WICHTIGER HINWEIS!

Für viele Veranstaltungstermine der nächsten Monate müssen bereits gekaufte Tickets storniert und/oder umgebucht werden.

Bitte prüfen Sie rechtzeitig, ob Ihre Veranstaltung stattfinden kann und ob Ihr Ticket aufgrund der Abstandsregelung neu von Ihnen gebucht werden muss.

Über die Suchfunktion unserer Website und unseren Online-Spielplan finden Sie für jede einzelne Veranstaltung die entsprechenden Informationen.

Danke für Ihr Verständnis!

Die Fledermaus zu viert - Die ganze Operette in kleinen Bissen!
Achtung: Die Veranstaltung wird von 25.10.20 (ursprünglich 16.01.20) auf 07.01.2021 verlegt. Die Karten behalten ihre Gültigkeit.

 

Die Fledermaus zu viert – die ganze Operette in kleinen Bissen!

Eine Produktion von Voice Passion.

„Regisseur Franz Garlik hat hier eine Meisterleistung vollbracht...“ - Donaukurier

„...vier Künstlern, die es herrlich verstanden, eine prachtvoll-üppige Operette auf kleinem Raum in bester Champagnerlaune, aber nie albern in Szene zu setzen...“ - Augsburger Allgemeine

„Diese kleine, feine Inszenierung war ein Genuss für alle, die eine lockere Atmosphäre bevorzugen und als Kenner der „Fledermaus“ mit all ihren schwungvollen Arien und

Duetten die ein oder andere Zeile mitsingen (was die Protagonisten im Übrigen keinesfalls gestört hat).“ - Augsburger Allgemeine

Garlik hat seine umjubelte Inszenierung von Die Fledermaus für eine Quartettbesetzung umgeschrieben. Mit zahlreichen Doppelrollen und Zuschauerrollen erlebt das Publikum 100 min spritzige Musik, eine spannende Geschichte und lustige Dialoge interaktiv, zum Mitmachen. Die Musik ist original, die Texte neu eingerichtet. Die Besetzung mit vier hochklassigen Sängern, ist mit ihren tollen Kostümen eine Augenweide und zeigt bei dieser,Produktion schauspielerische Begeisterung. Ohne Plüsch und Behebigkeit, zeigt die Inszenierung wie Strauß auch in der heutigen Zeit mitreißend sein kann und wie viel Spaß „Die Fledermaus“ macht!

Eisenstein muss für acht Tage in den Arrest, weil er einen Gerichtsdiener beleidigt hat, nicht jedoch ohne vorher noch, auf Rat Dr. Falkes, auf den Ball des Prinzen Orlofsky zu gehen. Seine Frau Rosalinde erfährt das, und will schauen, ob ihr Mann ihr auch treu ist, während ihr Geliebter Alfred für Eisenstein gehalten wird und für ihn ins Gefängnis geht. Die Zofe Adele nimmt ein Kleid von Rosalinde und geht auch heimlich auf den Ball. Und dort geht es dann rund!

Voice Passion produzieren seit über zehn Jahren Musiktheater und Konzertprogramme und begeistern Veranstalter und Publikum mit Frische, Authentizität und Qualität. Voice Passion sind:

Lauren Francis, die preisgekrönte und sehr beliebte Sopranistin, sang in vielen Theatern Europas, u.a. an der Deutschen Oper am Rhein und an der Welsh National Opera. Im Sommer ist sie als La Traviata auf den großen Freilichtbühnen zu erleben.

Franz Garlik, Tenor, sang viele Rollen u.a. am Staatstheater am Gärtnerplatz und am Landestheater Innsbruck. Als Regisseur ist er vor allem im Musiktheater gefragt. Er ist Musikalischer Leiter bei Festspielen und Orchestern.

 

 

Weitere Informationen
Operette

Veranstalter: C² Concerts

 

Termine und Kartenbestellung
Do 07.01.21 20:15  T2 
VVK: Kat1: 38,60/ Kat2: 34,20/ Kat3: 29,80
Kartentelefon: (0711) 40 20 7-20 /-21 /-22 /-23
Montag bis Freitag 10–21 Uhr; Samstag, Sonntag und an Feiertagen 14–21 Uhr.
Informationen zu Reservierung und Preise

 

Weitere Veranstaltungen "Konzert"
IG JAZZ präsentiert: 41. Stuttgart Jazztage 2020: East Affair / Gilad Atzmon and The Orient House Ensemble
IG JAZZ präsentiert: 41. Stuttgart Jazztage 2020: Orchester Jazz@large
Gismo Graf Trio mit Tim Kliphuis: A Django Reinhardt & Stephane Grappelli Story
Vocal Deluxe: Moment Mal Mädels! – Neues Programm

Alle Veranstaltungen "Konzert" ...