Theaterhaus unter´m Weihnachtsbaum

Uns als Kulturbetrieb unterstützen und unvergessliche, gemeinsame Momente verschenken: Stöbern Sie durch unsere Geschenkideen fürs Fest!

Zertifizierte Lüftung in unseren Hallen

Unsere Lüftung ist hygienegeprüft und vom DTHG zertifiziert: Gemäß lufthygienischer Leitlinien zur Coronavirus-Pandemie Ummweltbundesamt / BKM. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Theaterhaus Schaufenster

Silvester im Theaterhaus 2022

Wir freuen uns auf einen wundervollen Silvesterabend mit Ihnen! 

Mit dabei im Programm:

mehr ...

Isch over!?
06.12.

Eine brutal bunte Runde nimmt Dialekt ernst, auf die leichte Schulter und auseinander, mit Wissenschaft, Poesie, Gschichtle, Muusik & Komeed

Dominik "Dodokay" Kuhn, Bärbel Stolz "Die Prenzlschwäbin", Prof. Dr. Hubert Klausmann, Elena Seeger, Pius Jauch, Gunnar Golinski, Johannes F. Kretschmann | Moderation: Andreas Schmitt

Ist Schwäbisch so altbacken und daneben wie ein Liebesbrief per Fax oder wird der Dialekt in der Zeit von Digitalisierungsschüben und Identitätsdebatten wieder reizvoll? Ein vielstimmiger Chor widmet sich diesem Thema aus verschiedenen Blickwinkeln in einem rasanten, dichten und vor allem unterhaltsamen Programm. Das Podium ist besetzt mit Gästen ganz unterschiedlicher Provenienz und Bekanntheit, aber alle haben am Schwäbischen einen Narren gefressen oder verdienen damit sogar ihren Lebensunterhalt. 

mehr ...

Mit Steinen werfen | Vol. 2: Esrah Ugurlu (Theaterhaus Schauspiel) & Merve Kayikci (SWR)
08.12. | Live Talk-Aufzeichnung

Am 08.12. spricht Podcasterin & Moderatorin Merve Kayikci (SWR) im Anschluss an die Vorstellung "Saliha. Die unsichtbaren´Gast´-Arbeiterinnen" mit Schauspielerin Esrah Ugurlu über (female) Empowerment, die eigenen Wurzeln, das Leben in Deutschland als Kinder und Enkel:innen der ´Gast´-Arbeiter:innen-Generation und vieles mehr. 

Ihr könnt kostenfrei live dabei sein! Anmeldung per Mail an: lisa.laubner@theaterhaus.com

mehr ...

Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys: Rhythmus in Dosen
13.12.

"Rhythmus in Dosen" heißt das nach einem Foxtrott aus dem Jahr 1942 benannte virologische Spezialprogramm, das Ulrich Tukur und die Rhythmus Boys ihrem Publikum erstmalig im Pandemie-Jahr 2020 und auch in den Jahren 2021 & 2022 weiterhin vorstellen. Der musikalische Büchsenöffner enthüllt dabei bewährte und immer wieder gern gehörte Stücke.

mehr ...

Gauthier Dance SWAN LAKES
14.—18.12.

Eine Produktion von Theaterhaus Stuttgart

Mit Choreographien von Marie Chouinard, Marco Goecke, Hofesh Shechter, Cayetano Soto

Schwanensee! Unzählig sind die traditionellen Interpretationen, modernen Aneignungen und Parodien, auf der Bühne ebenso wie auf der Kino-Leinwand. Ist Schwanensee also auserzählt? Mit Sicherheit nicht – jedenfalls dann nicht, wenn man ein völlig neues Format für den Stoff findet... Eric Gauthier holte drei Künstler und eine Künstlerin ins Boot, die jeweils eine besondere Geschichte mit der Company verbindet. Gauthier hat sie gebeten, ihre Version von Schwanensee für die Theaterhaus-Company zu kreieren. Zusammen ergeben sie kein abendfüllendes Stück, sondern Swan Lakes im Plural. Ein ambitioniertes Programm mit vier jeweils gut 20-minütigen Schwanensee-Stücken, stilistisch so unterschiedlich wie die Choreographen selbst. Vor allem aber ein Abend, der Publikum wie Künstlern die Chance eröffnet, an etwas Bekanntes anzuknüpfen – und dabei völlig Neues zu entdecken.

mehr ...

Empfehlungen für Ihren Vorstellungsbesuch

Wir möchten an Sie appellieren, bei Ihrem Besuch im Theaterhaus auch weiterhin

  • eine medizinische Mund-Nase-Bedeckung zum eigenen und zum Schutz anderer Besucher*innen zu tragen
  • die allgemeinen Hygieneregeln und die Nies- und Hustenetikette zu bewahren
  • den Abstand gegenüber anderen Gästen und unseren Mitarbeiter:innen wo immer es möglich ist einzuhalten.

Wir bitten Sie dringend zu Hause zu bleiben, wenn Sie Erkältungssymptome haben.

Herzlichen Dank für Ihre Kooperation und Unterstützung

mehr ...