Chris Gall Piano Solo: ROOM OF SILENCE
Ein intimer Mix aus Impressionismus und Jazz

Der Münchner Pianist Chris Gall studierte am legendären Berklee College of Music in den USA und ist heute ist er auf den Bühnen Europas zu Hause. Nach seinem impressionistisch anmutenden Solo CD-Debut „Piano Solo“ aus dem Jahr 2015 und knapp 250 Konzerten als Gastpianist mit der Weltmusik-Formation Quadro Nuevo, stellt Chris Gall das Programm seiner neuesten Solo CD „Room of Silence“ vor, deren Vorgänger von der Fachzeitschrift Concerto bereits als „ein wohl überlegter Wurf in der langen Solo-Geschichte des Instruments" gefeiert wurde. Wie kaum ein anderer deutscher Pianist hat Gall in den letzten Jahren die Stilgrenzen des Jazz originell erweitert und begeisterte so das Publikum vom berühmten Jazzfestival in Montreux bis zur JazzBaltica.

Bei seinen vielen Solo Konzerten entdeckte Gall auch den Reiz des Ruhigen, den Klang der Entschleunigung, die Magie der leisen Töne. So ist seine neue CD eine Einladung zu einem Ausflug in die Nacht und das zu jeder beliebigen Tageszeit. Ein imaginärer „Room of Silence“, in dem ein Flügel Erstaunliches und Neues hervor bringt und darin seinen vollen Zauber entfalten kann. Fantasie findet Platz zum Atmen. Eine Vielfalt neuer Eindrücke entsteht, Kleinigkeiten mit großer Wirkung, die in der lärmenden Geräuschkulisse des Alltags oft untergehen.

In seinen Eigenkompositionen lässt Gall Musik entstehen, die ruhig ist wie das Meer von weitem und zugleich bewegt und schillernd wie jede einzelne Welle. Entstanden ist eine faszinierende Synthese aus hypnotisierenden Minimal-Music-Elementen, inspirierenden Jazzimprovisationen, vermischt mit zauberhaften impressionistischen Klangbildern. Und in der Ruhe, zwischen den Tönen, entsteht etwas Neues.

„Eine musikalische Grenzüberschreitung für offene entdeckungsfreudige Ohren" JAZZTHETHIK

"Die CD demonstriert Galls glänzende Technik, seinen unerschöpflichen Ideenreichtum, vor allem aber seinen unbestechlichen Geschmack."
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

„Schwer lässt sich die Magie beschreiben, die Gall in seine Songs zu packen vermag"
WEGOTMUSIC.COM

Foto: Mike Meyer

 

Weitere Informationen
Konzert

 

Termine und Kartenbestellung
Do 27.12.18 20:15  T4 
VVK: 22,- / erm.: 18,-
incl. Geb.
Telefonische Auskunft und Reservierung unter
(0711) 40 20 7-20 /-21 /-22 /-23
täglich von 10:00 – 21:30 Uhr
Informationen zu Reservierung und Preise

 

Weitere Veranstaltungen "Konzert"
Pepper & Salt und Jo Jung - Wovon ich singen und sagen will
Maybebop: Weihnachtsprogramm FÜR EUCH
Ensemble Cosmedin: Gevatter Tod oder die Kunst des Lebens und die Kunst des Sterbens
Iiro Rantala & Galatea Quartett
Moving Krippenspielers

Alle Veranstaltungen "Konzert" ...