Das Ensemble des Bürgerchors Stuttgart und Musiker aus Azerbaidschan, Georgien und der Türkei: DIE ODYSSEE
Chorische Lesung mit Original-Komposition

 

Für die Eigenproduktion „Odyssee“ hat das Ensemble des Bürgerchors Stuttgart Homers Text in der Übersetzung von Johann Heinrich Voss auf eine Länge von 80 Minuten verdichtet und für wechselnde Stimmgruppen eingerichtet.

Streng nach antikem Vorbild sind den einzelnen Stimmgruppen keine definierten Rollen zugeordnet. Die Odyssee ist der Kern eines internationalen Kulturprojekts: Gemeinsam mit dem Kammerorchester Marmaris (Türkei) beauftragte der Chor den Komponisten Ilyas Mirzayev (Aserbaidschan), die Ouvertüre, Zwischenmusiken und das Finale zu komponieren. Es spielen Ilyas Mirzayev (Piano), Samir Gülhamedov (Aserbaidschan/Türkei – Violine) und Zurab J. Gagnidze (Georgien/Deutschland – Bass).

Uraufgeführt wurde diese internationale Odyssee im Oktober 2017 in der Türkei. Am 7. Juni 2022 folgt nun die deutsche Erstaufführung.