Mirja Klippel & Alex Jonsson: Slow Coming Alive
Die Veranstaltung am 10.11.21 muss leider entfallen! Neuer Termin: 20.02.22

Mit einer packenden Stimme, einem reichhaltigen Klanguniversum und einem Gespür für Songwriting, das zutiefst persönliche Erfahrungen mit Bildern aus der wilden nordischen Natur verbindet, ist die finnische Songwriterin, Sängerin und Multiinstrumentalistin Mirja Klippel ein bemerkenswertes Talent in der alternativen Folk-Musikszene. Bereits ihre Debüt-EP Lift Your Lion (2016) brachte der in Kopenhagen lebenden Musikerin einen Danish Music Award Folk als Songwriterin des Jahres ein. Seitdem tourte sie ausgiebig in Europa, Russland und dem Nordatlantik, gefolgt von der Veröffentlichung des von der Kritik hochgelobten Full-Length-Albums River of Silver im Jahr 2018. Mit ihrem neuesten Album Slow Coming Alive fügt Klippel ihrem weitläufigen und poetischen Folk-Universum erneut neue Nuancen hinzu und erkundet weiterhin die Breite ihres Songwritings. Unterstützt von ihrem Musikerkollegen Alex Jønsson und wechselnden Gästen, wie dem preisgekrönten Streichtrio Vesselil, zieht sie das Publikum in ein frisches und atmosphärisches Universum, in dem persönliche Erfahrungen psychologische Tiefen erschließen und intime Räume Zugang zu rohen und wilden inneren Landschaften gewähren.

 

Weitere Informationen
Konzert

 

Termine und Kartenbestellung
Mi 10.11.21 20:15  T4   
So 20.02.22 19:30  T4 
20,-/ erm.: 15,-
Kartentelefon: (0711) 40 20 7-20 /-21 /-22 /-23
Montag bis Freitag von 10:00—18:00 Uhr; Samstag, Sonntag und an Feiertagen: Geschlossen
Informationen zu Reservierung und Preise

 

Weitere Veranstaltungen "Konzert"
SECOND SUN: Die lassen den Soul raus, seit 45 Jahren
Vivid Curls: nicht müde werden
Sarah Straub: Tacheles!
Gayle Tufts: WIEDER DA!
The Leonard Cohen Project: SONGS OF LOVE AND HATE - LIVE

Alle Veranstaltungen "Konzert" ...