Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart: DEUCES

Deuces
8 Duos. 8 Uraufführungen.
Mit Choreographien von: Richard Siegal, Nacho Duato, Marco Goecke, Rui Horta, Barak Marshall, Ed Wubbe, Mauro Bigonzetti, Roni Haver & Guy Weizman

Deuces – Englisch für „Zweier“ im Kartenspiel – heißt der neue Duo-Abend der Theaterhaus-Company. Das Konzept: Acht renommierte Choreographen steuern ebenso viele Uraufführungen bei – und zeigen damit, wie unterschiedlich das klassische Format des Pas de deux ausfallen kann. Deuces verspricht aber nicht nur maximale stilistische Bandbreite. Die meisten der acht Künstler haben noch nicht direkt mit der Company gearbeitet und freuen sich sehr auf das Kennenlernen. Dass sie überhaupt für Gauthier Dance kreieren können, ist nur einer ausgefeilten Probenplanung zu verdanken. Da die Vielbeschäftigten nicht nach Stuttgart kommen können, hat Eric Gauthier den Spieß umgedreht – und schickt seine Tänzerinnen und Tänzer in die ganze Welt, um mit den Choreographen vor Ort zu proben. Zusammengefügt wird das Programm erst bei der Theaterhaus-Premiere am 16. März 2019.

 

Weitere Informationen
Tanz

 

 

Weitere Veranstaltungen "Tanz/Ballett"
Das Triadische Ballett von Oskar Schlemmer (1922)

Alle Veranstaltungen "Tanz/Ballett" ...