Diego El Cigala: DOS LAGRIMAS

Diego El Cigala ist einer der besten Flamenco-Aficionados unserer Zeit.
Der Madrider Roma-Sänger öffnet den Flamenco für kubanische Musik und Balladen, den Kern des Flamenco belässt er aber traditionell.

Leidenschaftlich und aus tiefem Herzen überspringt er die musikalischen Grenzen und erzählt Geschichten, die die Zuhörer bewegen.

In seinen Konzerten unternimmt der Cantaor stilistische Ausflüge in fremde, insbesondere südamerikanische Gefilde und präsentiert neben dem aus Spanien stammenden Flamenco kubanischen Bolero, heißblütigen Tango, weichen Bossa Nova und afrikanische Elemente. El Cigala singt mit solcher Hingabe, dass seine Geschichten förmlich Gestalt annehmen. Geschichten voller Wehmut, von Einsamkeit und Sehnsucht, von Verlangen und Verehrung …

„Diego hat eine der wundervollsten Flamencostimmen unserer Zeit, eine Stimme, deren Anmut sich in allem zeigt, was er singt. Wenn ich ihm zuhöre erwärmt sich mein Herz.“ PACO DE LUCÍA