Jazzfilm: Sing, Inge, sing
27. Internationale Theaterhaus Jazztage

Der zerbrochene Traum der Inge Brandenburg. Ende der 1950er Jahre als beste deutsche Jazzsängerin gefeiert, aber ignoriert und (erfolglos) auf Schlager reduziert von der deutschen Plattenindustrie…

Ein Film von Marc Boettcher | Verleih: Salzgeber & Co. Medien GmbH

Weitere Informationen
Film

Die Jazzfilmreihe wird von der Firma Schmalz + Schön finanziert.

 

 

Weitere Veranstaltungen "Film"
THEATERHAUS+PLUS: Wider das Vergessen
THEATERHAUS+PLUS: Wider das Vergessen
Gravity & Other Myths: BACKBONE
CELEBRATE! ARNE MEERWEIN 60.1
CELEBRATE! ARNE MEERWEIN 60.1

Alle Veranstaltungen "Film" ...