2 Einträge zu Ihrer Kategoriensuche gefunden.

Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart: The Dying Swans Live Experience

Ein klarer Fall von Kairos. Kaum eine Produktion von Gauthier Dance scheint derart zur rechten Zeit gekommen zu sein wieThe Dying Swans Project: als Idee geboren im Januar 2021 in Reaktion auf die Absage der kompletten Frühjahrstournee, finanziert wenige Tage später dank der Unterstützung durch die Daimler-Initiative „be a mover“ und internationaler Veranstaltungspartner, am 16. April online gelauncht auf dem Theaterhaus Stuttgart-YouTube-Kanal und in der 3sat-Mediathek – zuletzt am 12. Mai 2021 präsentiert in einem Instagram-Live-Chat zwischen Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Eric Gauthier.
Nun kann endlich die ersehnte Phase 2 des Projekts beginnen. Statt einfach ausgewählte Solos bei den koproduzierenden Veranstaltern aufzuführen, heißt es „Bühne frei“ für The Dying Swans Live Experience!

mehr ...

Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart: SWAN LAKES

Eine Produktion von Theaterhaus Stuttgart

Mit Uraufführungen von Marie Chouinard, Marco Goecke, Hofesh Shechter, Cayetano Soto

Schwanensee! Unzählig sind die traditionellen Interpretationen, modernen Aneignungen und Parodien, auf der Bühne ebenso wie auf der Kino-Leinwand. Ist Schwanensee also auserzählt? Mit Sicherheit nicht – jedenfalls dann nicht, wenn man ein völlig neues Format für den Stoff findet... Eric Gauthier holte drei Künstler und eine Künstlerin ins Boot, die jeweils eine besondere Geschichte mit der Company verbindet. Gauthier hat sie gebeten, ihre Version von Schwanensee für die Theaterhaus-Company zu kreieren. Zusammen ergeben sie kein abendfüllendes Stück, sondern Swan Lakes im Plural. Ein ambitioniertes Programm mit vier jeweils gut 20-minütigen Schwanensee-Stücken, stilistisch so unterschiedlich wie die Choreographen selbst. Vor allem aber ein Abend, der Publikum wie Künstlern die Chance eröffnet, an etwas Bekanntes anzuknüpfen – und dabei völlig Neues zu entdecken.

mehr ...