Hinweise zum Veranstaltungsbesuch

Liebes Publikum!

Die neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt ab 16.08.2021, dass unsere Theaterhaus-Hallen wieder voll belegt werden können.

Da diese Vollbelegung verbunden ist mit einer Maskenpflicht am Sitzplatz und im ganzen Haus, haben wir uns entschlossen, diese Vollbelegung anzuwenden!

Da am Haupteingang weiterhin die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) von uns durchgeführt werden muss, ist unseres Erachtens eine weitgehende Sicherheit für jede Person im Haus und in den Veranstaltungen gewährleistet. Aber nicht genug dieser Maßnahmen: Wir werden ab September die Sporthalle des Theaterhauses als zusätzliches Foyer anbieten, so dass in den Pausen deutlich mehr Raum für alle Besucherinnen und Besucher vorhanden ist!

Zusammengefasst heißt das:
-    Einlass zu unseren Veranstaltungen erhalten alle Gäste nur unter Einhaltung der 3G-Regel, sprich geimpft, genesen oder getestet. Wir kontrollieren jede Person die zu Veranstaltungszeiten das Haus betritt. Bitte sind Sie hierfür bis zu zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn im Haus. Sollten die Hospitalisierungszahlen weiter ansteigen und die 2G-Regel angeordnet werden, wird diese Regelung auch im Theaterhaus angewendet.
-    Maskenpflicht (medizinische Masken) auf den Verkehrswegen im Haus und am Sitzplatz.
-    Keine Maskenpflicht an den Stehtischen beim Pausengetränk.
-    Diese Maßnahmen gelten für alle Vorstellungen im Theaterhaus.