Zukunftsfragen der Gesellschaft: KULTUR UND KULTURELLES ERBE.
ZUR ZUKUNFT DER VERGANGENHEIT IN UNSERER GEGENWART
Thea Dorn im Gespräch mit Tilmann Kötterheinrich-Wedekind, Eva Menasse, Dr. Ulrike Lorenz und Viktor Schoner

Kultur prägt uns und wir prägen die Kultur. Kultur und kulturelles Erbe geben uns Halt und Orientierung. Wie wir Kultur wahrnehmen und wie wir mit dem kulturellen Erbe umgehen, beeinflusst unsere Sicht auf die Welt. Kultur hat damit eine
politische Dimension. Dies zeigt sich nicht zuletzt an den leidenschaftlich geführten Debatten um den Umgang mit Kunst aus Zeiten des Kolonialismus oder mit Werken, die aus heutiger Sicht moralisch Anstößiges enthalten. Wie identitätsstiftend kann Kultur in einer zunehmend fragmentierten Gesellschaft noch wirken? Wie kann es gelingen, kulturelles Erbe für die Zukunft zu bewahren und gleichzeitig für eine konstruktive Auseinandersetzung mit den Herausforderungen der Gegenwart zu nutzen?

Download
Einladung_September2021.pdf (88 KB)

 

Weitere Informationen
Diskussion

Veranstalter: Wüstenrot Stiftung

 

Termine und Kartenbestellung
Di 28.09.21 19:00  T2   
Kostenfreie Anmeldung unter www.wuestenrot-stiftung.de
Kartentelefon: (0711) 40 20 7-20 /-21 /-22 /-23
Montag bis Freitag von 10:00—18:00 Uhr; Samstag, Sonntag und an Feiertagen: Geschlossen
Informationen zu Reservierung und Preise

 

Weitere Veranstaltungen "Talk/Diskussion"
Zukunftsfragen der Gesellschaft: DEMOKRATIE, QUO VADIS?

Alle Veranstaltungen "Talk/Diskussion" ...