Ausstellungseröffnung: Jeanette Bak - Unfolding Bodies
COLOURS International Dance Festival

Während der gesamten Festivaldauer steht das Theaterhaus-Foyer auch optisch ganz im Zeichen des Tanzes. Die Ausstellung Unfolding Bodies lässt die vergangenen beiden Spielzeiten der Theaterhaus-Company Gauthier Dance in ausgewählten Fotos Revue passieren. Impressionen von The Seven Sins stehen neben Produktionsfotos von Lieben Sie Gershwin?, The Dying Swans Project und Swan Lakes. Aufgenommen wurden die Bilder von Jeanette Bak, seit der Spielzeit 2020/21 offizielle Fotografin von Gauthier Dance. Ihre atmosphärischen Tanzfotos wurden zum Markenzeichen von Gauthier Dance und werden von den Medien erkennbar gerne als attraktive Eyecatcher eingesetzt.

Nach ihrem Abschluss 2005 im Fach Foto-Design an der Lazi Akademie – European School of Film and Design in Esslingen war Jeanette Bak als Assistentin von Daniel Hartz international im Einsatz. Doch schon im Jahr 2008 machte sie sich selbständig und bald zeichnete sich ab: Jeanette Bak hat Menschen im Fokus! Klassische Porträts zählen ebenso zu ihren Stärken wie die Begleitung von Fashion und Musik-Events und vor allem – Tanzfotografie. Denn Jeanette Bak tanzt seit ihrer Kindheit. Nach einer Knieoperation konnte sie ihr eigentlich geplantes Tanzstudium nicht aufnehmen. Geblieben ist das tiefe Verständnis für und die emotionale Nähe zu dieser flüchtigen Kunstform. Jeanette Bak sieht die Tänzer:innen! Sie weiß, wie der Körper seine Schönheit und Verletzlichkeit zur Musik entfaltet. Und sie weiß, wann sie abdrücken muss...

 

Weitere Informationen
Vernissage am Sonntag, 26. Juni um 14.00 Uhr
Anschließend täglich zu sehen während der Theaterhaus-Öffnungszeiten

 

 

Weitere Veranstaltungen "Ausstellung"
Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart: Kamuyot
Juni 22
Emanuel Gat Dance: LOVETRAIN 2020
Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart: Kamuyot
Emanuel Gat Dance: LOVETRAIN 2020

Alle Veranstaltungen "Ausstellung" ...