48 Einträge zu Ihrer Kategoriensuche gefunden.

Ernst Konarek & Ernst Kies: UKRAINISCHE GESCHICHTEN

Was denkt, fühlt, tut ein Mensch, wenn er morgens aufwacht und mitten im Krieg ist?
Was fühlt, denkt, tut ein Mensch, inmitten der Bilder von Schrecken und Grauen, die man ihm täglich liefert?

 

Er wird eine andere Welt suchen, die Welt der Märchen.

Was fühlt, denkt, tut ein Mensch, in seinem Herzen Gewehrfeuer und und Raketeneinschläge auszulöschen?

 

Er macht Musik.

mehr ...

Harald Lesch & Merlin Ensemble Wien: Harald Lesch und "Die Vier Jahreszeiten" im Klimawandel

Was unternehmen acht klassische MusikerInnen des Merlin Ensembles Wien mit dem Astrophysiker Harald Lesch? Eine Reise durch Raum und Zeit. 

Die vor dreihundert Jahren 1720 entstandenen „Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi statten uns aus mit einer Jahreskarte und einem Umweltticket zwischen Erde und Orbit bei minimalem CO2 Footprint.

 

mehr ...

Nima Farahmand Bafi & Mina Khani: Solidaritätskonzert — Frau, Leben, Freiheit!

Klavierabend mit Werke von Leoš Janáček, Frédéric Chopin, und Nima Farahmand Bafi. Wortbeiträge zu den Musikstücken und zur Bewegung Frau-Leben-Freheit ergänzen das Programm.

mehr ...

BERTA EPPLE: Das ganze Jahr geöffnet!

Das Trio Berta Epple – landauf landab bekannt für hintersinnig musikalische Unterhaltung – reist mit einem Kofferwagen voller Instrumente ins Grandhotel Waldlust, wo es für einen bunten Abend gebucht wurde. Doch das Hotel scheint verlassen. Wie ausgestorben präsentiert sich das Foyer, in dem der Klang der Concierge-Klingel gespenstisch verhallt.

mehr ...

Vadim Neselovskyi: Odesa Suite — A musical walk through a legendary City

Die Welt ist voll von Nachrichten über den neuen russischen Einmarsch in der Ukraine. Während sich die Stürme des Krieges zusammenbrauen, möchte der Pianist und Komponist Vadim Neselovskyi die Menschen an die Schönheit und das kulturelle Erbe des Landes erinnern. Genauer gesagt, lässt sich Neselovskyi von seiner Heimatstadt am Schwarzen Meer zu seiner neuen Soloaufnahme inspirieren: Odesa: A Musical Walk Through a Legendary City. 

Generationen von Bewohnern von Odesa und der Ukraine haben Unruhen und Entbehrungen miterlebt. Vadim Neselovskyi erinnert sich lieber an die Schönheit des Ortes, an dem er geboren wurde, als an die Dunkelheit und die Schwierigkeiten. Odesa: A Musical Walk Through a Legendary City ist eine wirklich wunderbare und einzigartige Hommage an die Perle des Schwarzen Meeres. 

mehr ...

Tim Fischer: Tigerfest

Zum 100. Wiegenfest des Königs des schwarzen Humors lässt Tim Fischer Georg Kreislers Raubkatzen endlich wieder aus dem Sack!

Unter der musikalischen Leitung des Bassisten Oliver Potratz, mit Sebastian Weiß am Piano und Hauke Renken am Vibraphon erweckt Tim Fischer in seiner musikalischen Hommage die Kreislerschen Figuren zum Leben und kitzelt als eine Art Medium die absurde Komik aus den sprachgewaltigen Liedern. 

mehr ...

Comedy Ensemble BACKBLECH in Urbesetzung: Love Hurts

„Love hurts“ und hurts und hurts und hurts nicht mehr auf

Wer gedacht hatte, Schlagermenschen und alternde Schauspieler hätten ein Monopol auf ergreifende Comebacks, muss sich hier und heute eines Besseren belehren lassen: Das mit vielfacher Lobhudelei bedachte Comedy Ensemble BACKBLECH feiert ein Comeback, fast in Urbesetzung. Mit Sigi Gall und Cherry Gehring sind die beiden Gründungsmitglieder dabei, der neue Gitarrist Chessy Czesnat ergänzt die illustre Runde.

mehr ...

KOKUBU: The Drums of Japan - Into the Light 2020

Faszinierend. Abwechslungsreich. Hypnotisch. Andersartig. Intensiv. Authentisch. Sechs Attribute beschreiben die spektakuläre Show von Kokubu. Das 17-köpfige, energiegeladene Ensemble aus Osaka um Shakuhachi-Meister Chiaki Toyama bietet Atemberaubendes für Augen und Ohren. In wechselnden Gruppierungen und mittels unterschiedlich großer Röhrentrommeln (Taikos) wird in unfassbarer Synchronizität und dann wieder kontrastierend ein Rhythmus geschlagen, der die Zuhörer in seinen Bann zieht.

mehr ...

Peter Shub & Delian Quartett: Sidekick

Ein Clown im klassischen Konzert? Und die heiligen Hallen, diese Tempel der Musik, durch Gelächter entweihen? Darf man das überhaupt? Würde man Mozart nach seiner Meinung fragen, würde der Freigeist gewiss schmunzelnd seine Werke, und zwar nicht bloß seinen „Musikalischen Spaß“ KV 522, empfehlen. Haydn würde womöglich sagen, er sei erstaunt ob dieses Anliegens, da das Delian Quartett doch sein Streichquartett op. 33/2 („Der Scherz“) so oft und stets mit derselben Publikumsreaktion aufgeführt hätte. Und Hindemith würde wohl die Partitur seiner „Ouvertüre zum ‚Fliegenden Holländer‘, wie sie eine schlechte Kurkapelle morgens um 7 am Brunnen vom Blatt spielt“ vorschlagen. 

Musik von Bach, Haydn, Beethoven, Schostakowitsch, Debussy u. a.

Peter Shub: Clown / Adrian Pinzaru: Violine / Andreas Moscho: Violine / Lara Albesano: Viola / Hendrik Blumenroth: Violoncello

mehr ...

Quadro Nuevo: Musikalische Juwelen

Kreative Freiheit, fliegende Leichtigkeit und lustvolle Improvisation: Unzählige Orte haben die abenteuerlustigen Musiker von Quadro Nuevo bereist, verwegene Spielweisen ausgelotet, sich damit zweimal den „Echo“ und eine Goldene Schallplatte geholt. Musizierend zogen sie über die südlichen Stadtplätze und Jahrmärkte. Später schlug man sich zusammen in Buenos Aires die Nächte um die Ohren. 

mehr ...

FÜENF singen KRIWANEK

– und eigene Welterfolge!

Wolle Kriwaneks 20. Todestag im April 2023 nehmen die FÜENF zum Anlass auf ihrer Abschiedstour auch ein letztes Mal der Schwabenrock-Legende einen Abend zu widmen.

Vor ihrem langjährigen Freund – einem der liebenswertesten Musiker und Songwriter, die das Ländle je hatte – verneigen sich die Stuttgarter Musik-Komiker, indem sie ausnahmsweise vorwiegend in schwäbischer Mundart zu hören sind.

mehr ...

Versengold: Nacht der Balladen 2023

Mit kräftigem Rückenwind vom Nr.1 - Album „Was kost die Welt“ (Januar 2022) und der dazugehörigen Tour im Herbst 22 starten VERSENGOLD ins Jahr 2023 - und knüpfen mit der NACHT DER BALLADEN Tour direkt an eine der erfolgreichsten Eventreihen der Bandgeschichte an.

Die seit 5 Jahren etablierte Tournee dreht sich insbesondere um die ruhigen Töne, die bei den energiegeladenen Shows der 6 Bremer sonst etwas kurz kommen. Die lyrische Finesse von Sänger und Texter Malte Hoyer, ebenso wie die ausgefallenen, einfühlsam interpretierten musikalischen Arrangements der Folk-Rocker kommen in der besonderen Atmosphäre der handverlesenen Konzerthallen besonders zur Geltung. 

mehr ...

Hanke Brothers: SEVEN CONTINENTS by Aleksey Igudesman

"Als die Hanke Brüder mich gefragt haben, ein neues Werk für ihr spannendes Ensemble zu schreiben, kamen mir gleich mehrere Ideen in den Kopf. Zuallererst merkte ich wie "farbenfroh" diese "Boy Band" der Klassik ist. Nicht nur instrumental ist die Mischung spannend. Auch stilistisch sind sie alle viel flexibler als die meisten Musikgruppen. Also musste ich ihnen etwas ganz Besonderes auf den Leib schneidern.“ sagt Aleksey Igudesman selbst.

mehr ...

WOLFGANG DAUNER MEMORIAL CONCERT

Wolfgang Dauner verstarb am 10.01.2020.
Das geplante Memorial-Concert musste wegen Corona 2020/21/22 verschoben werden.
Jetzt endlich wird an diesen herausragenden Musiker erinnert. Wolfgang Dauner prägte die deutsche Jazzszene und wurde ab den 60er Jahren zu einer internationalen Jazzgröße. Der Abend ist ihm und seinen wunderbaren Kompositionen gewidmet.

mehr ...

Dirk von Lowtzow: Ich tauche auf — Lesung und Konzert

Im März 2023 erscheint Dirk von Lowtzows zweites Buch beim Verlag Kiepenheuer & Witsch. 

Das Buch mit Titel »Ich tauche auf« ist ein Tagebuchroman über ein Jahr im Leben des Musikers. »Ich tauche auf« ist aber auch das Stimmungsbild eines Landes in pandemischen Zeiten, eine Odyssee des Alltäglichen zwischen Zweifeln, Ängsten, Hoffnung und Liebe und der Entstehungsbericht des Tocotronic-Albums »Nie wieder Krieg«.

mehr ...