Anne Folger: Selbstläufer

Kleinkunstsolo für E-Musik mit Hang zu Albernheiten.
(Klavierkabarett- Klassikcrossover)
 
Parole? Selbst laufen. Nach vorn, mit Schwung und schräg.
Werktreue war gestern.  Anne verbindet klassische Hochkultur und scharfzüngige Kleinkunst. In ihrer Musik und ihren Texten erzählt sie von der Verwandtschaft zwischen den Beatles und Bach; Debussy, der in Fernost mit Apple fusioniert; vom mißachteten Klavierhocker, der ein Solo gibt; von Youtube-Bloggerin Doremi die in ihren Tutorials erklärt, wie sie sich die Lider mit Beethoven schminkt; von Verdis posthumen Protest gegen Aida, das Kreuzfahrtimperium; von Schlagertexten mit versteckten Krankheitsbotschaften und ICE Fahrten mit schlechtem Empfang. Fein beobachtet und in Komik verpackt. Außerdem liest sie Geschichten aus ihrer Kindheit in der ehemaligen DDR, ihren Zeiten im Musikinternat und bezaubert dabei mit ihrer komischen Blickwinkel.

Wie im wahren Leben. Urtext ad Libitum.
Klatschen Sie doch, wann Sie wollen!

 

Weitere Informationen
Musikkabarett

 

Termine und Kartenbestellung
Fr 28.12.18 20:15  T4 
VVK: 19,90 / erm.: 15,50
AK: 20,-/ erm.: 16,-
inkl. Geb.
Telefonische Auskunft und Reservierung unter
(0711) 40 20 7-20 /-21 /-22 /-23
täglich von 10:00 – 21:30 Uhr
Informationen zu Reservierung und Preise

 

Weitere Veranstaltungen "Konzert"
Pepper & Salt und Jo Jung - Wovon ich singen und sagen will
Maybebop: Weihnachtsprogramm FÜR EUCH
Ensemble Cosmedin: Gevatter Tod oder die Kunst des Lebens und die Kunst des Sterbens
Iiro Rantala & Galatea Quartett
Moving Krippenspielers

Alle Veranstaltungen "Konzert" ...