Julia Hülsmann Trio feat. Theo Bleckmann & Werner Neumann // Tingvall Trio
Theaterhaus Jazztage 2019

Julia Hülsmann Trio feat. Theo Bleckmann & Werner Neumann play „The Beatles“
Julia Hülsmann (p) Marc Muellbauer (b) Heinrich Köbberling (dr)
special guests: Theo Bleckmann (voc) Werner Neumann (g)


Für das Beatles-Projekt wählte Julia Hülsmann als Sänger Theo Bleckmann, der auch schon ihr Kurt-Weill-Projekt mit seinem virtuosen sängerischen Understatement veredelte. Mit ihrem bewährten Trio mit Marc Muellbauer und Heinrich Köbberling hat die Pianistin ein geradezu blindes musikalisches Verständnis entwickelt, das jedes Sicherheitsdenken überflüssig macht. Die für ein Beatles-Projekt irgendwie doch unverzichtbaren Gitarrensounds liefert Werner Neumann.
Mit diesem erlesenen Team wird Julia Hülsmann also die Songs der Beatles aus der Perspektive des heutigen Jazz neu zum Leuchten bringen.


Tingvall Trio
Martin Tingvall (p) Omar R. Calvo (b) Jürgen Spiegel (dr)

Piano Trios gibt es weltweit viele, die klassische Basisformation des Jazz hat in den letzten Jahren ein fulminantes Revival erlebt. Doch wenn man nach der Essenz aller derzeit tourenden Trios dieser Bewegung sucht, sticht, wenn es um die Akzeptanz beim Publikum und den unverwechselbaren, eigenständigen Sound geht, aus internationaler Perspektive das Tingvall Trio aus Hamburg hervor. Konzerte in mehr als 30 Ländern, eine Handvoll Auszeichnungen mit dem ECHO JAZZ als „Ensemble“ und „Live Act“ des Jahres, Jazz Awards in Gold für jedes einzelne ihrer Studioalben, Platz 1 der Jazzcharts, ja sogar hohe Platzierungen in den Pop Charts, die Popularität der drei ist auf dem Niveau aktueller Popbands angekommen.