Theaterhaus Schaufenster

Hinweise zum Veranstaltungsbesuch

Liebes Publikum!

Die neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt ab 16.08.2021, dass unsere Theaterhaus-Hallen wieder voll belegt werden können.

Da diese Vollbelegung verbunden ist mit einer Maskenpflicht am Sitzplatz und im ganzen Haus, haben wir uns entschlossen, diese Vollbelegung anzuwenden!

Da am Haupteingang weiterhin die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) von uns durchgeführt werden muss, ist unseres Erachtens eine weitgehende Sicherheit für jede Person im Haus und in den Veranstaltungen gewährleistet. Aber nicht genug dieser Maßnahmen: Wir werden ab September die Sporthalle des Theaterhauses als zusätzliches Foyer anbieten, so dass in den Pausen deutlich mehr Raum für alle Besucherinnen und Besucher vorhanden ist!

Zusammengefasst heißt das:
-    3G-Regelung am Haupteingang. Achtung: Bitte etwas mehr Zeit einplanen, da die Prüfung bei mehreren Hundert Menschen immer ein Stop und Go fabrizieren wird.
-    Maskenpflicht (medizinische Masken) auf den Verkehrswegen im Haus und am Sitzplatz.
-    Keine Maskenpflicht an den Stehtischen beim Pausengetränk.
-    Diese Maßnahmen gelten für alle Vorstellungen im Theaterhaus.

mehr ...

Hinweise zur 3G-Regelung

Die Zutrittsbedingungen für den Hof und das Theaterhaus sind wie folgt:

Zutritt zu unseren Spielstätten erhalten Sie nur, wenn Sie ... 

…vollständig geimpft sind (der 2. Impftermin muss mindestens 14 Tage zurückliegen): der Nachweis erfolgt über den Impfpass oder einen (digitalen) Impfnachweis. 

…genesen und 1x geimpft sind: Nachweis der positiven Erkrankung durch Laborbefund des PCR-Tests, der älter als 6 Monate ist und Nachweis der 1. Impfung durch den Impfpass /-nachweis

…genesen
 
sind (Die Erkrankung liegt mindestens 28 Tage und nicht länger als 6 Monate zurück): Nachweis durch Laborbefund des PCR-Tests

 …eine tagesaktuelle (max. 24 Std. alte) Bescheinigung über einen Antigen- oder PCR-Test mit negativem Ergebnis vorweisen können (keine Selbsttests).

Erfüllt ein Zuschauer/ eine Zuschauerin nicht eine der genannten Zugangsvoraussetzungen, kann er/ sie trotz gültigem Ticket abgewiesen werden.

 

mehr ...

Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart: The Dying Swans Live Experience
7.10. - 10.10.

Ein klarer Fall von Kairos. Kaum eine Produktion von Gauthier Dance scheint derart zur rechten Zeit gekommen zu sein wieThe Dying Swans Project: als Idee geboren im Januar 2021 in Reaktion auf die Absage der kompletten Frühjahrstournee, finanziert wenige Tage später dank der Unterstützung durch die Daimler-Initiative „be a mover“ und internationaler Veranstaltungspartner, am 16. April online gelauncht auf dem Theaterhaus Stuttgart-YouTube-Kanal und in der 3sat-Mediathek – zuletzt am 12. Mai 2021 präsentiert in einem Instagram-Live-Chat zwischen Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Eric Gauthier.
Nun kann endlich die ersehnte Phase 2 des Projekts beginnen. Statt einfach ausgewählte Solos bei den koproduzierenden Veranstaltern aufzuführen, heißt es „Bühne frei“ für The Dying Swans Live Experience!

mehr ...

Familie Flöz: FESTE
Stuttgart Premiere: 30.9.
Zusatzvorstellung: 29.10.

In einem herrschaftlichen Haus am Meer soll eine Hochzeit stattfinden. Hinten, im dunklen Betriebshof, wird geliefert, geputzt, geräumt, bewacht und entsorgt. In einer poetischen Melange aus bitterer Tragik und düsterem Slapstick geben die liebenswerten Charaktere ihr Bestes, um die reibungslose Versorgung des prächtigen Hauses am Meer zu sichern. Dazu verurteilt, schwach zu bleiben, kämpfen sie um ihre Würde und den Respekt der Starken und Reichen.
Aber plötzlich ist das Meer verschwunden und es bleibt nur eine Wüste aus Sand und Stein. Für einen Augenblick steht alles still. Doch die Musik spielt lauter, das Fest der Liebe soll weitergehen.
FESTE ist ein Märchen ohne Worte für Erwachsene.
Eine tragikomische Geschichte über die Jagd nach dem individuellen Glück – hinter der sich jedoch noch mehr verbirgt: Gleich den Engeln von Paul Klee, bezeugen die Masken mit ihrer stillen Unbeweglichkeit den tosenden Wahnsinn des Fortschritts.

„Aber ein Sturm weht vom Paradiese her, der sich in seinen Flügeln verfangen hat und so stark ist, daß der Engel sie nicht mehr schließen kann. Dieser Sturm treibt ihn unaufhaltsam in die Zukunft, der er den Rücken kehrt, während der Trümmerhaufen vor ihm zum Himmel wächst.“ (Walter Benjamin)

mehr ...

DanceAR: Augmented Reality App

Das Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart Ensemble tanzt dank unserer neuen App "DanceAR" durch die Kamera Ihres Smartphones  wo immer Sie gerade sind!

Augmented Reality-Uraufführungen der Produktion "Meet the Talents to go" mit Choreographien von Liliana Barros, Edouard Hue, Muhammed Kaltuk, Philippe Kratz und Theophilus Veselý.

 

Ab jetzt zum Download für iOS und Android zur Verfügung!
Installation möglich auf Endgeräten, die AR unterstützen.

mehr ...

Theaterhaus Schauspiel: Ein ganz gewöhnlicher Jude
31.10. + 1.11.

Monolog einer Abrechnung von Charles Lewinsky
 
Der Journalist Emanuel Goldfarb wird gebeten, vor einer Schulklasse Fragen zum Judentum zu beantworten. Warum sollte er das tun? Die Formulierung seiner Absage wird zur wütenden Auseinandersetzung mit den Schwierigkeiten im deutsch-jüdischen Verhältnis. Sein Nachdenken über Antisemitismus und falsches Mitgefühl, führt ihn schließlich zu seiner eigenen Geschichte und der seiner Familie.

mehr ...