Jakob Nacken & die Toyboys: Das Impro-Konzert

Wir erfüllen eure geheimsten Wünsche jetzt und hier! So wie ihr es braucht!
Wir spielen nicht vom Blatt sondern mit euren Gefühlen.
Eine Achterbahn der musikalischen Ergüsse!
Jeder Schuss ein Treffer! Jeder Song ein Hit!

 

Mit den Toyboys hat sich der Impro-Spezialist Jakob Nacken eine hochkarätige Band zusammengetrommelt, bestehend aus Klaus Hügl (Piano), Julian Jochen-Warth (Bass) und Martin Buck (Schlagzeug). Gemeinsam machen sie das Unmögliche möglich und spielen ein ganzes Konzert ohne vorher einen einzigen der Songs zu kennen. Denn die werden erst noch erfunden. Jakob Nacken kommt mit den Zuschauern ins Gespräch, auf einmal legt die Band los und Jakob textet, singt, reimt und rappt drauflos, dass es eine Freude ist. Wie aus dem nichts entstehen so Lieder, mit denen niemand gerechnet hat. Überraschend, lustig, virtuos!

Jeder Song ist einmalig. Alles ist live improvisiert…

… denn Coverbands gibt es schon genug!

 

Weitere Informationen
Kabarett/Kleinkunst

 

Termine und Kartenbestellung
Do 06.10.22 20:15  T4 
VVK: 22,—/erm.: 18,— Euro
Kartentelefon: (0711) 40 20 7-20 /-21 /-22 /-23
Montag bis Freitag von 10:00–21:00 Uhr; Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 13:00–21:00 Uhr
Informationen zu Reservierung und Preise

 

Weitere Veranstaltungen "Kabarett"
Django Asül: Offenes Visier
Jan Philipp Zymny: surREALITÄT
Alfons: Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Und gibt es dort genug Parkplätze?
Tresenlesen

Alle Veranstaltungen "Kabarett" ...