lagrene, Pete York, Jimmy and Percy Heath, Dusko Goykovich, Benny Bailey, Bruno de Fillipi usw., TV- und Pressepräsenz, aber vor allem sind sie seit Jahrzehnten ihrer Wahlheimat Stuttgart und ihrer Fangemeinde immer treu geblieben.
 „Es war schon immer ein Wunsch, ein Traum von mir, alle Brüder an einem Abend zusammen auf die Bühne zu bekommen. Ich freue mich auf diese faszinierende musikalische Reise.“, so Antonio Petrocca.
Die Jazz Society Stuttgart e.V. und das Theaterhaus haben es geschafft, dieses einzigartige Zusammentreffen möglich zu machen.
Wer die Petroccas kennt, kann sich freuen: Swing, Mainstream, Latin Musik auf höchstem Niveau.

Besetzungen:
Antonio Petrocca Trio:              Antonio Petrocca – Schlagzeug 
                                                     Thilo Wagner – Piano  
                                                     Jean Phillipe Wadle – Bass

Francesco Petrocca  –  Bass, Akustikgitarre & Nice Brazil – Gesang

Davide Petrocca  –  Bass &   Olaf Polziehn – Piano

Lorenzo Petrocca Organ Trio:   Lorenzo Petrocca – Gitarre
                                           Thomas Bauser – Hammond B3
                                              Armin Fischer - Schlagzeug