The Union

Das Soul & Gospel Ensemble theUNION feiert sich in diesem Jahr im Rahmen einer Konzertreihe von 5 Konzerten mit seinem 1. großen Konzert nach 2-jähriger Pause im Theaterhaus in Stuttgart.

Bei dem rund 90 Minuten dauerndem Feuerwerk der Musik wird deutlich wie sehr sich theUNION auf das Metier Soul, Gospel und R´n B versteht. Das 1994 gegründete Ensemble besticht durch perfekten Satzgesang und unverwechselbare Solostimmen.

David Hanselmann (arbeitete mit den Bee Gees, Cher u.a.) wird seine einzigartige Soulstimme hemmungslos entfalten. Cherry Gehring brilliert bei theUNION nicht nur mit beeindruckenden Soli, gerade seine raue, durchdringende Stimme, gibt dem Gospel die gewünschte Emotion. Ute Engler überzeugt mit ihrer Stimmgewalt und Sammy Kunig lacht den Soul geradezu in das begeisterte Publikum. Zusammen mit der gefühlvollen Stimme von Sigi Gall hat sich mit theUNION ein Ensemble der Superlative gefunden.

Und Sie werden von einer Band begleitet und gesanglich unterstützt von:
James Geier an der Gitarre, ein Sänger und begnadeter Gitarist u.a beim Comedy-Trio Backblech. Dirk Blümlein zupft am Baß seit er sich erinnern kann und das bei Fools Garden, früher bei der Ska Band No Sports und bei seinem Dirk Blümlein Terzett. Rainer Scheithauer am Keyboard, begleitete schon Chaka Kahn, Purple Schulz und viele mehr. Als Arrangeur sorgt er für die richtigen Harmonien auch bei theUNION. Mit Daniel Schwenger an den Drums ist ein Künstler dabei, der schon viele Konzerte in diesem Genre geben durfte, u.a. mit Theresa Burnett, More than Soul, Sefora Nelson und viele mehr.