Wir kommen in Ihre Schule –  derzeit bieten wir folgende Stücke als Klassenzimmerstück an: 

Wer lange wartet, stirbt.

Monolog einer Klimaaktivistin von Karina Wasitschek
  • Schauspielerin Esrah Ugurlu in "Wer lange wartet, stirbt"
    © Regina Brocke
  • Schauspielerin Esrah Ugurlu in "Wer lange wartet, stirbt"
    © Regina Brocke

Die adaptierte und gekürzte Version der Theaterhaus-Inszenierung von Wer lange wartet, stirbt.  greift vor allem Themen aus dem Erfahrungshorizont von Schüler:innen auf und verarbeitet diese. 

Unsere Klassenzimmer-Produktion ist so angelegt, dass es immer wieder Raum für Interaktion zwischen der Schauspielerin und den Schüler:innen gibt. 

Im Anschluss an die ca. 35-minütige Performance steigen wir direkt ein in die Nachbereitung mit einer unserer Theaterpädagog:innen.

 

Wir empfehlen ab 14+ Jahren // Klasse 7. Eine Vorbereitung ist nicht obligatorisch, gerne stellen wir Ihnen aber eine Begleitmappe zur Verfügung mit Infos zum Thema und Anregungen zum spielerischen Einstieg in das Thema.

Dauer: 90 Minuten (eine Doppelstunde benötigt)

  • Credits

Interesse oder Fragen?

Bei Fragen und zur Terminabsprache kontaktieren Sie gerne: 

Barbara Putzhammer
Mail: barbara.putzhammer@theaterhaus.com
Telefon: 0711 / 40 20 7-16