Podiumsdiskussion von Pulse of Europe zur Bundestagswahl
Welches Europa wollen wir?

Im Vorfeld der Bundestagswahl am 24. September 2017 hat die pro-europäische Bürgerbewegung Pulse of Europe die Parteien in einem Offenen Brief aufgefordert, ihre Ideen zur Zukunft Europas vorzustellen. Pulse of Europe hat alle Parteien, die Aussichten auf den Einzug in den Bundestag haben, angeschrieben - und CDU, SPD, Grüne, Die Linken und FDP haben geantwortet; die AFD hat nicht reagiert. Die europapolitischen Vorstellungen und Reformansätze will Pulse of Europe mit den Stuttgarter Wahlkreiskandidaten und Parteienvertretern diskutieren:

Dr. Anna Christmann, Bündnis 90/Die Grünen
Dr. Stefan Kaufmann, CDU
Maximilian Mayer, FDP
Ute Vogt, SPD
Sahra Mirow, Die Linke

Moderation: Hilke Lorenz (Stuttgarter Zeitung)

Der Eintritt ist frei.

Die Bürgerbewegung Pulse of Europe verfolgt die Bewahrung eines europäischen Bündnisses zur Sicherung des Friedens und zur Gewährleistung von Freiheit, Gerechtigkeit und Rechtsstaatlichkeit. Seit Anfang des Jahres treffen sich in Frankfurt, dem Ursprung der Bewegung, und in inzwischen über 130 Städten in 19 europäischen Ländern sonntags Tausende von europabegeisterten Menschen, um ein Zeichen für die Zukunft Europas zu setzen. (www.pulseofeurope.eu).

Weitere Informationen
Diskussion

 

 

Weitere Veranstaltungen "Talk/Diskussion"
Der 56. Neue Montagskreis: Die Griechische Tragödie

Alle Veranstaltungen "Talk/Diskussion" ...