Kollektiv multipluralwesen: Die gemütliche Wahrheit (Christmas Edition)

Passend zur Vorweihnachtszeit wird’s flauschig. Das Kollektiv multipluralwesen (Tanz und Figurenspiel) performt unter der künstlerischen Leitung von Johannes Blattner „Die gemütliche Wahrheit“. Das Stück beschäftigt sich mit der Sehnsucht, ein bequemeres Leben zu führen und mit der Notwendigkeit im persönlichen Komfort Platz für andere zu machen, um den eigenen moralischen Standart gerecht zu werden. Die Performance lädt ein zum besinnlichen Miteinander, mal schrill mal nachdenklich.

Künstlerische Leitung/Choreographie: Johannes Blattner
Figurenspiel/Konzeption: Hanna Malhas
Tanz/choreographische Mitarbeit: Elias Bäckebjörk, Anika Bendel, Martina Gunkel, Selina Koch
Performance: Lisa Thomas
Musik/Sound: Vincent Wikström
Live-Kamera: Franziska Bausch-Moser
Kostüm: Katharina Ruprecht
Dramaturgie: Luise Leschik
Lichtdesign: Andreas Schmidt

Aufführung gefordert Gefördert von TANZPAKT Stadt‐Land‐Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie dem Sonderprogramm „NEUSTART KULTUR“ (BKM) und der Landeshauptstadt Stuttgart.
TANZPAKT Stuttgart ist ein Bündnis von Akademie Schloss Solitude, Freie Tanz- und Theaterszene Stuttgart, Musik der Jahrhunderte, Produktionszentrum Tanz und Performance, Theater Rampe und dem Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart.

Eine Produktion von multipluralwesen, gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, von der Stadt Stuttgart und der LBBW Stiftung.
Mit freundlicher Unterstützung des Produktionszentrum Tanz- und Performance, der Tanztendenz München, der New York City Dance School, des FITZ, der Economia GmbH und der Freien Tanz- und Theaterszene Stuttgart.

 

Weitere Informationen
Tanz/Theater

 

Termine und Kartenbestellung
Mi 15.12.21 20:00  T3 
Do 16.12.21 20:15  T3 
18,-/ erm.: 15,-
Kartentelefon: (0711) 40 20 7-20 /-21 /-22 /-23
Montag bis Freitag von 10:00–21:00 Uhr; Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 13:00–21:00 Uhr
Informationen zu Reservierung und Preise

 

Weitere Veranstaltungen "Tanz/Theater"
Keine aktuellen Veranstaltungen