Die letzten schönen Tage
Theaterhaus Jazztage 2019

Mehrdad Zaeri (Live Illustration) Kurt Holzkämper (b, electonic)

Die Berührung, die Zartheit zwischen den Dingen, Zwischen-Töne, Zwischen-Linien bilden den Rahmen, in dem der iranische Illustrator Mehrdad Zaeri und der Bassist Kurt Holzkämper das Spannungsfeld des Zwischenmenschlichen ertasten. Dieser Rahmen ist das einzige was fest steht. Alles folgt einer spontanen inneren Spur und wird erst im improvisatorischen Prozess phantasievoll ausgeformt.Hörbare Linien und sichtbare Töne umschließen sich, umklammern sich, lösen sich auf und entwickeln wortlose Geschichten, die aus dem Leben eines jeden von uns herausgeschnitten zu sein scheinen, teils tragisch, teils humorvoll, stets poetisch, melancholisch und ergreifend nah.