Eric Gauthier
Künstlerischer Leiter // Artistic Director
Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart & COLOURS International Dance Festival

Innerhalb weniger Jahre ist Eric Gauthier der große Sprung gelungen: vom charismatischen Publikumsliebling des Stuttgarter Balletts zum international renommierten Choreographen und Künstlerischen Leiter einer der erfolgreichsten deutschen Tanzkompanien – Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart. Der Deutsche Tanzpreis »Zukunft« 2011 in der Kategorie Choreographie für Gauthier persönlich sowie der Deutsche Theaterpreis DER FAUST 2011 und 2013 für Gauthier Dance markieren das Standing, das sich die mittlerweile 16-köpfige Truppe seit 2007 erarbeitet hat.

Mittlerweile haben Top-Kompanien weltweit Stücke von Eric Gauthier in ihrem Repertoire – darunter das Staatsballett Berlin, das Sankt Petersburg Mariinski-Ballett, das Stuttgarter Ballett, das Scapino Ballet Rotterdam oder Het Nationale Ballet Amsterdam. Daneben choreographiert er immer wieder für Größen aus der Musikwelt, zum Beispiel die Bühnenshow von Panda-Rapper Cro oder das offizielle Video zu Philippe Poisels Song Roman. Zu den Ehrungen des Jahres 2016 zählen der Preis für das Beste Duett für Gauthiers Stück Punk Love beim St. Petersburger DANCE OPEN Festival und die Aufnahme unter die Hoffnungsträger im Jahrbuch der Zeitschrift tanz. Zuletzt war er Choreograph für die SWR-Produktion Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm, einer der größten deutschen Hits des Kinojahres 2018. Als Moderator und Tanzexperte selbst vor der Kamera steht Gauthier in der SWR-Dokumentarfilmserie Dance Around the World, die das Fernsehpublikum in die großen Tanzmetropolen der Welt führt. Der Pilotfilm wurde in Tel Aviv gedreht und wird am 16. Juli 2020 im SWR ausgestrahlt.

Wie sehr Eric Gauthier nach wie vor als Performer geschätzt wird, konnte man in The Gift erleben. Mit diesem sehr persönlichen Abend, für ihn choreographiert von Itzik Galili, wollte der Solotänzer Gauthier mit 41 Jahren Abschied von der Bühne nehmen – um im Laufe der wunderbaren Probezeit und erst recht nach dem Sensationserfolg der Premiere festzustellen, dass er sich nichts mehr wünschte als: weiterzutanzen...

Als ob die kometenhafte nationale wie internationale Karriere seiner Company nicht genug wäre, hat sich Gauthier mittlerweile auch als Festivalmacher profiliert: Im Sommer 2015 sorgte das von ihm konzipierte, vom Theaterhaus Stuttgart produzierte COLOURS International Dance Festival für Furore in der Tanzwelt. Schon mit der Premierenausgabe erntete das biennale Events viel Lob vom Publikum und der Presse. Mit einem deutlich erweiterten Programm in der Stuttgarter City und einem noch hochkarätigeren künstlerischen Line-up zählt COLOURS mittlerweile zu den wichtigen Tanzfestivals in Europa. Der nächste Coup von Gauthier: Im Team der neuen Tanzmesse DanceWorld Stuttgart trägt er mit einem weiteren Veranstaltung den Tanz dahin, wo er hingehört: zu allen Menschen. Online gelang ihm das aktuell mit zwei neuen Formaten, die Menschen während der Einschränkungen der Corona-Zeit unkompliziert zu Hause in Bewegung bringen – dem YouTube-Kanal wohnzimmerballett.com und Erics Tanztee, entwickelt für das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg und dessen Nahverkehrsmarke bwegt.de.

Als Sohn eines führenden Alzheimer-Forschers war Gauthier schon früh für soziale Belange sensibilisiert. Mit Gauthier Dance Mobil geht das Ensemble in Schulen, Krankenhäuser oder Altersheime und bringt den Tanz zu jenen Menschen, die nicht selbst ins Theater kommen können. Gauthier ist Mitglied im Kuratorium der Alzheimer Stiftung Baden-Württemberg und hat schon mehrmals zu einer Benefiz-Gala für die Alzheimer-Forschung ins Theaterhaus Stuttgart eingeladen. Für sein künstlerisches und soziales Engagement wurde Eric Gauthier im April 2015 mit dem Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Artistic Director Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart &
COLOURS International Dance Festival

It only took Eric Gauthier a few years to make it from charismatic soloist of the Stuttgart Ballet to high-profile international choreographer and artistic director of one of Germany´s most successful companies. The German Dance Prize »Future« 2011 in the category choreography for Gauthier himself as well as the German Theatre Prize THE FAUST 2011 and 2013 for Gauthier Dance mark the reputation the company of currently 16 dancers has gained since 2007.

Top companies worldwide have taken Gauthier´s works into their repertoire, amongst others the Staatsballett Berlin, the St. Petersburg Mariinsky Ballet, the Stuttgart Ballet, Scapino Ballet Rotterdam or Het Nationale Ballet Amsterdam. The latest kudos include the Prize for the Best Duet at the St. Petersburg DANCE OPEN Festival 2016 for Gauthier´s Punk Love and the distinction as a „Great Hope“ in the yearbook 2016 of the German specialist magazine tanz. He also collaborates with stars from the world of music, devising a stage show for „panda rapper“ Cro or the music video of Philippe Poisel´s song Roman. Most recently, he acted as choreographer for the SWR feature film Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm, one of the great hits of the German cinema year 2018. The high regard in which the performer Eric Gauthier is held is reflected by the enthusiastic reception of The Gift, created for him by Itzik Galili. What was meant to be Gauthier´s final bow as a soloist turned out to be a fresh start, as the sensational success of the premiere in March 2018 left him no choice but to – keep on dancing.

As if the meteoric rise of his company weren´t enough, Gauthier has now also made a name for himself as a festival maker: In the summer of 2015, the premiere edition of COLOURS International Dance Festival, conceived by Gauthier and produced by Theaterhaus Stuttgart, took the public, the media and the dance world by storm. With an expanded programme in Stuttgart´s city centre and an even more prestigious artistic line-up, the biennial event is now one of the most important dance festivals in Europe. Gauthier´s latest coup: Together with the team of the new trade fair DanceWorld Stuttgart, Gauthier used yet another format to ensure that his vision for dance comes true: to reach all people.

As the son of a leading Alzheimer´s researcher, Eric Gauthier has acquired an awareness for social issues early on. With Gauthier Dance Mobile, the company brings contemporary dance to youth centres, hospitals or to old people´s homes. Eric Gauthier was awarded the Order of Merit of the State of Baden-Wuerttemberg and is a member of the board of trustees of the Alzheimer´s Foundation Baden-Wuerttemberg.

Foto: Maks Richter