BOUM PERCUSSION ACADEMY 2022: Kai & Marc Strobel: Oceania live
Der Klang der Meere

Im Theaterhaus Stuttgart präsentieren Boum-Percussion ihr neues Programm „Oceania“ - eine Hommage an das Meer und seine Artenvielfalt. Ätherische, meditative Sounds aus der Unterwasserwelt verbinden sich hier mit pulsierenden Rhythmen und knalligen Farben. 

Gleichzeitig thematisiert Oceania das Meer aus rein wirtschaftlicher Sicht und setzt sich mit den Folgen für die Natur und Eingriffe in fragile Systeme auseinander. Die Werke sind inspiriert von Yadegar Asisi’s monumentaler Installation „Great Barrier Reef“ im Gasometer Pforzheim. 

 

Boum Percussion 

Die Schlagwerk-Gruppe Boum-Percussion um die Brüder Marc & Kai Strobel ist aus dem Bestreben entstanden, das Schlagwerk über das klassischwestliche Musikverständnis hinaus ganzheitlich zu betrachten. Insbesondere durch die Verbindung von elektro-akustischer Musik, gewöhnlichen Gegenständen und herkömmlichen Instrumenten entwickelte sich über die Jahre eine eigene Tonsprache. 

Boum-Percussion ist sowohl Laboratorium zur Findung von neuen Klängen, als auch Plattform verschiedener PerformanceFormate. Von Konzerten der Boum-Percussion Group mit mehreren Schlagwerker*innen, über Solo- Performances, bis hin zu Kollaborationen mit Künstler*innen anderer Kunst-Sparten. 

Ein besonderes Anliegen der Brüder Kai & Marc Strobel ist die Förderung des talentierten Schlagzeuger*innenNachwuchs. Neben musikvermittelnden Formaten, Kinderkonzerten und der “Boum-Percussion Academy” in Kooperation mit dem Theaterhaus Stuttgart, sind sie regelmäßig als Dozenten an Musikhochschulen und Festivals in Italien, Österreich, Kroatien, Portugal, Zypern, Holland, den USA, uvm. zu Gast.