Groove Inclusion (Stuttgart) & Social Inlcusion (Istanbul): Music is inclusion - let`s celebrate

Social Inclusion Band (Istanbul)
Groove Inclusion (Fellbach)
Tanz: Károly Tóth (Budapest) & Anna Süheyla Harms (Stuttgart/Australien)
Moderation: Matthias Berg

Ein Benefiz-Gala-Abend am Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung 2018 (UNESCO)

Unter der Schirmherrschaft des Rotary-Club Stuttgart Rosenstein geben die beiden lnklusionsbands Groove lnclusion (VHS Unteres Remstal, Fellbach) und die Social lnclusion Band (Dreams Academy, Istanbul) ein gemeinsames Konzert.

Groove lnclusion – das sind 28 Musiker/innen mit und ohne Behinderung im Alter von 20-76 Jahren. Sie spielen Soul & Jazz-Hits der 60er bis heute. Zum „Musikalischen Happening“ haben sie 13 Musiker der ebenfalls weltweit spielenden Social lnclusion Band eingeladen. Die türkischen Musiker/innen reisen extra für dieses Konzert aus Istanbul an. Beide Bands bringen Lebensfreude pur auf die Bühne und spielen mit Hingabe für den kulturellen und inklusiven Dialog.

Der für seine Rollstuhl-Tanzperformances preisgekrönte Károly Tóth wird gemeinsam mit der von Gauthier Dance bekannten Anna Süheyla Harms tanzen. Matthias Berg ist einer der erfolgreichsten Behindertensportler der Welt und übernimmt an diesem Abend die Moderation.

Die Spenden und Einnahmen des Abends sind zugunsten inklusiver Bands.

Musikalische Leitung: Hans Fickelscher & Ercan Tutal (Istanbul)

„Inklusion passiert hier einfach: schräge Schönheit - fein verzaubert - ein Hochgenuss“ s
chreibt die Stuttgarter Zeitung über Groove Inclusion.