SWR JetztMusik "Ritual und Zyklus": Kammerkonzert
Florian Hoelscher (Klavier)

ALBERTO POSADAS:
Erinnerungsspuren (2014-18)
Zyklus für Klavier
Anklänge an François Couperin (2014)
Anklänge an La cathédrale engloutie (2015)
Anklänge an Robert Schumann (2015)
Anklänge an Aitsi (2017)
Anklänge an Stockhausen (2017)
Anklänge an B. A. Zimmermann (2018)

Florian Hoelscher, Klavier

Zwischen die beiden Teile des Orchesterkonzerts mit Wolfgang Rihms musikalischem Ritual „Tutuguri“ ist der Klavierzyklus der „Erinnerungsspuren“ des spanischen Komponisten Alberto Posadas im Kammerkonzert mit dem Pianisten Florian Hoelscher gestellt. Seit 2014 arbeitete Posadas an diesem gewaltigen Zyklus, der alle Kräfte und Fähigkeiten des Pianisten fordert, an dieser Auseinandersetzung mit Komponisten, die wie kaum andere das Schreiben für Klavier und den Klang des Instruments verändert und bestimmt haben. Nach der ersten Gesamtaufführung des Zyklus beim „Acht Brücken“-Festival in Köln ist im SWR JetztMusik-Konzert die zweite Gesamtaufführung des Zyklus zu erleben.