Achtung Fahrplanänderung

Von 19.-21.10. fährt die U13 nur zwischen Hedelfingen und Cannstatt Wilhelmsplatz. Im weiteren Linienverlauf bis zum Pragsattel fahren Ersatzbusse. Zwischen Pragsattel und Feuerbach Pfostenwäldle nutzen Sie bitte die U6.

ABSAGE

Leider müssen die Vorstellungen von CONCHITA & BAND am 29. + 30.11.2018 abgesagt werden!
Bereits gekaufte Karten können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Anzeige

 

Theaterhaus Schaufenster

Wichtiger Hinweis!

Die Mitnahme von Koffern, Rucksäcken und größeren Taschen in die Veranstaltungsräume ist aus brandschutztechnischen Gründen untersagt.
Es stehen Ihnen Schließfächer zur Verfügung!
Zudem behalten wir uns vor, am Eingang und im Haus (stichprobenartig) Taschenkontrollen durchzuführen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die vollständige Hausordnung finden Sie hier!

mehr ...

Vom Küssen und vom Fliegen
Premiere am 31.10.2018

Ein Stück über die Vielfalt der Liebe

Für den Film „Vom Küssen und vom Fliegen“ erhielten der Regisseur Hartmut Schoen, zusammen mit der Ausstatterin Gudrun Schretzmeier, den Deutschen Fernsehpreis 2000.
Seine Theaterfassung wird nun am 31.10.18 uraufgeführt.

mehr ...

FAMILIE FLÖZ - Infinita
18.10.

Infinita ist ein Stück über die ersten und letzten Momente im Endspiel um Leben und Tod. Die Zeit, in der die großen Wunder geschehen: der erste Auftritt in der Welt, die ersten mutigen Schritte und der erste kühne Absturz.

"Ohne Worte und doch so ausdrucksstark, ergreifend und doch voller Freude, das ist eine meisterhafte Komödie." - The Guardian

mehr ...

WE SHALL OVERCOME - Pete Seeger
Ein inszeniertes Konzert
29.10.

Pete Seeger - viele kennen seinen Namen nicht, Millionen aber seine Lieder. „We shall overcome“ und „Where have all the flowers gone“ wurden zu weltberühmten Hits der Freiheits- und Antikriegsbewegungen auf der ganzen Welt. Mit seiner Musik hat er die Massen begeistert und gleichzeitig für seine Ideale geworben. Sein reichhaltiges Werk wird – eingebettet in seinen beeindruckenden Lebenslauf - als Gesamtkunstwerk mit rund 40 Akteuren bilderreich und musikalisch vielfältig auf der Bühne zum Klingen gebracht.

mehr ...

7 MINUTEN
14.11.

Eine Textilfabrik wurde verkauft. Die neuen Besitzer verlangen von der Belegschaft eine Pausenzeitverkürzung von 7 Minuten. Der Betriebsrat, bestehend aus 11 Frauen, muss darüber abstimmen. Diese scheinbar „kleine“ Entscheidung über 7 Minuten, kann verheerende Folgen für die ganze Belegschaft haben.

Dem Team um Werner Schretzmeier glückt mit „7 Minuten“ eine glaubwürdige und seelenvolle Parabel auf reale Zustände. Die Botschaft teilt sich dabei ganz ohne moralischen Impetus mit, werden doch die inneren Konflikte der Figuren deutlich und als echtes Dilemma begriffen.“ - Stuttgarter Zeitung

Monica-Bleibtreu-Preis 2018 in der Kategorie "Zeitgenössisches Drama" bei den Privattheatertagen in Hamburg.

 

mehr ...

Till Brönner & Dieter Ilg: Nightfall
19.11.

Till Brönner und Dieter Ilg spielen zusammen. Klar, ist man versucht zu sagen, was läge näher? Aber in der Frage steckt auch schon die Antwort. Was könnte näher liegen als eine Zusammenarbeit des Freiburger Bassisten Dieter Ilg und des Berliner Trompeters Till Brönner! Dass Freiburger sich in Berlin heimisch fühlen und umgekehrt, ist nur ein Aspekt dieses Duos, für dessen Beschreibung das Wort Kohäsion wohl viel zutreffender ist als Kollaboration.

mehr ...