28.09.22 | Mittwoch

Egon Madsen 80
Die Gala zum Geburtstag

80 Jahre Egon Madsen
Egon Madsen wird im August 80 Jahre jung/alt, bei ihm ist das wirklich schwer zu benennen.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 28.09.22 19:30  T1 
VVK: 36,- Euro

Gala

 

Die deutsche Ayse

von Tuğsal Moğul

„Mama, mach mal die Kühlschranktür auf und jetzt die Tür vom Tiefkühlfach, nimm das ganze Fleisch und Eis da raus und stecke jetzt mal deinen Kopf da hinein und bleibe eine Minute in dieser Position: So kalt ist Deutschland. Keine Sonne, viel Regen, und alle Leute am Arbeiten.“
Drei türkische Frauen aus der ersten Einwanderergeneration. Sie kommen in ein fremdes Land, das so ganz anders ist, als ihre Vorstellungen davon waren. Sie wollen nicht lange bleiben, und stehen doch vor der Herausforderung, sich mit ihrer neuen Heimat anzufreunden. Wie schwer ist es, sich in ein anderes Land zu integrieren? Und was tut dieses Land dafür?

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 28.09.22 20:00  T4 
VVK: 18,- / erm.: 14,- / U-18 Jahre: 9,50 Euro



Theaterhaus Schauspiel

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

29.09.22 | Donnerstag

UNDUZO: FRIEDE, FREUDE, GÖTTERFUNKEN
Die Veranstaltung am 29.9. muss leider entfallen!

as eigene, seltsam voranschreitende Leben in Worte fassen und es musikalisch auf die Bühne bringen: das macht UNDUZO (sprich: „und du so“).
Die Presse schreibt über makellosen Set-Gesang, souveränes Spiel mit dem Mikro, fabelhaftes Beatboxing, exzellentes Songwriting zwischen Klamauk und Poesie sowie über eine erstklassige Bühnenshow, die das Publikum von der ersten Moderation, der ersten Mitmach-Animation, dem ersten Ton gekonnt um den Finger wickelt.
Die Quelle dafür: kreatives CHAOS!

mehr ...

Kartenbestellung
Do 29.09.22 20:00  T2 
VVK: 21,20/ erm.: 17,90 Euro

Konzert

 

INTIMACY - Tanztheater von Juliette Villemin & Team

Was ist, wenn alles öffentlich ist, noch privat? Ist die Veräußerung von Privatem, sogar Intimem, nicht längst soziale Normalität? Das Tanztheater von Juliette Villemin & Team geht Fragen wie diesen für den Tanz und sein Bewegungsvokabular nach.

Fünf Darsteller*innen, stellvertretende für fünf Generationen, gehen auf die Spurensuche und loten, geführt vom Groove eines Schlagzeugs, sanft und gewaltig, aus der Bewegung das Verhältnis von Öffentlichem und Privatem aus.

mehr ...

Kartenbestellung
Do 29.09.22 20:00  T3 
VVK: 20,-/ erm.: 15,- Euro

Tanztheater

 

theater berlin: Ukraine in Flammen - Gesang und Lesungen aus dem Krieg
Die Veranstaltung muss leider entfallen!

Seit dem 24. Februar 2022 befindet sich Europa im Kriegszustand. Dem dokumentartheater berlin gelang es, auf Grund einer umfangreichen Spendenaktion, mehr als 25 ukrainische Künstler aus dem Kriegsgebiet nach Berlin zu holen. Die sowohl ukrainischen als auch deutschen ErzählerInnen und SängerInnen rezitieren Tagebuchaufzeichnungen und Gedanken derer, die oft tagelang in den Kellern im Kriegsgebiet hocken.

mehr ...

Kartenbestellung
Do 29.09.22 20:15  T4 
VVK: 15,-/ erm.: 12,- Euro

Benefiz

 

30.09.22 | Freitag

Das Triadische Ballett von Oskar Schlemmer (1922)
Es tanzt das Bayerische Junior Ballett München
Ein TANZFONDS ERBE Projekt

„Das Triadische Ballett“ sollte schon 1998 in München neu entstehen. Ivan Liška und seine Frau Colleen Scott hatten es als junge Tänzer in der von Gerhard Bohner im Auftrag der Akademie der Künste, Berlin erstellten Fassung von 1977 nicht weniger als 82 Mal auf Gastspielen auf der ganzen Welt getanzt. Gerhard Bohner hat zu München eine enge Beziehung gepflegt, seine „Folterungen der Beatrice Cenci“ hat er hier mit Konstanze Vernon und später mit Gabriela Hubert einstudiert. Auf den DANCE-Festivals der 80er und 90er Jahre tanzte er selbst die Schlemmer Tänze (Stäbe/Metall) und sein „Schwarz weiß zeigen“. Posthum waren seine von Cesc Gelabert kongenial einstudierten Arbeiten „Im (Goldenen) Schnitt“ und „Schwarz weiß zeigen“ immer wieder in München präsent. Was liegt näher, als 20 Jahre nach seinem und 70 Jahre nach dem Tod Oskar Schlemmers dieses intelligente, humorvolle Experiment mit dem Staatsballett II zu rekonstruieren.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 30.09.22 20:00  T1 
VVK: Kat. 1: 60,— / Kat. 2: 55,—/ Kat. 3: 40,— / Kat. 4: 25,— / Kat. 3 & 4 für Schüler:innen und Studierende: 15,— Euro

Tanz

In Kooperation mit Agentur für Kunstvermittlung und SSB-Reisen.

 

INTIMACY - Tanztheater von Juliette Villemin & Team

Was ist, wenn alles öffentlich ist, noch privat? Ist die Veräußerung von Privatem, sogar Intimem, nicht längst soziale Normalität? Das Tanztheater von Juliette Villemin & Team geht Fragen wie diesen für den Tanz und sein Bewegungsvokabular nach.

Fünf Darsteller*innen, stellvertretende für fünf Generationen, gehen auf die Spurensuche und loten, geführt vom Groove eines Schlagzeugs, sanft und gewaltig, aus der Bewegung das Verhältnis von Öffentlichem und Privatem aus.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 30.09.22 20:00  T3 
VVK: 20,-/ erm.: 15,- Euro

Tanztheater

 

Alte Mädchen: MACHT

Sie sind erfolgreich. Sie sind erfahren. Sie sind erstaunlich
… auf Krawall gebürstet.
Ihren Debüt-Abend haben sie über dreihundertmal gespielt. Stehende Ovationen. Deutschlandweit. Sie haben sich freigespielt, -getanzt und -gesungen. Sie haben sich selbst gehirngewaschen und gelernt ihr Alter zu akzeptieren.
Doch ALTE MÄDCHEN stecken tief in einem Dilemma:
Jede der drei ist ein absolutes Alphatier. Und jede möchte Chefin sein.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 30.09.22 20:15  T2 
VVK: 25,60/ erm.: 21,20 Euro

Comedy

 

Serdar Karibik: Ganz großes Kino

Serdar Karibik ist einer der heißesten Newcomer Deutschlands!
Mit seiner authentischen und sympathischen Art erobert der gebürtige Schwabe, die Comedy Bühnen in Deutschland.
Zu sehen war Serdar bereits bei Nightwash, Quatsch Comedy Club, dem Finale des Trierer Comedy Slams und bald auch bei Comedy Centrals legendärem Roast Battle.
Mit seinen millionenfach geklickten Clips sorgt er auch in den sozialen Medien für Aufsehen. Serdars spontane Interaktionen mit dem Publikum sind jetzt schon Kult. Sein erstes Solo "GANZ GROẞES KINO" steht in den Startlöchern. Kommt am besten selbst vorbei und lasst euch überzeugen.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 30.09.22 20:15  T4 
VVK: 24,50 Euro

Comedy

Veranstalter: SBEntertainment