Bruno Ganz & Delian Quartett
DIE VERANSTALTUNG MUSS LEIDER AUF DEN 8.4.2019 VERSCHOBEN WERDEN! Die Karten behalten Ihre Gültigkeit oder können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Eine literarisch-musikalische Reise mit Bruno Ganz und dem delian::quartett

Seit jeher ist der Orient Gegenstand unserer Träume, Sehnsüchte und Leidenschaften gewesen. Ob die Weisheiten des persischen Dichters und Mystikers Hafis, die Erzählungen aus Tausendundeiner Nacht, die Betrachtungen des universalgelehrten Arztes Ibn Sina, ob Wunderlampen und fliegende Teppiche, prachtvolle Paläste oder sagenhafte Schätze – seit Jahrhunderten faszinieren und inspirieren die morgenländischen Kulturen Literaten, Philosophen und Künstler des Abendlandes über Beethoven oder Goethe bis in die Gegenwart.

„Wer des Feuers bedarf, such’s unter der Asche.“ (Orientalisches Sprichwort)

Bruno Ganz und das delian::quartett laden ein zu einer kunstvoll gestalteten literarisch-musikalischen Reise, mit Texten aus Claudia Otts wiederentdecktem Ende von „Tausendundeine Nacht“, Goethes „West-östlicher Divan“ bis hin zum preisgekrönten „Kompass“ von Mathias Énard sowie mit Musik von Beethoven, Debussy u.a.

 

Weitere Informationen
Musikalische Lesung

Veranstalter: StuttgartKonzert

 

Termine und Kartenbestellung
Mo 17.12.18 20:00  T1   
Mo 08.04.19 20:00  T1 
VVK: Kat1: 63,80
Kat2: 56,10
Kat3: 48,40
incl. Geb.
Telefonische Auskunft und Reservierung unter
(0711) 40 20 7-20 /-21 /-22 /-23
täglich von 10:00 – 21:30 Uhr
Informationen zu Reservierung und Preise

 

Weitere Veranstaltungen "Lesung"
Hanns Christian Müller liest: Sonne für alle
Maximum Rock: Eine rockmusikalische Zeitreise vom Summer of Love bis Woodstock
Axel Hacke liest
Lukas Adolphi: die cops ham mein handy
Adele Neuhauser & Edi Nulz: Die letzten ihrer Art (Douglas Adams)

Alle Veranstaltungen "Lesung" ...