Der 56. Neue Montagskreis: Die Griechische Tragödie
Mit Wolfgang Schorlau

Wer verursachte die Griechenlandkrise? Die faulen Griechen?  Die Banken? Auf welchen Konten landeten die vielen Milliarden, die zur „Griechenlandrettung“ ausgegeben wurden? Wie bestimmt die Troika den Alltag der Griechen? Und blenden wir nicht die Angst der Europäer aus, unter deutsche Knute zu geraten, wenn wir immer wieder meinen, wir seien doch die Größten? 

Der Bestseller-Autor Wolfgang Schorlau präsentiert seine Recherchen zu seinem neuen Krimi "Der große Plan - Denglers neunter Fall". Moderation: Michael Zeiß, Journalist, ehemaliger SWR-Fernsehchefredakteur.

Der Neue Montagskreis findet in Kooperation mit dem Theaterhaus statt und wird unterstützt von KONTEXTWOCHENZEITUNG

www.der-neue-montagskreis.de

Weitere Informationen
Diskussion

 

 

Weitere Veranstaltungen "Talk/Diskussion"
Der 58. Neue Montagskreis: "Der Kitt bröckelt - Bezahlbarer Wohnraum - aber wie?"

Alle Veranstaltungen "Talk/Diskussion" ...