Ja, ich will!

Wissen Sie, wie viele Paare jährlich in Deutschland heiraten? Und warum eigentlich, wenn sich 13 Jahre später 50% wieder getrennt haben? Paul muss Julie einen Antrag machen, weil Zuhause bereits die Fenster wackeln. Und Julie? Die stürzt sich mit vollem Eifer in die Hochzeitsvorbereitungen. Zum Entsetzen von Paul, der nur beim feucht fröhlichen Junggesellenabschied seine Freude findet. Eine ganz normale Hochzeit, so wie die anderen 370.000 Paare, die sich jährlich das Ja-Wort geben? Wer weiß...

Ein ironisch-sarkastisch-ernsthaft-lustiger Abend über die Gewohnheiten und Klischees von Männern und Frauen. Ein Stück für alle, die heiraten möchten, verheiratet sind oder nie wieder ein Wort darüber verlieren wollen.

Mit Franziska Janetzko & Boris Rosenberger

Autoren: Florian Fickel & Mahmoud Kadice
Regie: Florian Fickel
Bühne & Kostüme: María Martinez Pena
Assistenz: Estela Garcia
Ton: Joschi Kauffmann

Eine Produktion von floff publishing in Zusammenarbeit mit dem Theaterhaus Stuttgart

 

Weitere Informationen
Theater

 

 

Weitere Veranstaltungen "Theater"
Die deutsche Ayşe
TSCHICK
FUROR
BERND LAFRENZ - Ein Sommernachtstraum
Ziemlich beste Freunde

Alle Veranstaltungen "Theater" ...