Absage: Ein ganz gewöhnlicher Jude

Leider muss die Vorstellung "Ein ganz gewöhnlicher Jude" am 05.10. entfallen. Karten können an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden. Weitere Infos erhalten Sie an der Theaterhaus-Kasse.

Zertifizierte Lüftung in unseren Hallen

Unsere Lüftung ist hygienegeprüft und vom DTHG zertifiziert: Gemäß lufthygienischer Leitlinien zur Coronavirus-Pandemie Ummweltbundesamt / BKM. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Theaterhaus Schaufenster

Die Socken — Opus 124
Mit Martin Luding & Leander Lichti
Premiere am 07.10.

Zwei ältere Schauspieler proben für einen Rezitationsabend. Sie haben noch nie miteinander gearbeitet, kennen einander nur als ehemals berühmte Darsteller. Der eine spielt Theater „aus dem Bauch heraus“, der andere ist der Intellektuelle, der auch die Regie übernommen hat und das Bühnenprogramm zusammen stellt. Perlen der Weltliteratur werden angeboten, im Clownskostüm, mit pantomimischen Elementen und Musik.

mehr ...

SDLW – Stefanovich-Dell-Lillinger-Westergaard
11.10.

Was passiert, wenn eine auf zeitgenössische Musik spezialisierte Pianistin auf drei Avantgardemusiker trifft und sie gemeinsam in Echtzeit komponieren? Wenn moderne Klavierstücke zusammen mit einem Trio aus Vibraphon, Schlagzeug und Kontrabass hochvirtuos weitergedacht und gespielt werden? Dieses Experiment wagen SDLW.

mehr ...

Gauthier Dance: THE SEVEN SINS
17.–20.11.

Mit Choreographien von Aszure Barton, Sidi Larbi Cherkaoui, Sharon Eyal, Marco Goecke, Marcos MorauHofesh ShechterSasha Waltz 

The Seven Sins vereint die absolute Crème de la crème internationaler Choreograph*innen. Jede und jeder von ihnen hat für Gauthier Dance eine Todsünde in ein Tanzstück verwandelt. Das Ergebnis: ein Tableau der Ruchlosigkeit.

mehr ...

Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys: Rhythmus in Dosen
13.12.

"Rhythmus in Dosen" heißt das nach einem Foxtrott aus dem Jahr 1942 benannte virologische Spezialprogramm, das Ulrich Tukur und die Rhythmus Boys ihrem Publikum erstmalig im Pandemie-Jahr 2020 und auch in den Jahren 2021 & 2022 weiterhin vorstellen. Der musikalische Büchsenöffner enthüllt dabei bewährte und immer wieder gern gehörte Stücke.

mehr ...

Josef Hader: HADER ON ICE
26.–30.11.

Ein Meisterstück an melancholischem Zynismus." Martin Pesl, FALTER

mehr ...

Empfehlungen für Ihren Vorstellungsbesuch

Wir möchten an Sie appellieren, bei Ihrem Besuch im Theaterhaus auch weiterhin

  • eine medizinische Mund-Nase-Bedeckung zum eigenen und zum Schutz anderer Besucher*innen zu tragen
  • die allgemeinen Hygieneregeln und die Nies- und Hustenetikette zu bewahren
  • den Abstand gegenüber anderen Gästen und unseren Mitarbeiter:innen wo immer es möglich ist einzuhalten.

Wir bitten Sie dringend zu Hause zu bleiben, wenn Sie Erkältungssymptome haben.

Herzlichen Dank für Ihre Kooperation und Unterstützung

mehr ...