WICHTIGER HINWEIS!

Für viele Veranstaltungstermine der nächsten Monate müssen bereits gekaufte Tickets storniert und/oder umgebucht werden.

Bitte prüfen Sie rechtzeitig, ob Ihre Veranstaltung stattfinden kann und ob Ihr Ticket aufgrund der Abstandsregelung neu von Ihnen gebucht werden muss.

Über die Suchfunktion unserer Website und unseren Online-Spielplan finden Sie für jede einzelne Veranstaltung die entsprechenden Informationen.

Danke für Ihr Verständnis!

Kartenreservierung

Kartentelefon:

 

0711-40207 -20 / -21 / -22 / -23
Achtung, aktuell sind wir telefonisch von Montag bis Freitag 10–17 Uhr, an bespielten Wochenenden ab 16 Uhr bis Veranstaltungsbeginn für Sie da.

Vorverkauf:

 

Vorverkauf an der Theaterkasse aktuell zu geänderten Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10–17 Uhr, an bespielten Wochenenden ab 16 Uhr bis Veranstaltungsbeginn.

Vorverkaufreservierungen sind maximal 7 Tage gültig! Reservierungen für die Abendkasse müssen bis spätestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Kasse abgeholt werden. Danach gehen diese Karten in den Verkauf.

Am Veranstaltungstag gelten grundsätzlich die Abendkassenpreise!
Bis einen Tag vor der Veranstaltung gelten die Vorverkaufspreise.

Für den Bezug über das Theaterhaus gilt: Bei Zusendung von Karten fällt eine Bearbeitungsgebühr von 3,50 EUR/Vorgang an. Karten können nicht zurückgenommen werden. Ein Kartenumtausch ist bis 1 Woche vor der Veranstaltung möglich, die Bearbeitungsgebühr beträgt 2 EUR/Karte. Alle Preise beziehen sich ausschließlich auf den Kartenkauf direkt im Theaterhaus Stuttgart.

Wir informieren Sie spätestens einen Arbeitstag vor dem Fälligkeitstermin über den Lastschrifteinzug.
Sollte der Fälligkeitstermin auf ein Wochenende oder einen Feiertag fallen, verschiebt sich die Abbuchung auf den ersten darauf folgenden Banktag.
Bitte leiten Sie die Information über den Fälligkeitstermin an den Kontoinhaber weiter, wenn dieser abweichend ist.

Ticketpreise an anderen VVK-Stellen können abweichen.

Freie Fahrt mit Bus & Bahn ins Theaterhaus mit dem VVS-Kombi-Ticket!

Für alle Veranstaltungen im Theaterhaus gelten die ausgegebenen Eintrittskarten* am jeweiligen Veranstaltungstag als VVS-Ticket.
Sie berechtigen zu einer Hinfahrt zum Theaterhaus ab 3 Stunden vor Veranstaltungsbeginn und zur Rückfahrt bis Betriebsschluss (einschl. Nachtbusse) mit allen Verkehrsmitteln des Verkehrs – und Tarif-verbunds Stuttgart (2. Klasse) innerhalb des Geltungsbereiches des VVS-Gemeinschaftstarifs. Die Eintrittskarten sind mit dem VVS-Logo gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie, dass dies bei print@home-Tickets nur gilt, wenn im Bestellprozess der Vor- und Zuname jedes einzelnen Fahrgastes angegeben wurde. Ohne diese Angabe ist das print@home-Ticket kein Kombiticket, was auch nach der Buchung aus technischen Gründen nicht mehr verändert werden kann. Kombitickets sind als Fahrschein im ÖPNV ausschließlich in gedruckter Form als print@home-Ticket gültig. Das Mobile Ticket allein ist nicht als Fahrschein nutzbar.

* Ausgenommen sind Frei-, Dienst- und Ehrenkarten.

Gutscheine:

 

Verkauf von Gutscheinen an der Theaterkasse täglich von 10:00-21:30 Uhr oder telefonisch: 0711-40207 -20 / -21 / -22 / -23
Bei Zusendung fällt eine Bearbeitungs- und Versandgebühr von 6 EUR an.

Online-Bestellung:

 

Zusätzlich ist eine platzgenaue Online-Kartenbestellung (VVK) im Theaterhauskalender oder im Onlinebestellservice möglich.

Dieser VVK wird über reservix.de abgewickelt, dadurch fallen extra Gebühren an.

Die online erworbenen Karten können nicht umgetauscht werden.

Ermäßigungen:

 

 

Für SchülerInnen, StudentInnen, Azubis, Menschen mit Behinderungen und Arbeitslose nur an der Theaterhauskasse und gegen Vorlage eines gültigen Ausweises.

Ermäßigungen gelten nur für ausgewiesenen Veranstaltungen.

       
Hinweis:
 

Ticketendpreise bei externen Vorverkaufsstellen oder bei Buchung über das Internet können abweichen.

Nacheinlass: ES BESTEHT KEIN ANSPRUCH AUF NACHEINLASS!!!

Die Mitnahme von Koffern, Rucksäcken und größeren Taschen in die Veranstaltungsräume ist untersagt.
Zudem behalten wir uns vor, am Eingang und im Haus (stichprobenartig) Taschenkontrollen durchführen.
Wir bitten um Ihr Verständnis.