01.12.22 | Donnerstag

Mensch: Theater!: Ich gebe Dir mein Ehrenwort

Das interaktive Theaterstück „Ich gebe Dir mein Ehrenwort!“ behandelt in verschiedenen Szenen Konflikte, unter denen besonders Jugendliche aus patriarchalisch geprägten Familien leiden: Kontrolle durch Familienmitglieder, Isolierung von den Mitschüler*innen, Verbot von Liebesbeziehungen, Ächtung von Homosexualität, Zwang zur Jungfräulichkeit, Lebensentwürfe werden von den Eltern vorgegeben. 

mehr ...

Kartenbestellung
Do 01.12.22 19:30  T4 
Eintritt frei! Anmeldung an unserer Theaterhaus-Kasse unter: 0711 40 20 7-20

Theater

Veranstalter: Mensch: Theater! - unterwegs e.V.

 

Sherlock Holmes - Next Generation
Achtung: Die Veranstaltung wird von 03.11.21 (ursprünglich 08.10.20) auf 01.12.22 verlegt. Die Karten behalten ihre Gültigkeit.

Das mitreißende Musical „Sherlock Holmes – Next Generation“, das Anfang 2019 im Hamburger First Stage Theater Premiere feierte und im Sommer am Deutschen Theater in München gastierte, geht 2021 auf große Tournee. Das Publikum war an beiden bisherigen Spielorten vom ersten Ton an begeistert und bedankte sich am Ende mit Standing Ovations. Die Süddeutsche Zeitung schrieb: „Das Stück lässt das Publikum den Atem anhalten, lachen und auch ein paar Tränen vergießen. … Sherlock Holmes unterhält das Publikum mit markigen Sprüchen und emotionalen Balladen.“

 

mehr ...

Kartenbestellung
Do 01.12.22 20:00  T1 
VVK: Kat1: 69,55/ Kat2: 59,20/ Kat3: 38,50

Musical

Veranstalter: C² Concerts

 

Familie Flöz: HOKUSPOKUS

Wir sehen die Geschichtenerzähler und Schöpfer bei ihrer Arbeit. Sie hauchen den ersten Wesen ihren Atem ein und erwecken sie zum Leben.
Das erste Liebespaar findet sich, versucht die ersten gemeinsamen Schritte zu zweit, sucht Schutz vor der Natur und findet eine bezahlbare Wohnung. Schnell zieht das Schicksal das junge Paar in die Achterbahn des Lebens. Mit jedem Kind wachsen die Fliehkräfte und drohen die Familie zu zerreissen.

mehr ...

Kartenbestellung
Do 01.12.22 20:15  T2 
VVK: 26,- Euro

Theater

 

02.12.22 | Freitag

Bea von Malchus: Yankee Jodel! - In die Alpen mit Mark Twain
Achtung: Die Vorstellung wird 15.10.21 auf 02.12.22 verlegt. Die Karten behalten NICHT ihre Gültigkeit.

YANKEE JODEL!in die Alpen mit Mark TwainHurrah! Wir verreisen. Mit Mark Twain. In die Schweizer Alpen. Und zwar zu Fuß. Es ist 1878. Zunächst verschlafen wir fünf spektakuläre Sonnenaufgänge.  Danach trinken wir eimerweise Alpenmilch, verirren uns vier Meter vor dem Hotel im Nebel und bringen jodelnde Senner mit einem Handgeld  zum  Schweigen.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 02.12.22 19:30  T3 
VVK: 21,10/ erm.: 18,15

Theater

 

Samuel Finzi, Herbert Knaup & sagas-Streichquintett: Eine Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens
EIN BÜHNENMÄRCHEN MIT MUSIK

Der Klassiker in neuer Besetzung: Mit den beiden wunderbaren Schauspielern Samuel Finzi und Herbert Knaup kommt die „Weihnachtsgeschichte“ nach der Coronapause zurück in Theaterhaus.
Charles Dickens` sozialkritische Erzählung über den alten Geizhals Ebenezer Scrooge, der am Vorabend des Weihnachtsfests von vier Geistern heimgesucht wird und durch sie seine Menschlichkeit wiederentdeckt ist – neben der  Geschichte von Jesu Geburt – das vermutlich meisterzählte Literatursujet der Adventszeit.  In der Bearbeitung von Martin Mühleis und der Bühnenmusik von Libor Síma ist sie mittlerweile ein Klassiker. Kaum ein deutschsprachiges Theater, das dieses Werk nicht schon mehrfach gespielt hat.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 02.12.22 20:00  T1 
VVK: Kat1: 39,-/ Kat2: 32,-/ Kat3: 22,- Euro

Musikalische Lesung

 

Familie Flöz: HOKUSPOKUS

Wir sehen die Geschichtenerzähler und Schöpfer bei ihrer Arbeit. Sie hauchen den ersten Wesen ihren Atem ein und erwecken sie zum Leben.
Das erste Liebespaar findet sich, versucht die ersten gemeinsamen Schritte zu zweit, sucht Schutz vor der Natur und findet eine bezahlbare Wohnung. Schnell zieht das Schicksal das junge Paar in die Achterbahn des Lebens. Mit jedem Kind wachsen die Fliehkräfte und drohen die Familie zu zerreissen.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 02.12.22 20:15  T2 
VVK: 26,- Euro

Theater

 

03.12.22 | Samstag

KYIV DISPATCH

“Kyiv Dispatch” ist ein zweitägiges Festival mit vier Konzerten und sechs audiovisuellen Installationen/Klanginterventionen in der Stadt Stuttgart, das von der in Kyiv ansässigen Ukho Music und der Stuttgarter Initiative InterAKT gemeinsam kuratiert wird. Das Konzertprogramm zielt darauf ab, einige der wichtigsten ukrainischen Komponisten und Interpreten zeitgenössischer klassischer und elektroakustischer Musik vorzustellen, während sich die Installationen hauptsächlich mit den Klangbildern von Kyiv befassen. 

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 03.12.22 18:00  MDJ P1 
Kein Kartenverkauf über die Theaterhaus-Kasse! Sie können Ihre Karten ausschließlich online buchen & bezahlen.

Festival

Veranstalter: Initiative InterAKT und Ukho Music in Kooperation mit Musik der Jahrhunderte

 

MÄNNERABEND

Mit »Männerabend« erfährt die Kult-Comedy CAVEMAN ihre gleichermaßen originelle wie schlagfertige Fortsetzung. Und wie der Bühnenbruder jongliert das Stück dabei auf erfrischend witzige Art mit gängigen Rollenklischees - ohne platt zu werden. Die beiden Darsteller brillieren als ewige Helden der Beziehungsarbeit im freien Spiel der Mann-igfaltigkeit. Ein Abend, an dem die Frauen mehr über das andere Geschlecht erfahren, als den Männern lieb ist!

“Wer CAVEMAN mag, wird den MÄNNERABEND lieben.” - Schwäbische Post

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 03.12.22 20:00  T2 
VVK: 23,40 Euro

Theater

 

Zupfgeigenhansel: 50 Jahre Zupfgeigenhansel
Achtung: Die Veranstaltung muss leider entfallen.

Mit einer aufwändigen Werkschau auf drei CDs waren Zupfgeigenhansel fulminant in ihr 50. Jubiläumsjahr gestartet. Zusammen mit SWR-Moderator Jürgen Hörig laden die Liederlegenden ein, zu einer kurzweiligen Zeitreise ins Theaterhaus Stuttgart – mehr als 35 Jahre nach ihrem bislang letzten Auftritt. 1972 in Stuttgart gegründet entwickelte sich das Duo schon bald zu den einflussreichsten Folk-Duos der späten 70er und frühen 80er Jahre. Zu erleben sind neben den Zupfgeigenhansel die Band Mr. Fabulous, die Goisroiner, Clara Pacino & Chris Brandon, Uli Hinderer & Simone Schuster.

 

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 03.12.22 20:00  T1 

Konzert

 

Dr. Pop: Die MusikComedy-Stand-Up-Show

Kann man ernsthaft einen Doktortitel in Popmusik machen? Ja! Und was macht man dann damit? Comedy und Kabarett. Dr. Pop ist Arzt fürs Musikalische. Er ist niedergelassen im Radio, im Netz und auf der Bühne. Er therapiert mit Musiksamples und kuriosen, aber völlig wahren Musikfakten. Er entschlüsselt, welche Bedeutung der Buchstabe B in der Erfolgsgeschichte großer Künstler von Beethoven über die Beatles bis hin zu Justin Bieber hat. In seiner Live-Show erklingt Musik, mit der man eine Party, eine Beziehung und ein Leben retten kann. Dr. Pop nimmt sein Publikum mit in die berauschend komische Welt der Musik. Und am Ende seiner Show weiß jeder im Publikum, wie man mit Musik das eigene Leben noch ein Stück mehr bereichern kann.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 03.12.22 20:15  T4 
VVK: 22,30 Euro

Comedy

 

04.12.22 | Sonntag

Friedensgala der AnStifter 2022
Friedenspreis der Anstifter 2022 an Reporter ohne Grenzen
JugendPreis 2022 der AnStifter an Projektgruppe „Schule ohne Rassismus“ am Friedrich-Eugen-Gymnasium

Mit dem Stuttgarter FriedensPreis zeichnen das Bürgerprojekt Die AnStifter und die Stiftung Stuttgarter FriedensPreis seit 20 Jahren Menschen und Projekte aus, die sich in besonderer Weise für Frieden, Gerechtigkeit, Zivilcourage und Solidarität einsetzen. 

 

Laudatio: Frank Werneke

Musik: Matthias Schriefl  

Moderation: Sidar Carman  

 

mehr ...

Kartenbestellung
So 04.12.22 11:00  T2 
VVK: 18,— Euro

Gala

 

Bummelkasten: Irgendwas Bestimmtes

Bummelkastens Musikvideos werden täglich tausendfach geklickt. Die Berliner Ein-Mann-Band hat sich mit ihrem komplett mundgemachten Debutalbum "Irgendwas Bestimmtes" genüsslich in die deutschen Kindermusikregale gefläzt und euphorisiert damit Kinder, Eltern und Nicht-Eltern. Ihre Songs entfalten einen Sog, dem man sich nur schwer entziehen kann. Kein Wunder: Dieser popfidele A-Capella-Beatbox-Sound - welcher mit seinen detailreichen Arrangements sowie seiner vokalen als auch musikalischen Verspieltheit herrlich ungeleckt und unterhaltsam daherkommt - sucht nicht nur in der Kindersparte seinesgleichen. Mit anspruchsvollen Texten und eigensinnigem Humor lehnt sich Bummelkasten weit aus der Schublade und ergründet damit künstlerisches Neuland.

mehr ...

Kartenbestellung
So 04.12.22 14:30  T1 
VVK: 21,20 Euro / Kinder von 3-11 Jahren: 17,90 Euro

Konzert

 

KYIV DISPATCH

“Kyiv Dispatch” ist ein zweitägiges Festival mit vier Konzerten und sechs audiovisuellen Installationen/Klanginterventionen in der Stadt Stuttgart, das von der in Kyiv ansässigen Ukho Music und der Stuttgarter Initiative InterAKT gemeinsam kuratiert wird. Das Konzertprogramm zielt darauf ab, einige der wichtigsten ukrainischen Komponisten und Interpreten zeitgenössischer klassischer und elektroakustischer Musik vorzustellen, während sich die Installationen hauptsächlich mit den Klangbildern von Kyiv befassen. 

mehr ...

Kartenbestellung
So 04.12.22 16:00  MDJ P1 
Kein Kartenverkauf über die Theaterhaus-Kasse! Sie können Ihre Karten ausschließlich online buchen & bezahlen.

Festival

Veranstalter: Initiative InterAKT und Ukho Music in Kooperation mit Musik der Jahrhunderte

 

Murzarella: Murzarellas Music Puppet Show — Bauchgesänge und andere Ungereimtheiten

Jeder kennt Bauchredner, mit Murzarella alias Sabine Murza erleben Sie die Kunst des Bauchgesangs. Murzarella singt nicht nur selbst, sie lässt ihre Puppen singen. 

Die preisgekrönte Bauchsängerin, mit Wurzeln in Gelsenkirchen, ist in all ihrer Vielseitigkeit – zwischen musikalischer Professionalität, deftigem Ruhrwitz und perfekter Bauchrednerkunst – vor allem eins: ein Phänomen.

mehr ...

Kartenbestellung
So 04.12.22 18:00  T4 
VVK: 24,50 Euro

Kleinkunst

 

Theaterhaus Schauspiel: Frauensache

Die Frauenärztin Beate sucht eine Nachfolgerin für ihre Praxis. Das ist nicht einfach, denn das Interesse an einem Arztjob auf dem Land ist gering. Doch dann meldet sich Hanna. Sie scheint genau das zu sein, was Beate gesucht hat: eine engagierte Feministin, freundlich, offen und voller Idealismus. Als
während ihrer Gespräche zur Praxis-Übernahme eine Frau wegen eines Schwangerschaftsabbruchs in die Sprechstunde kommt wird deutlich, dass es in dieser Frage erhebliche Meinungsunterschiede gibt, die Beates Entscheidung stark beeinflussen könnten. In FRAUENSACHE werden Feminist*innen und ihre Feind*innen gleichermaßen scharfzüngig behandelt. Erstmals hat Deutschlands meistinszeniertes Autorenduo Hübner/Nemitz für eine ausschließlich weibliche Besetzung geschrieben, die unsere gegenwärtige gesellschaftliche Stimmungslage klug beschreibt. Das Stück greift die aktuelle Diskussion über Schwangerschaftsabbrüche und das erst kürzlich abgeschaffte Werbeverbot für diese auf. Gleichzeitig geht es um neu-konservative Frauenbilder die sich als engagierte Frauen im sozialen Bereich und als Identifikationsfiguren für Menschen, die rechtspopulistische Ideologien nicht ablehnen, hervortun..
Das hochemotionale Thema „Abtreibung“ wird als Steilvorlage instrumentalisiert.


"Ein Theaterabend (...), der mitreißt und in Atem hält." - Stuttgarter Zeitung

mehr ...

Kartenbestellung
So 04.12.22 19:00  T3 
VVK: 20,–/ erm.: 15,–/ U18: 9,50 Euro

Theater

Theaterhaus Schauspiel

 

Urban Priol: TILT! — Der Jahresrückblick

Lustvoll seziert Urban Priol die gesellschaftspolitischen Ereignisse des vergangenen Jahres, stellt wahnwitzige Verknüpfungen her und deckt verblüffende Hintergründe auf. Da werden die Winkelzüge der Mächtigen und Reichen entlarvt und so manch doppelzüngige Scheinheiligkeit aufgedeckt – kaum ein relevantes Thema des vergangenen Jahres bleibt unberührt.

mehr ...

Kartenbestellung
So 04.12.22 19:00  T1 
VVK: Kat. 1: 32,20/ Kat. 2: 30,— Euro

Kabarett

 

CAVEMAN von Rob Becker

Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können. Die Kult-Comedy begeistert Publikum und Kritiker rund um den Globus. Ein MUSS für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen!

mehr ...

Kartenbestellung
So 04.12.22 19:30  T2 
VVK: 26,70 Euro

Theater

 

05.12.22 | Montag

Urban Priol: TILT! — Der Jahresrückblick

Lustvoll seziert Urban Priol die gesellschaftspolitischen Ereignisse des vergangenen Jahres, stellt wahnwitzige Verknüpfungen her und deckt verblüffende Hintergründe auf. Da werden die Winkelzüge der Mächtigen und Reichen entlarvt und so manch doppelzüngige Scheinheiligkeit aufgedeckt – kaum ein relevantes Thema des vergangenen Jahres bleibt unberührt.

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 05.12.22 20:00  T1 
VVK: Kat. 1: 32,20/ Kat. 2: 30,— Euro

Kabarett

 

06.12.22 | Dienstag

taz Panterstiftung: Über Grenzen hinweg für unabhängigen Journalismus in Osteuropa

Seit Beginn der russischen Offensive gegen die Ukraine berichten ehemalige Teilnehmer*innen der taz Panter Workshops aus der Ukraine, Belarus, Moldau, dem Südkaukasus, Russland und dem russischen Exil in einem kollektiven Tagebuch von den Auswirkungen des Krieges auf ihren Alltag. Wir möchten Ihnen das Tagebuch "Krieg und Frieden", das inzwischen als Buch erschienen ist. Seit einem halben Jahr organisiert die taz Panter Stiftung Unterstützung für unabhängige Medien in Osteuropa. Beide Projekte stellen wir Ihnen an diesem Abend vor.

mehr ...

Kartenbestellung
Di 06.12.22 19:00  T4 
Eintritt frei! Anmeldung erforderlich per Mail: panter-veranstaltung@taz.de

Talk/Diskussion

 

Isch over!?
Eine brutal bunte Runde nimmt Dialekt ernst, auf die leichte Schulter und auseinander, mit Wissenschaft, Poesie, Gschichtle, Muusik & Komeed

Eine brutal bunte Runde nimmt Dialekt ernst, auf die leichte Schulter und auseinander, mit Wissenschaft, Poesie, Gschichtle, Muusik & Komeed

Ist Schwäbisch so altbacken und daneben wie ein Liebesbrief per Fax oder wird der Dialekt in der Zeit von Digitalisierungsschüben und Identitätsdebatten wieder reizvoll? Ein vielstimmiger Chor widmet sich diesem Thema aus verschiedenen Blickwinkeln in einem rasanten, dichten und vor allem unterhaltsamen Programm. Das Podium ist besetzt mit Gästen ganz unterschiedlicher Provenienz und Bekanntheit, aber alle haben am Schwäbischen einen Narren gefressen oder verdienen damit sogar ihren Lebensunterhalt. 

mehr ...

Kartenbestellung
Di 06.12.22 19:30  T2 
VVK: 15,— Euro

Kabarett

 

07.12.22 | Mittwoch

Marie-Anjes Lumpp: Mama ohne Plan
Nach dem kanadischen Comedy-Erfolg „Suddenly Mommy“ von Anne-Marie Scheffler (Übs.:Carola Söllner)

„Früher habe ich Bad Boys gedatet, heute ziehe ich sie groß.“ Jede Mutter erinnert sich an den Moment zurück, in dem sich Ihr Vorname plötzlich in „Mama“ änderte.
Marie-Anjes Lumpp spielt, singt und schimpft über die Achterbahn der Mutterschaft. Eine turbulente One-Woman-Show über gute Zeiten, schlechte Ratschläge – und den kläglichen Versuch, alles richtig zu machen.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 07.12.22 20:00  T4 
VVK: 20,— / erm. 15,— Euro

Comedy/Kabarett

 

Saliha. Die unsichtbaren „Gast“-Arbeiterinnen
Premiere 21.04.2022

Textfassung von Anina Jendreyko
Auf Grundlage des Buches „Saliha. Eine türkische Geschichte“ von Abdulvahap Çilhüseyin

„Saliha“ ist die Geschichte einer Frau aus der Türkei, die als Arbeiterin in den frühen 60er Jahren nach Deutschland kam.
14 Mio. Arbeitsmigranten*innen aus Italien, Spanien, Griechenland und der Türkei kamen zwischen 1955 und 1973 im Rahmen verschiedener Anwerbeabkommen in die Bundesrepublik Deutschland. Billige Arbeitskräfte, ohne die ein „Wirtschaftswunder“ nie stattgefunden hätte, tragen bis zum heutigen Tag zum Reichtum unserer Gesellschaft bei. Zur ersten Generation gehören ca. 800 000 Menschen aus den verschiedenen Gebieten der Türkei. Dass davon im Durchschnitt jede vierte Arbeitskraft eine Frau war, wurde von der Öffentlichkeit bisher kaum wahrgenommen.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 07.12.22 20:00  T3 
VVK: 20,–/ erm.: 15,–/ U18: 9,50 Euro

Theaterhaus Schauspiel

 

Volker Klüpfel, Michael Kobr: Morgen, Klufti, wird`s was geben
Die Veranstaltung am 29.11. muss leider entfallen! Neuer Termin 7.12.2022

Eine Weihnachtsgeschichte
Weihnachten bei den Kluftingers: So viel Lametta war noch nie
Weihnachten bei den Kluftingers, das sind Erikas selbstgebackene Plätzchen, Kluftingers alljährlicher Kampf mit dem Christbaum und vor allem viele liebgewonnene Traditionen. Die werden allerdings gründlich durcheinandergewirbelt, als sich spontan Besuch aus Japan ankündigt und Erika obendrein zwei Tage vor Heiligabend von der Leiter fällt. Kommissar Kluftinger ist also bei den Festvorbereitungen auf sich allein gestellt. Keine leichte Aufgabe, denn sein japanischer Besucher erwartet nicht weniger als das ultimative Allgäuer Weihnachtserlebnis. Und so nimmt die Katastrophe ihren Lauf …

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 07.12.22 20:15  T2 
24,40 Euro

Lesung

 

08.12.22 | Donnerstag

Matthias Jung: Chill mal - Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig!

Die Teenager verlassen das Mutterschiff, aber einer kommt zum Glück immer wieder zurück: Matthias Jung! Der studierte Diplom-Pädagoge und Deutschlands lustigster Jugend- und Pubertätsexperte geht mit der lang erwarteten Fortsetzung seines Erfolgsprogramms "Generation Teenietus" in die nächste Runde. Freuen Sie sich auf " Chill mal - Neues von der Generation Teenietus"

Denn noch immer schlägt die Pubertät gnadenlos zu: Die Wäsche und die Stimmung liegen am Boden, die Teenies kommen nur zum Essen, wenn das WLAN ausgeschaltet wird und die Pizza "4 Jahrszeiten" heißt wohl nur so, weil sie so lange im Zimmer bleiben soll. Man kann sagen:
Es hormoniert prächtig!

mehr ...

Kartenbestellung
Do 08.12.22 20:00  T2 
VVK: 20,10 Euro

Comedy

 

Saliha. Die unsichtbaren „Gast“-Arbeiterinnen
Premiere 21.04.2022

Textfassung von Anina Jendreyko
Auf Grundlage des Buches „Saliha. Eine türkische Geschichte“ von Abdulvahap Çilhüseyin

„Saliha“ ist die Geschichte einer Frau aus der Türkei, die als Arbeiterin in den frühen 60er Jahren nach Deutschland kam.
14 Mio. Arbeitsmigranten*innen aus Italien, Spanien, Griechenland und der Türkei kamen zwischen 1955 und 1973 im Rahmen verschiedener Anwerbeabkommen in die Bundesrepublik Deutschland. Billige Arbeitskräfte, ohne die ein „Wirtschaftswunder“ nie stattgefunden hätte, tragen bis zum heutigen Tag zum Reichtum unserer Gesellschaft bei. Zur ersten Generation gehören ca. 800 000 Menschen aus den verschiedenen Gebieten der Türkei. Dass davon im Durchschnitt jede vierte Arbeitskraft eine Frau war, wurde von der Öffentlichkeit bisher kaum wahrgenommen.

mehr ...

Kartenbestellung
Do 08.12.22 20:15  T3 
VVK: 20,–/ erm.: 15,–/ U18: 9,50 Euro

Theaterhaus Schauspiel

 

Mit Steinen werfen | Vol. 2: Esrah Ugurlu (Theaterhaus Schauspiel) & Merve Kayikci (SWR)
Live Talk-Aufzeichnung | Host: Jillian Freitag

Was macht Dein:e Lieblingskünstler:in eigentlich so privat? Was bewegt sie:ihn? Für was macht sie:er sich stark? Wir gehen den Dingen, die Dich bewegen, auf den Grund: In unserem intimen Aufnahmestudio, dem Glashaus, wollen wir „Mit Steinen werfen“ – und unseren Gästen, direkt nachdem sie auf der großen Bühne standen, ganz nah kommen. Und ihr seid dabei!

Am 08.12. spricht Merve Kayikci (SWR) im Anschluss an die Vorstellung "Saliha. Die unsichtbaren´Gast´-Arbeiterinnen" mit Schauspielerin Esrah Ugurlu über (female) Empowerment, die eigenen Wurzeln, das Leben in Deutschland als Kinder und Enkel:innen der ´Gast´-Arbeiter:innen-Generation und vieles mehr. 

mehr ...

Kartenbestellung
Do 08.12.22 22:15  Glashaus 
Eintritt frei!
Anmeldung über lisa.laubner@theaterhaus.com

Talk

 

09.12.22 | Freitag

Saliha. Die unsichtbaren „Gast“-Arbeiterinnen
Premiere 21.04.2022

Textfassung von Anina Jendreyko
Auf Grundlage des Buches „Saliha. Eine türkische Geschichte“ von Abdulvahap Çilhüseyin

„Saliha“ ist die Geschichte einer Frau aus der Türkei, die als Arbeiterin in den frühen 60er Jahren nach Deutschland kam.
14 Mio. Arbeitsmigranten*innen aus Italien, Spanien, Griechenland und der Türkei kamen zwischen 1955 und 1973 im Rahmen verschiedener Anwerbeabkommen in die Bundesrepublik Deutschland. Billige Arbeitskräfte, ohne die ein „Wirtschaftswunder“ nie stattgefunden hätte, tragen bis zum heutigen Tag zum Reichtum unserer Gesellschaft bei. Zur ersten Generation gehören ca. 800 000 Menschen aus den verschiedenen Gebieten der Türkei. Dass davon im Durchschnitt jede vierte Arbeitskraft eine Frau war, wurde von der Öffentlichkeit bisher kaum wahrgenommen.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 09.12.22 20:00  T3 
VVK: 20,–/ erm.: 15,–/ U18: 9,50 Euro

Theaterhaus Schauspiel

 

Dee Tee Kah mit Dieter Thomas Kuhn: Eine Landpartie

Das Warten hat ein Ende: Dieter Thomas Kuhn - völlig losgelöst!

„Endlich wieder Publikum, Herzklopfen, Hingabe, Harmonie... Und neue Klänge. Wir können es kaum erwarten!“, freut sich Dieter Thomas Kuhn. „Dee Tee Kah - Eine Landpartie“ nennt sich das neue Programm. Bereits der Name deutet darauf hin, es ist ein Projekt jenseits der bekannten Sonnenblumenfröhlichkeit.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 09.12.22 20:00  T1 
VVK: 38,50 Euro
AK: 40,— Euro

Konzert

Veranstalter: SBEntertainment GmbH & Co. KG

 

Timm Sigg: Der Professor und das liebe Pi

„Der Professor und das liebe Pi“ ist der Titel des zweiten abendfüllenden Soloprogramms des Mathematikprofessors und Klavier-Kabarettisten Timm Sigg, mit dem er am 11. Dezember 2021 im Theaterhaus Stuttgart seine Premiere feiert.
Timm Sigg gibt selbstironisch tiefe Einblicke in das Seelenleben schrulliger Wissenschaftler. Einfühlend und wortwitzig beleuchtet er die Tücken der Beziehungen zwischen Nerds und Nicht-Nerds. Dabei geht er wesentlichen Fragen des Lebens nach wie: „Was verbindet das Mathegenie Gauß mit Pippi Langstrumpf“ oder „Warum gibt es bald keine Ingenieure mehr?“ Selbsternannte Mathehasser kommen genauso auf ihre Kosten wie die sogenannten Super-Nerds, denen er in seinem Programm eine eigene Hymne widmet.
Hintergründige Texte, virtuoses Klavierspiel, pfiffiger Typ!

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 09.12.22 20:15  T4 
VVK: 22,30 Euro

Comedy

 

Foaie Verde meets the world! — CD-Präsentation
Als Gast: Mulo Francel von Quadro Nuevo

Das Balkanfolk - Ensemble um die charismatische Sängerin Katalin Horvath (Ungarn) und den Geigenvirtuosen Sebastian Mare (Rumänien) fängt die überwältigende Kraft dieser Musik in ganz eigenen, ungemein abwechslungsreichen Arrangements ein. Mit Vlad Babro (Russland) am Bajan, Frank Wekenmann (Deutschland) an der Gitarre und Veit Hübner (Deutschland/Tschechien) am Kontrabass ist die Gruppe international und hochkarätig besetzt. Verwegene Rhythmen und atemberaubende Läufe von Violine, Akkordeon, Gitarre und Kontrabass treffen auf emotionsgeladenen Gesang, ungezügelte Energie und Lebensfreude wechseln sich mit leisen, melancholischen Klängen ab. So loten Foaie Verde alle Facetten des musikalischen Ausdrucks aus und versetzen das Publikum mit beeindruckender Bühnenpräsenz in einen ekstatischen Taumel aus Tönen und Klangfarben.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 09.12.22 20:15  T2 
VVK: 25,— Euro

Konzert

 

10.12.22 | Samstag

Mathias Richling: #2022

Und die Ampel leuchtet in der Finsternis... Zumindest auf der Bühne.

Dass das in der Realität möglicherweise eine Illusion ist, untersucht Mathias Richling in seinem neuen hochaktuellen Programm, in dem er den Mitgliedern der Nach-Merkel-Regierung sprachlich und gestisch Kontur verleiht. Allen voran natürlich Bundeskanzler Olaf Scholz, vergesslich und unvergesslich schon wegen seiner Skandale. Richling als 1 Mann-Untersuchungsausschuss taxiert das unterschiedliche Versagen von Politikern wie Karl Lauterbach, Christine Lambrecht oder Manuela Schwesig in Bezug auf die aktuellen Krisen wie Pandemie, Ukraine-Krieg und Klimawandel.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 10.12.22 20:00  T1 
VVK: Kat1: 49,90/ Kat2: 42,90/ Kat3: 32,90 Euro

Kabarett

Veranstalter: SKS Michael Russ

 

Tuija Komi & Band: Joulu & Jul — Nordischer Weihnachtsrausch

Wenn es um Skandinavien geht, denken die meisten da an lange dunkle Nächte und melancholische wortkarge Bewohner… und vergessen sofort all diese Assoziationen, wenn Sie auf die Finnin Tuija Komi treffen! Denn das lustig-freche blonde Energiebündel nimmt ihr Publikum gleich mit auf eine erfrischende und flotte Schlittenfahrt mit strahlenden Polarlichtern auf dem nordischen Weihnachtshimmel, musikalischer Virtuosität und sogar schamanischer Sounds. Sie werden es hören und erleben, wenn durch Tuija´s „Joik-Gesang“ sogar die Rentiere anfangen zu tanzen!

„Großartige finnische Sängerin“ — Süddeutsche Zeitung

 

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 10.12.22 20:15  T4 
VVK: 22,—/ erm.: 18,— Euro

Konzert

 

CAVEWOMAN - Theater-Comedy mit Heike Feist

Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners …

Sex, Lügen & Lippenstifte! In dieser fulminanten Solo-Show rechnet CAVEWOMAN Heike mit den selbsternannten »Herren der Schöpfung« ab. Mal mit der groben Steinzeitkeule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau aber immer treffend und zum Brüllen komisch!

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 10.12.22 20:15  T2 
VVK: 26,70 Euro

Comedy-Theater

 

11.12.22 | Sonntag

DU BIST MEINE MUTTER

Am 15.06.2004 hatte dieses Stück mit Stephan Moos als Darsteller im Theaterhaus seine Premiere.
Er, der Sohn, besucht seine Mutter im Pflegeheim. Die Gewohnheit der wöchentlichen Begegnung mit ihrem gleichbleibenden Ritual verliert sich in einem intensiven, liebevollen Zwiegespräch, überlagert von leisen Humor und melancholischer Stimmung.

"Der Reiz des (...) Abends liegt in Moos´ enorm empathischer Darstellungskunst." Stuttgarter Zeitung / Stuttgarter Nachrichten

mehr ...

Kartenbestellung
So 11.12.22 19:00  T4 
VVK: 18,– / erm. 14,– / U18: 10,– Euro

Theaterhaus Schauspiel

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

Die Magier — Die Freakshow Tour

Provokant. Gruselig. Unfassbar. Spontan. Lustig. Magisch.

Die Magier sind zurück! Seit 2017 ist Christopher Köhlers Erfolgskonzept auf den Bühnen Deutschlands unterwegs und kommt nun in der vierten Ausgabe auch in Ihre Nähe!

Doch dieses Mal ist alles anders: Schon beim Betreten des Theatersaals wird dem Zuschauer ganz schnell klar: Das hier ist keine 08/15 Zauberdarbietung, sondern eine ganz ungewöhnliche Magic- & Mystery-Show mit klarer Kante. Erleben Sie unheimliche und extreme Bühnenakte, die Sie so noch nie gesehen haben und aus guten Gründen weltweit nur von sehr wenigen Performern vorgeführt werden.

Von provokant bis unfassbar ist in dieser Show alles möglich! Machen Sie sich gefasst auf eine Achterbahnfahrt der mitternachtsmagischen und gruseligen Unterhaltungskunst - ganz in der Tradition der amerikanischen Freak- und Sideshows.

Die beiden Künstler Christopher Köhler und Lars Ruth präsentieren ihrem Publikum Nervenkitzel, Mysteriöses, Gruseliges und schaurig-schöne Magie auf den Bühnen der ganzen Nation. Die Enfants Terribles der deutschen Magieszene zeigen Ihnen, wie die Grenze zwischen Realität und Illusion ineinanderfließen, sich Geister auf der Bühne manifestieren und Gedanken auf unglaubliche Art und Weise gelesen werden. Die beiden Ausnahmekünstler beziehen das Publikum interaktiv in die Show mit ein und garantieren Gänsehaut- und Schockmomente, die Sie nie wieder vergessen wollen.

Welcome to the Freakshow!

mehr ...

Kartenbestellung
So 11.12.22 19:30  T2 
VVK: 30,— Euro

Show

 

Stuttgarter Comedy Clash - Das Weihnachts-Special
Achtung: Die Veranstaltung vom 27.05.22 (ursprünglich 01.11.21) auf den 11.12.22 verlegt. Die Karten behalten ihre Gültigkeit!

Der Stuttgarter Comedy Clash, einer der bekanntesten Stand-up-Wettbewerbe Deutschlands, geht am 11. Dezember 2022 mit einem Weihnachts-Special an den Start. Im Stuttgarter Theaterhaus präsentieren sechs der erfolgreichsten Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Comedy Clash aller Zeiten ihre aktuellen Stand-up-Nummern. Andreas Weber, Rekordgewinner des Comedy Clashs & echter Stuttgarter, begleitet die zweistündige Veranstaltung als Moderator.   
 
Das Special findet als „vorweihnachtliches Geschenk“ für alle Comedy-Begeisterten statt, die keine Tickets mehr für das Finale des diesjährigen Stuttgarter Comedy Clash ergattern konnten. Die komplett ausverkaufte Veranstaltung, bei der die Vorrundensieger um den Jahressieg kämpfen, findet parallel am selben Tag im Wizemann statt. Leider war die TV-Aufzeichnung sofort ausverkauft und uns haben hunderte Nachrichten erreicht, weswegen wir nachlegen und in der Jubiläumssaison des Comedy Clash eine zweite Veranstaltung anbieten – und das in der Kult-Location: Dem Theaterhaus!

mehr ...

Kartenbestellung
So 11.12.22 20:00  T1 
VVK: 27,70

Comedy

 

12.12.22 | Montag

Pepper & Salt und Jo Jung: Wovon ich singen und sagen will
Christmas Songs und Geschichten rund ums Fest

"Christmas Songs und Geschichten rund ums Fest"

Weihnachtliche Konzerte, u.a. gemeinsam mit dem Schauspieler Jo Jung.
Der meisterhafte Geschichtenerzähler mit andächtigen, spannenden oder auch heimeligen Geschichten, die berühren.
Dazu instrumental-wirkende Vokalmusik, weihnachtliche Choräle, dichte A Cappella-Arrangements und vor allen Dingen swingende American Christmas Songs!
Ein einmaliges Geschenk, das Pepper&Salt gerne immer wieder in der Vorweihnachtszeit gemeinsam mit Ihnen öffnen möchte!

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 12.12.22 20:15  T4 
VVK: 22,30 / erm.: 19,- Euro

Konzert

 

13.12.22 | Dienstag

Arabien erleben – Live-Reportage von Lutz Jäkel und Florian Harms

Von Damaskus bis Dubai, von Libyen bis zum Libanon: Seit über 25 Jahren bereisen die Reporter Florian Harms und Lutz Jäkel die arabische Welt. Allein zwei Jahre davon widmen sie sich einem opulenten Bildband über die jahrtausendealte Esskultur Arabiens. 

mehr ...

Kartenbestellung
Di 13.12.22 20:00  T2 
VVK: 19,50/ erm.: 17,50 Euro

Infotainment

 

Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys: Rhythmus in Dosen

„Rhythmus in Dosen - Das Jubiläumsprogramm!"

"Rhythmus in Dosen" heißt das nach einem Foxtrott aus dem Jahr 1942 benannte virologische Spezialprogramm, das Ulrich Tukur und die Rhythmus Boys ihrem Publikum erstmalig im Pandemie-Jahr 2020 und auch in den Jahren 2021 & 2022 weiterhin vorstellen. Der musikalische Büchsenöffner enthüllt dabei bewährte und immer wieder gern gehörte Stücke wie „Opus One“, „Sie will nicht Blumen und nicht Schokolade“, „Am Steinhuder Meer“ oder „In The Mood“, aber auch noch nie gehörte Novitäten in mitreißenden Arrangements wie „Anything Goes“, „Tuxedo Junction“, „Goody Goody“ und „Between The Devil And The Deep Blue Sea“.

mehr ...

Kartenbestellung
Di 13.12.22 20:00  Liederhalle Hegelsaal 
VVK: Kat1. 60,-/ Kat2: 55,-/ Kat3: 50/ Kat4: 45,-

Konzert

 

14.12.22 | Mittwoch

Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart: SWAN LAKES

Eine Produktion von Theaterhaus Stuttgart

Mit Choreographien von Marie Chouinard, Marco Goecke, Hofesh Shechter, Cayetano Soto

Schwanensee! Unzählig sind die traditionellen Interpretationen, modernen Aneignungen und Parodien, auf der Bühne ebenso wie auf der Kino-Leinwand. Ist Schwanensee also auserzählt? Mit Sicherheit nicht – jedenfalls dann nicht, wenn man ein völlig neues Format für den Stoff findet... Eric Gauthier holte drei Künstler und eine Künstlerin ins Boot, die jeweils eine besondere Geschichte mit der Company verbindet. Gauthier hat sie gebeten, ihre Version von Schwanensee für die Theaterhaus-Company zu kreieren. Zusammen ergeben sie kein abendfüllendes Stück, sondern Swan Lakes im Plural. Ein ambitioniertes Programm mit vier jeweils gut 20-minütigen Schwanensee-Stücken, stilistisch so unterschiedlich wie die Choreographen selbst. Vor allem aber ein Abend, der Publikum wie Künstlern die Chance eröffnet, an etwas Bekanntes anzuknüpfen – und dabei völlig Neues zu entdecken.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 14.12.22 20:00  T1 
Kat. 1: 59,- // Kat. 2: 45,- // Kat. 3: 30,- Euro

Wir unterstützen die Initiative KULTUR FÜR ALLE

Tanz

 

Jan Weiler: Die Älteren

Können in die Freiheit entlassene Pubertiere in der Wildnis des Alltags überleben? Kann man in Vaters Auto Diesel füllen, wenn Super im Tankdeckel steht? Werden die Eltern Verständnis haben, wenn man sich nie wieder rasiert? Und was wird überhaupt aus den Eltern, nachdem sämtliche Erziehungsaufgaben und Lastschriftaufträge erloschen sind?

Die sind ja erst 52, fühlen sich wie 32 – werden aber behandelt wie mit 92. Spätestens, wenn die Kinder anfangen, einem die Dinge ganz langsam zu erklären ist klar: Aus Eltern werden Ältern.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 14.12.22 20:15  T2 
VVK: 24,50/ erm.: 19,- Euro

Comedy

 

Apostolos Naumis und Boris Rosenberger: Spanisch für Anfängerinnen

Die beiden ungleichen Brüder Manolo und Josè haben eine Mission. Seit Jahren touren sie durch Deutschland um ihr Spezialwissen zu vermitteln: "wir bringen Euch bei, wie ihr könnt einen spanischen Jungen kennenlernen, küssen und verlassen." Dabei sind sie sich nicht immer einig.
Mit größtmöglichster Selbstüberschätzung führt José das Publikum durch ein Programm, das als Sprachkurs getarnt eher in einer Explosion aus Gags, Clownerie und überspielten Kümmerlichkeiten endet. Sehr gekonnt garnieren die beiden das Spektakel mit spanischen Songs, die genau dort landen, wo sie hinzielen- ins Herz. Ein sauwitziger Abend, der anderswo längst zum Kult wurde.
"voll sprühender Energie und Spielwitz zaubern Boris Rosenberger und Apostolos Naumis einen heiteren, kurzweiligen und musikalisch mitreißenden Abend auf die Bühne" Badische Zeitung

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 14.12.22 20:15  T4 
VVK: 23,40/ erm.: 20,10 Euro

Theater

 

15.12.22 | Donnerstag

Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart: SWAN LAKES

Eine Produktion von Theaterhaus Stuttgart

Mit Choreographien von Marie Chouinard, Marco Goecke, Hofesh Shechter, Cayetano Soto

Schwanensee! Unzählig sind die traditionellen Interpretationen, modernen Aneignungen und Parodien, auf der Bühne ebenso wie auf der Kino-Leinwand. Ist Schwanensee also auserzählt? Mit Sicherheit nicht – jedenfalls dann nicht, wenn man ein völlig neues Format für den Stoff findet... Eric Gauthier holte drei Künstler und eine Künstlerin ins Boot, die jeweils eine besondere Geschichte mit der Company verbindet. Gauthier hat sie gebeten, ihre Version von Schwanensee für die Theaterhaus-Company zu kreieren. Zusammen ergeben sie kein abendfüllendes Stück, sondern Swan Lakes im Plural. Ein ambitioniertes Programm mit vier jeweils gut 20-minütigen Schwanensee-Stücken, stilistisch so unterschiedlich wie die Choreographen selbst. Vor allem aber ein Abend, der Publikum wie Künstlern die Chance eröffnet, an etwas Bekanntes anzuknüpfen – und dabei völlig Neues zu entdecken.

mehr ...

Kartenbestellung
Do 15.12.22 20:00  T1 
Kat. 1: 59,- // Kat. 2: 45,- // Kat. 3: 30,- Euro

Wir unterstützen die Initiative KULTUR FÜR ALLE

Tanz

 

LaLeLu - a cappella comedy: Weihnachten mit LaLeLu
Die Veranstaltung wird von 16.12.21 auf 15.12.22 verlegt. Die Karten behalten ihre Gültigkeit!

Sie können gut singen. Sie sehen gut aus. Sie sind wahnsinnig komisch. Und sie brauchen kein einziges Instrument, um musikalisch das Haus zu rocken: LaLeLu, die ultimative A-cappella-Sensation aus Hamburg! Mit ihrem einzigartigen Mix aus Gesang und Komik, Show und Parodie, Pop und Klassik begeistern sie mit unbändiger Spielfreude Publikum und Presse zwischen Flensburg und Zürich.

mehr ...

Kartenbestellung
Do 15.12.22 20:15  T2 
21,10/ erm.: 18,90 Euro

Foto: Marcel Bock

Konzert

 

Karsten Kaie: Vergiss es!

Nach dem Riesenerfolg von Caveman, Lügen aber ehrlich und Ne Million ist so schnell weg jetzt endlich das neue Soloprogramm Vergiss es!

Der hundertjährige Karsten Kaie blickt zurück auf unsere Zukunft, die früher mal besser war…. Er springt von einer Lebensstation zur nächsten. Vom jungen Achtundsechziger zu den Goldenen Zwanzigern, als Lufthansa auf einmal Lusthansa heißt und wir wieder mit Delta Airlines fliegen und Corona trinken. Vom Buchtitel-Erfinder zum Showstar, vom Late-Night-Lügen-Moderator zum Oscar-Gewinner.

mehr ...

Kartenbestellung
Do 15.12.22 20:15  T4 
VVK: 21,20 Euro

Comedy

 

16.12.22 | Freitag

Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart: SWAN LAKES

Eine Produktion von Theaterhaus Stuttgart

Mit Choreographien von Marie Chouinard, Marco Goecke, Hofesh Shechter, Cayetano Soto

Schwanensee! Unzählig sind die traditionellen Interpretationen, modernen Aneignungen und Parodien, auf der Bühne ebenso wie auf der Kino-Leinwand. Ist Schwanensee also auserzählt? Mit Sicherheit nicht – jedenfalls dann nicht, wenn man ein völlig neues Format für den Stoff findet... Eric Gauthier holte drei Künstler und eine Künstlerin ins Boot, die jeweils eine besondere Geschichte mit der Company verbindet. Gauthier hat sie gebeten, ihre Version von Schwanensee für die Theaterhaus-Company zu kreieren. Zusammen ergeben sie kein abendfüllendes Stück, sondern Swan Lakes im Plural. Ein ambitioniertes Programm mit vier jeweils gut 20-minütigen Schwanensee-Stücken, stilistisch so unterschiedlich wie die Choreographen selbst. Vor allem aber ein Abend, der Publikum wie Künstlern die Chance eröffnet, an etwas Bekanntes anzuknüpfen – und dabei völlig Neues zu entdecken.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 16.12.22 20:00  T1 
Kat. 1: 59,- // Kat. 2: 45,- // Kat. 3: 30,- Euro

Wir unterstützen die Initiative KULTUR FÜR ALLE

Tanz

 

Christof und Vladi Altmann: Häppchen, Schnittchen, Fingerfood

Christof Altmann, der Schwabe und Vladi Altmann, die weltläufige Tschechin präsentieren flott, einfallsreich, kreativ und wie immer mit viel Humor ein reichhaltiges musikalisch-kabarettistisches Buffet aus 25 Jahren ihres gemeinsamen Schaffens. Von der Maultasche samt Laugenbrezel über Sauerkraut, Leberkäs und tödliche Häppchen mit badischem Spargel, bis hin zum Flamenco über die möglichen Folgen einer Weinprobe von heimischen Semsenkrebslern.

Selbstverständlich ist das alles garniert mit frischen Zutaten und begleitet und unterstützt vom fabelhaften Florian Dohrmann am Kontrabass.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 16.12.22 20:15  T4 
VVK: 22,— / erm. 18,— Euro

Kabarett/Kleinkunst

 

Serdar Karibik: Ganz großes Kino

Serdar Karibik ist einer der heißesten Newcomer Deutschlands!
Mit seiner authentischen und sympathischen Art erobert der gebürtige Schwabe, die Comedy Bühnen in Deutschland.
Zu sehen war Serdar bereits bei Nightwash, Quatsch Comedy Club, dem Finale des Trierer Comedy Slams und bald auch bei Comedy Centrals legendärem Roast Battle.
Mit seinen millionenfach geklickten Clips sorgt er auch in den sozialen Medien für Aufsehen. Serdars spontane Interaktionen mit dem Publikum sind jetzt schon Kult. Sein erstes Solo "GANZ GROẞES KINO" steht in den Startlöchern. Kommt am besten selbst vorbei und lasst euch überzeugen.

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 16.12.22 20:15  T2 
VVK: 24,50 Euro

Comedy

Veranstalter: SBEntertainment

 

FUROR - oder wie ein Handy alles ändern kann

Ein politikverdrossener junger Mann trifft auf einen etablierten Lokalpolitiker im Friseursalon seiner Tante. Der OB-Kandidat hat einen Unfall gebaut, das Unfallopfer ist der Sohn der Friseurladeninhaberin. Die alleinerziehende Kleinunternehmerin weiß nicht ein noch aus. Sie ist daher offen für das Gesprächsangebot des Lokalpolitikers, der ihr Unterstützung verspricht.

"Furor trifft ins Schwarze und vermittelt schmerzlich die aktuellen Entwicklungen einer auseinanderdriftenden Gesellschaft." Stuttgarter Zeitung

"Stephan Moos gibt den Politiker sehr realitätsnah und deshalb unglaublich griffig in seiner ganzen Ambivalenz, man erfährt letztendlich nicht, ob der Kandidat es ehrlich meint, zumal er letztlich sogar als Opfer des Miniatur-Naziterrors dasteht. Den zornigen Proll gibt Ufuk Cakmak ebenso vehement, er zeigt plastisch und subtil, wie gerade die zu kurz gekommen der Gesellschaft den Sprüchen der Rattenfänger folgen. Und schließlich die dritte Hauptdarstellerin, Katja Schmidt-Oehm. Sie ist einfach in Hochform, bietet eine Mutter an, zwischen Verzweiflung, Schmerz, Misstrauen und der vagen Aussicht, wenigstens etwas von ihren Sorgen in den Griff zu bekommen. Von schmerzgebeutelt bis entschlossen reicht ihr Repertoire, sie weint, verhandelt, spricht über die Probleme und wird so zur starken Figur, um die es eigentlich gehen sollte und gegen deren Schmerz die Kämpfe der beiden Männer geradezu lächerlich erscheinen. Werner Schretzmeier hat dieses Stück einmal mehr schnörkellos und gradlinig inszeniert." Ludwigsburger Kreiszeitung

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 16.12.22 20:30  T3 
VVK: 20,–/ erm.: 15,–/ U18: 9,50 Euro

Theaterhaus Schauspiel

 

17.12.22 | Samstag

Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart: SWAN LAKES

Eine Produktion von Theaterhaus Stuttgart

Mit Choreographien von Marie Chouinard, Marco Goecke, Hofesh Shechter, Cayetano Soto

Schwanensee! Unzählig sind die traditionellen Interpretationen, modernen Aneignungen und Parodien, auf der Bühne ebenso wie auf der Kino-Leinwand. Ist Schwanensee also auserzählt? Mit Sicherheit nicht – jedenfalls dann nicht, wenn man ein völlig neues Format für den Stoff findet... Eric Gauthier holte drei Künstler und eine Künstlerin ins Boot, die jeweils eine besondere Geschichte mit der Company verbindet. Gauthier hat sie gebeten, ihre Version von Schwanensee für die Theaterhaus-Company zu kreieren. Zusammen ergeben sie kein abendfüllendes Stück, sondern Swan Lakes im Plural. Ein ambitioniertes Programm mit vier jeweils gut 20-minütigen Schwanensee-Stücken, stilistisch so unterschiedlich wie die Choreographen selbst. Vor allem aber ein Abend, der Publikum wie Künstlern die Chance eröffnet, an etwas Bekanntes anzuknüpfen – und dabei völlig Neues zu entdecken.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 17.12.22 20:00  T1 
Kat. 1: 59,- // Kat. 2: 45,- // Kat. 3: 30,- Euro

Wir unterstützen die Initiative KULTUR FÜR ALLE

Tanz

 

Django Asül: Rückspiegel 2022 - Ein satirischer Jahresrückblick
Die Veranstaltung am 14.12.21 muss leider entfallen. Für den neuen Termin am 17.12.22 müssen Karten neu gebucht werden.

Wer nach vorne fährt, sollte den Blick nach hinten nicht vergessen.
Das lernt man schon in der ersten Fahrstunde. Was in der räumlichen Dimension angebracht ist, kann also für die zeitliche Dimension nicht schlecht sein.
Und das Jahr 2022 hat einen eigenen Abend im Rückspiegel wahrlich verdient.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 17.12.22 20:15  T2 
VVK: 24,50 Euro

Kabarett

 

Patrick Bebelaar, Christoph Beck, Frank Kroll: Release-Konzert "Borgirault"

Seit über dreißig Jahren arbeiten Frank Kroll und Patrick Bebelaar in unterschiedlichsten Besetzungen zusammen. Neben zahlreichen Konzerten zeugen auch 18 CDs von dieser Zeit gemeinsamen Schaffens. Ihr Duo spiegelt das blinde Verständnis des miteinander Musizierens. Nun ist mit dem Saxofonisten Christoph Beck aus dem Duo ein Trio geworden. 

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 17.12.22 20:30  T3 
VVK: 24,— / erm.: 16,— Euro

Konzert

 

18.12.22 | Sonntag

Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart: SWAN LAKES

Eine Produktion von Theaterhaus Stuttgart

Mit Choreographien von Marie Chouinard, Marco Goecke, Hofesh Shechter, Cayetano Soto

Schwanensee! Unzählig sind die traditionellen Interpretationen, modernen Aneignungen und Parodien, auf der Bühne ebenso wie auf der Kino-Leinwand. Ist Schwanensee also auserzählt? Mit Sicherheit nicht – jedenfalls dann nicht, wenn man ein völlig neues Format für den Stoff findet... Eric Gauthier holte drei Künstler und eine Künstlerin ins Boot, die jeweils eine besondere Geschichte mit der Company verbindet. Gauthier hat sie gebeten, ihre Version von Schwanensee für die Theaterhaus-Company zu kreieren. Zusammen ergeben sie kein abendfüllendes Stück, sondern Swan Lakes im Plural. Ein ambitioniertes Programm mit vier jeweils gut 20-minütigen Schwanensee-Stücken, stilistisch so unterschiedlich wie die Choreographen selbst. Vor allem aber ein Abend, der Publikum wie Künstlern die Chance eröffnet, an etwas Bekanntes anzuknüpfen – und dabei völlig Neues zu entdecken.

mehr ...

Kartenbestellung
So 18.12.22 19:00  T1 
Kat. 1: 59,- // Kat. 2: 45,- // Kat. 3: 30,- Euro

Wir unterstützen die Initiative KULTUR FÜR ALLE

Tanz

 

Patrizia Moresco: #LACH_MICH – Mit Vollgas in den Wirrsinn
Die Vorstellung am 8.10. muss leider entfallen! Neuer Termin: 18.12.22

Die Welt steht Kopf, da kann einem schon mal der Humor in die Faltencreme fallen. Nicht so der Moresco. Eine Frau, ein Wort, ein Gag - immer groß und niemals artig. Seit Jahren mischt die Komik-Kaze-Kabarettistin die Comedy Szene auf und begeistert ihr Publikum immer wieder aufs Neue. Die Italienerin, mit schwäbischem Wurzeln und Berliner Schnauze ist ein aktiver Vulkan. In ihr brodelt es ohne Unterlass und ihre Eruptionen, gegen den neuen Zeitgeist, haben es in sich. Statt Lava speit sie Pointen und Wortspiele, die so heiß sind, dass sie sich oft sengend einbrennen.

mehr ...

Kartenbestellung
So 18.12.22 19:15  T2 
VVK: 21,10 Euro

Comedy

 

Die deutsche Ayse

von Tuğsal Moğul

„Mama, mach mal die Kühlschranktür auf und jetzt die Tür vom Tiefkühlfach, nimm das ganze Fleisch und Eis da raus und stecke jetzt mal deinen Kopf da hinein und bleibe eine Minute in dieser Position: So kalt ist Deutschland. Keine Sonne, viel Regen, und alle Leute am Arbeiten.“
Drei türkische Frauen aus der ersten Einwanderergeneration. Sie kommen in ein fremdes Land, das so ganz anders ist, als ihre Vorstellungen davon waren. Sie wollen nicht lange bleiben, und stehen doch vor der Herausforderung, sich mit ihrer neuen Heimat anzufreunden. Wie schwer ist es, sich in ein anderes Land zu integrieren? Und was tut dieses Land dafür?

mehr ...

Kartenbestellung
So 18.12.22 19:30  T4 
VVK: 18,- / erm.: 14,- / U-18 Jahre: 9,50 Euro



Theaterhaus Schauspiel

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

20.12.22 | Dienstag

Linus Faber: Eine magische Elfenmission

Die neue Familien-Zaubershow von und mit Linus Faber für Kinder ab 4 Jahren


Eigentlich war alles fertig vorbereitet. Weihnachten stand nichts mehr im Wege. Wenn da nicht ein riesiger Schneesturm ausgebrochen wäre. Zwar hat das Christkind seine Aufgaben bereits alle erledigt; aber der Weihnachtsmann bleibt mit seinem Schlitten mitten im Schnee stecken.
Und zu Hause am Nordpol wartet der neue Oberelf...

mehr ...

Kartenbestellung
Di 20.12.22 16:00  T3 
VVK: 14,—/ erm.: 9,— Euro

Show

 

Die Nacht der Lieder
21. Benefiz-Gala zugunsten der Aktion Weihnachten der Stuttgarter Nachrichten

Die Nacht der Lieder ist gedacht als kontrastreiche Unterhaltung, die das internationale Miteinander fördert und künstlerische Beiträge in jeder Hinsicht grenzübergreifend präsentiert. Zum ersten Mal wird die Show von einem Duo moderiert: Patrizia Moresco und Helge Thun führen durch die beiden Abende. Schräge Comedy trifft auf lyrisches Vergnügen und famose Zauberkunst – Entertainment der Extraklasse. Und wie immer werden Beiträge aus Klassik und Jazz, Pop und Weltmusik präsentiert. Die Staatsoper ist ebenso mit einem Beitrag auf der Bühne wie erstmals die Salamaleque Dance Company/Dancers across Borders, die aus der Arbeit für Geflüchtete hervorging und von Heidi Rehse geleitet wird.

Gerade jetzt ist es wichtig, mit kulturellen Aktionen Zeichen des Zusammenhalts zu setzen, um unsere demokratische Kultur der Vielfalt zu verteidigen.

Mit: 


DIE SHOW:
Helge Thun & Patrizia Moresco (Comedy, Conférence) | 8Celli (Int. Streich-Ensemble) | Pawel Konik (Bariton, Solist der Staatsoper Stuttgart) – am Flügel: Rita Kaufmann | Yeama (Pop-Balladen) | Die Füenf (A cappella) | Mazen Mohsen (Weltmusik) | Ekkehard Rössle & Meike Boltersdorf (Jazz)
Russo & Putte (Georgische Folklore trifft Elektronik) | Salamaleque Dance Company/Dancers across Borders | Das Nacht- und Nebelorchester (Die Showband) | Joe Bauer (Leitung)

mehr ...

Kartenbestellung
Di 20.12.22 19:30  T1 
Kat1: 37,60/ Kat2: 32,10/ Kat3: 26,60 Euro

Gala

 

Chaostheater Oropax: Eilig Abend

Breaking News:
Weihnachten könnte wegen post-rheumatischer Überlieferung stressig werden! Der Paketschlitten des Weihnachtsmannes wurde zugestellt. Er musste auf seiner Retourkutsche kehrt machen.
Rettung:
Die brüderlichen Oropax Engel aber retten das Fest! Sie liefern ab, teilen aus und stecken ein.
Last Minute befindet sich im Wunderpaket-Paket die neue X-MAS-Show "Eilig Abend".

mehr ...

Kartenbestellung
Di 20.12.22 20:00  T2 
VVK: 22,-/ erm.: 18,- Euro

Comedy

 

21.12.22 | Mittwoch

Die Nacht der Lieder
21. Benefiz-Gala zugunsten der Aktion Weihnachten der Stuttgarter Nachrichten

Die Nacht der Lieder ist gedacht als kontrastreiche Unterhaltung, die das internationale Miteinander fördert und künstlerische Beiträge in jeder Hinsicht grenzübergreifend präsentiert. Zum ersten Mal wird die Show von einem Duo moderiert: Patrizia Moresco und Helge Thun führen durch die beiden Abende. Schräge Comedy trifft auf lyrisches Vergnügen und famose Zauberkunst – Entertainment der Extraklasse. Und wie immer werden Beiträge aus Klassik und Jazz, Pop und Weltmusik präsentiert. Die Staatsoper ist ebenso mit einem Beitrag auf der Bühne wie erstmals die Salamaleque Dance Company/Dancers across Borders, die aus der Arbeit für Geflüchtete hervorging und von Heidi Rehse geleitet wird.

Gerade jetzt ist es wichtig, mit kulturellen Aktionen Zeichen des Zusammenhalts zu setzen, um unsere demokratische Kultur der Vielfalt zu verteidigen.

Mit: 


DIE SHOW:
Helge Thun & Patrizia Moresco (Comedy, Conférence) | 8Celli (Int. Streich-Ensemble) | Pawel Konik (Bariton, Solist der Staatsoper Stuttgart) – am Flügel: Rita Kaufmann | Yeama (Pop-Balladen) | Die Füenf (A cappella) | Mazen Mohsen (Weltmusik) | Ekkehard Rössle & Meike Boltersdorf (Jazz)
Russo & Putte (Georgische Folklore trifft Elektronik) | Salamaleque Dance Company/Dancers across Borders | Das Nacht- und Nebelorchester (Die Showband) | Joe Bauer (Leitung)

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 21.12.22 19:30  T1 
Kat1: 37,60/ Kat2: 32,10/ Kat3: 26,60 Euro

Gala

 

Alte Mädchen: MACHT

Sie sind erfolgreich. Sie sind erfahren. Sie sind erstaunlich
… auf Krawall gebürstet.
Ihren Debüt-Abend haben sie über dreihundertmal gespielt. Stehende Ovationen. Deutschlandweit. Sie haben sich freigespielt, -getanzt und -gesungen. Sie haben sich selbst gehirngewaschen und gelernt ihr Alter zu akzeptieren.
Doch ALTE MÄDCHEN stecken tief in einem Dilemma:
Jede der drei ist ein absolutes Alphatier. Und jede möchte Chefin sein.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 21.12.22 20:00  T2 
VVK: 25,60/ erm.: 21,20 Euro

Comedy

 

Peter Kunz & Luca Brosius: Kunz & Brosius Comedy Show

Peter Kunz und Luca Brosius sind mit der KUNZ & BROSIUS COMEDY-SHOW auf Tour!

Kunz ist Ingenieur und ein Kind der 80er Jahre, als Food Trucks noch Imbisswagen hießen. Er achtet im Leben auf das Kleingedruckte, kann es nur nicht mehr lesen. Brosius, ist schwäbischer Saarländer, Gesichtsakrobat, Mann der 50 Stimmen und sowas, wie der deutsche Mr. Bean.

Zusammen lassen es die beiden mächtig krachen: Egal, ob mit meisterhaften Parodien von Karl Lauterbach bis Jorge González, brüllend komischem Slapstick oder klassischer Stand-Up-Comedy, die zwei garantieren ein turbulentes Live-Erlebnis in den angesagtesten und schönsten Städten Deutschlands!

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 21.12.22 20:15  T4 
VVK: 22,— / erm. 18,— Euro

Comedy

 

22.12.22 | Donnerstag

Ein ganz gewöhnlicher Jude

Monolog einer Abrechnung von Charles Lewinsky
 
Der Journalist Emanuel Goldfarb wird gebeten, vor einer Schulklasse Fragen zum Judentum zu beantworten. Warum sollte er das tun? Die Formulierung seiner Absage wird zur wütenden Auseinandersetzung mit den Schwierigkeiten im deutsch-jüdischen Verhältnis. Sein Nachdenken über Antisemitismus und falsches Mitgefühl, führt ihn schließlich zu seiner eigenen Geschichte und der seiner Familie.

mehr ...

Kartenbestellung
Do 22.12.22 19:30  T4 
VVK: 18,– / erm.: 14,– / U18: 10,– Euro

Theaterhaus Schauspiel

 

Walter Sittler & Die Sextanten: Ein Mann im Schnee. Weihnachten mit Erich Kästner
sagas.ensemble

„Komm mir ja nicht ohne die Weihnachtsgeschichte nach Hause!“, ruft Mutter Kästner ihrem Sohn nach, als der junge Erfolgsautor am Dresdner Bahnhof aufbricht gen Süden, zur Zugspitze, in der Hoffnung, dort endlich eine Geschichte zu Papier zu bringen, die im Winter spielt. Da sitzt er nun auf der blumenbedeckten Wiese mitten im Hochsommer, der spätere Autor weltberühmter Wintergeschichten wie „Das Fliegende Klassenzimmer“ oder „Drei Männer im Schnee“ und lässt sich beim Blick auf die schneebedeckten Gipfel inspirieren. Leise rieselt dann der Schnee, in den Bergen stürzen die Skifahrer und in Berlin die Passanten auf eisglatten Gehsteigen.  Fröhlich und ironisch geht es zu im ersten Teil dieser Wintergeschichte, die in den ausgelassenen späten 1920er Jahren spielt. 

mehr ...

Kartenbestellung
Do 22.12.22 20:00  T1 
VVK: Kat1: 39,-/ Kat2: 32,-/ Kat3: 22,- Euro

Theater

Veranstalter: sagas.ensemble

 

FAMILIE FLÖZ: Infinita

Infinita ist ein Stück über die ersten und letzten Momente im Endspiel um Leben und Tod. Die Zeit, in der die großen Wunder geschehen: der erste Auftritt in der Welt, die ersten mutigen Schritte und der erste kühne Absturz.

Infinita ist ein physisches Mosaik des Lebens, einfach und virtuos komponiert, ein kurzer Einblick in die Unendlichkeit von Geburt, Sex und Tod und allem was sonst noch komisch ist. Ein Spiel mit der Vergänglichkeit, dem Älterwerden und dem Geboren sein.

Eine Inszenierung, die sich in temporeicher und komödiantischer Szenenfolge dem Werden und Vergehen menschlicher Existenzen und ihrer zusammenfließenden Lebenslinien annimmt. Das Leben selbst spielt die Hauptrolle, seine kreative Kraft, die uns scheitern und triumphieren lässt.

"Ohne Worte und doch so ausdrucksstark, ergreifend und doch voller Freude, das ist eine meisterhafte Komödie." - The Guardian

mehr ...

Kartenbestellung
Do 22.12.22 20:15  T2 
VVK: 26,- Euro

Theater

Eine Koproduktion von Familie Flöz, Admiralspalast Berlin, Theaterhaus Stuttgart, La Strada Graz

Wir unterstützen die Initiative "kultur für alle"

 

23.12.22 | Freitag

Carsten Spengemann: Die Pille für den Mann — Live
Der Football Podcast mit Carsten Spengemann

Die Pille für den Mann ist der NFL Podcast bei dem die Fans direkt zu Wort kommen. Der einzige interaktive Podcast rund um den wohl geilsten Sport der Welt – AMERICAN FOOTBALL. Seid live dabei, wenn Carsten Spengemann, Mike Stiefelhagen und Roman Motzkus frei Schnauze über alles, was in und rund um die NFL Thema ist, reden und dabei natürlich auch in die ein oder andere amüsante Anekdote abdriften. 

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 23.12.22 20:15  T2 
VVK: 30,30 Euro

Infotainment

Veranstalter: C² Concerts

 

25.12.22 | Sonntag

Theaterhaus Schauspiel: Lahme Ente, blindes Huhn
Ein Theaterstück für die ganze Familie ab 5 bis 99 Jahren von Ulrich Hub
Uraufführung am 17.06.2022

Hühner und Enten lieben die Gesellschaft und Hühner wissen meist genau, was sie wollen. Enten können hingegen sehr anhänglich sein und werden traurig, wenn sie alleine sind. Zwei Persönlichkeiten dieser schönen, gefiederten Kratz- und Wasserwesen treffen in diesem Stück rein zufällig aufeinander. Doch aus der Begegnung der beiden ziemlich verschiedenen Nestbauer mit recht gegensätzlichen Charakteren, Lebenseinstellungen und Zukunftsvisionen werden Gefährten, die Unvorhergesehenes entdecken, gemeinsam die schwierigsten Vorhaben meistern, Grenzen überwinden und ein großes Abenteuer bestehen, größer, als sie es sich jemals erträumt haben: sie sind trotz ihrer Unterschiedlichkeit Freunde geworden!

mehr ...

Kartenbestellung
So 25.12.22 15:30  T4 
VVK: 10,— / Kinder & Jugendliche von 10-18 Jahren: 8,— / Kinder von 5-9 Jahren: 6,— Euro

Theaterhaus Schauspiel

 

Frl. Wommy Wonder & Gäste: Schöne Bescherung 2022
mit Frl. Wommy Wonder, Leibssle (Kabarett), Irrtum & Daneben (Comedy & Musik) sowie Elfriede Schäufele (Comedy)

Vorhang auf für „Schöne Bescherung!“ und Bühne frei für ein besonderes Weihnachts-Special. Stuttgarts kompaktes Vorzeigefräulein präsentiert am 1. Weihnachtsfeiertag im Stuttgarter Theaterhaus einen besonderen Abend mit besonderen befreundeten Künstlern – ein Programm mit Herz, Hirn und feinem Humor sowie selbstironischem Witz, der aufs Zwerchfell zielt und dort im Stakkato trifft. Mit ihrem Mix aus Kabarett und Travestie, Entertainment, Plaudereien, Liedern und Chansons zieht Frl. Wommy Wonder alle Register und das Publikum in ihren Bann. Damit das ganze auch turbulent begleitet wird, umrahmen wunderbare Gäste den Abend. 

mehr ...

Kartenbestellung
So 25.12.22 19:00  T2 
VVK: 25,-/ erm.: 22,- Euro

Show

 

26.12.22 | Montag

Theaterhaus Schauspiel: Lahme Ente, blindes Huhn
Ein Theaterstück für die ganze Familie ab 5 bis 99 Jahren von Ulrich Hub
Uraufführung am 17.06.2022

Hühner und Enten lieben die Gesellschaft und Hühner wissen meist genau, was sie wollen. Enten können hingegen sehr anhänglich sein und werden traurig, wenn sie alleine sind. Zwei Persönlichkeiten dieser schönen, gefiederten Kratz- und Wasserwesen treffen in diesem Stück rein zufällig aufeinander. Doch aus der Begegnung der beiden ziemlich verschiedenen Nestbauer mit recht gegensätzlichen Charakteren, Lebenseinstellungen und Zukunftsvisionen werden Gefährten, die Unvorhergesehenes entdecken, gemeinsam die schwierigsten Vorhaben meistern, Grenzen überwinden und ein großes Abenteuer bestehen, größer, als sie es sich jemals erträumt haben: sie sind trotz ihrer Unterschiedlichkeit Freunde geworden!

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 26.12.22 15:30  T4 
VVK: 10,— / Kinder & Jugendliche von 10-18 Jahren: 8,— / Kinder von 5-9 Jahren: 6,— Euro

Theaterhaus Schauspiel

 

FÜENF: ENDLICH! Die Abschiedstour mit Highlights aus 25 Jahren

ENDLICH Schluss mit lustig?
Geht den Maulhelden ENDLICH mal die Puste aus?
Werden diese Kindsköpfe ENDLICH erwachsen?
Tja, scheint so. Wohl auch die geilste Zeit währt nicht ewig. So kommt nun auch die Ära füenf auf die Zielgerade für den Endspott der Besinglichkeiten!

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 26.12.22 19:00  T1 
27,80 / erm.: 23,40 Euro

Konzert

 

LUAN: Die LUAN COMEDY Show

Luan ist einzigartig unter Deutschlands Komikern: Er ist ein albanisch-schwäbischer Polizist. In den 90er Jahren als Kind mit seinen Eltern aus dem Kosovo nach Deutschland geflüchtet, am Stuttgarter Hauptbahnhof gestrandet, ohne Perspektive, nur geduldet, dient er heute dem deutschen Staat - und ist somit das Musterbeispiel erfolgreicher Integration. Auch dem letzten Skeptiker wird damit klar: „Die kommen gar nicht hierher, um unser Land zu klauen. Die kommen sogar her, um es zu schützen.“

mehr ...

Kartenbestellung
Mo 26.12.22 19:30  T2 
22,- / erm.: 18,- Euro

Comedy

 

27.12.22 | Dienstag

Tauschrausch – Impro-Comedy
Mirjam Woggon, Helge Thun, Jakob Nacken

Die Stars der Comedy Stube und des Tübinger  Improvisationsdauerbrenners Theatersport kommen nach Stuttgart. Helge Thun, Mirjam Woggon und Jakob Nacken haben ein neues Impro-Comedy Format entwickelt, das es nur in Stuttgart, Reutlingen, Pforzheim und Herrenberg zu sehen gibt!

mehr ...

Kartenbestellung
Di 27.12.22 20:00  T2 
VVK: 25,60 / erm.: 21,20 Euro

Comedy / Kabarett

 

28.12.22 | Mittwoch

Theaterhaus Schauspiel: Lahme Ente, blindes Huhn
Ein Theaterstück für die ganze Familie ab 5 bis 99 Jahren von Ulrich Hub
Uraufführung am 17.06.2022

Hühner und Enten lieben die Gesellschaft und Hühner wissen meist genau, was sie wollen. Enten können hingegen sehr anhänglich sein und werden traurig, wenn sie alleine sind. Zwei Persönlichkeiten dieser schönen, gefiederten Kratz- und Wasserwesen treffen in diesem Stück rein zufällig aufeinander. Doch aus der Begegnung der beiden ziemlich verschiedenen Nestbauer mit recht gegensätzlichen Charakteren, Lebenseinstellungen und Zukunftsvisionen werden Gefährten, die Unvorhergesehenes entdecken, gemeinsam die schwierigsten Vorhaben meistern, Grenzen überwinden und ein großes Abenteuer bestehen, größer, als sie es sich jemals erträumt haben: sie sind trotz ihrer Unterschiedlichkeit Freunde geworden!

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 28.12.22 16:00  T4 
VVK: 10,— / Kinder & Jugendliche von 10-18 Jahren: 8,— / Kinder von 5-9 Jahren: 6,— Euro

Theaterhaus Schauspiel

 

SECRET POWER: Die One-Man-Magic Show von TOPAS | PREMIERE
Premiere: 28.12.22

Hat dieser Mann geheime Kräfte? Absolut.
TOPAS ist schließlich zweifacher Weltmeister der Zauberkunst.

In seiner fünften Bühnenshow verblüfft TOPAS wieder mit völlig neuartiger Magie und nie dagewesene Illusionen. In dieser Zeit der Comic-Superhelden zeigt der Comedian unter den Magiern seine geheimen Kräfte ganz ohne Kameratricks und wie es sich gehört –  live!

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 28.12.22 19:30  T1 
VVK: Kat. 1: 42,— / Kat. 2: 36,— / Kat. 3: 32,— Euro

Show

 

Café del Mundo: Winterhauch

Es ist Winter. Die Natur geht in Ruhe. Zeit heim zu kommen, innig zu werden, Einkehr zu halten. Die Menschen nennen die Gegend Winterhauch.

An den langen Abenden leben Geschichten, Sagen. Es kommen gute Geister und böse und man tut gut daran, sich mit Ihnen an einen Tisch zu setzen.

Winter ist die Zeit der Familie. Da ist Weihnachten, diese unbeschreibliche Freude über die Geburt eines Kindes - eine neues Licht, Wärme, Hoffnung.

Wenn äußerlich alles ruht, fließt es doch - tief im innersten der Stille. Die Quelle treibt den Lebenszyklus immer wieder aufs neue an. Und in der längsten Nacht erscheint ganz leise und zart - ein helles Licht.

mehr ...

Kartenbestellung
Mi 28.12.22 20:00  T3 
VVK: 24,50 Euro

Konzert

 

29.12.22 | Donnerstag

Theaterhaus Schauspiel: Lahme Ente, blindes Huhn
Ein Theaterstück für die ganze Familie ab 5 bis 99 Jahren von Ulrich Hub
Uraufführung am 17.06.2022

Hühner und Enten lieben die Gesellschaft und Hühner wissen meist genau, was sie wollen. Enten können hingegen sehr anhänglich sein und werden traurig, wenn sie alleine sind. Zwei Persönlichkeiten dieser schönen, gefiederten Kratz- und Wasserwesen treffen in diesem Stück rein zufällig aufeinander. Doch aus der Begegnung der beiden ziemlich verschiedenen Nestbauer mit recht gegensätzlichen Charakteren, Lebenseinstellungen und Zukunftsvisionen werden Gefährten, die Unvorhergesehenes entdecken, gemeinsam die schwierigsten Vorhaben meistern, Grenzen überwinden und ein großes Abenteuer bestehen, größer, als sie es sich jemals erträumt haben: sie sind trotz ihrer Unterschiedlichkeit Freunde geworden!

mehr ...

Kartenbestellung
Do 29.12.22 16:00  T4 
VVK: 10,— / Kinder & Jugendliche von 10-18 Jahren: 8,— / Kinder von 5-9 Jahren: 6,— Euro

Theaterhaus Schauspiel

 

SECRET POWER: Die One-Man-Magic Show von TOPAS | PREMIERE
Premiere: 28.12.22

Hat dieser Mann geheime Kräfte? Absolut.
TOPAS ist schließlich zweifacher Weltmeister der Zauberkunst.

In seiner fünften Bühnenshow verblüfft TOPAS wieder mit völlig neuartiger Magie und nie dagewesene Illusionen. In dieser Zeit der Comic-Superhelden zeigt der Comedian unter den Magiern seine geheimen Kräfte ganz ohne Kameratricks und wie es sich gehört –  live!

mehr ...

Kartenbestellung
Do 29.12.22 19:30  T1 
VVK: Kat. 1: 42,— / Kat. 2: 36,— / Kat. 3: 32,— Euro

Show

 

Jo van Nelsen: Solang nicht die Hose am Kronleuchter hängt
Die Veranstaltung am 29.12. muss leider entfallen.

Schlager & Kabarett der 1920er Jahre
Das langerwartete neue Gesangsprogramm von Chansonnier Jo van Nelsen! Die Musik der 20er Jahre hat es ihm schon in seiner Jugend angetan und war in vielen seiner Musikkabarettprogramme vertreten. Nun widmet sich Jo ausschließlich diesen Glanzstücken der Unterhaltungskunst und seiner Interpreten und Komponisten (wie Claire Waldoff, Willy Rosen, Friedrich Hollaender, Mischa Spoliansky, Rudolf Nelson, uva.) und präsentiert die witzigsten, frivolsten und absurdesten Schlager und Chansons der Jahre 1919 - 1933 in furiosen 90 Minuten, am Klavier virtuos begleitet von Pianist Bernd Schmidt. Neben den großen Hits dieser Zeit wie „Was macht der Maier am Himalaya“ oder „Ich steh mit Ruth gut“ werden viele Lieder präsentiert, die von raren Schellackplatten rekonstruiert und bislang nur selten aufgeführt wurden.

mehr ...

Kartenbestellung
Do 29.12.22 20:00  T4 
VVK: 18,- Euro

Die Veranstaltung am 29.12. muss leider entfallen.

Kleinkunst

 

Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle: "Nix wie no" Tour 2022

AUFBASSA! Die STUMPFES kommen!
...und jammern nicht über Diesel, Nazis, Trump, Boris Johnson und wie die anderen Seggl auch immer heißen mögen, nicht über das Wetter, die EU, Merkel, auch nicht über sinkende CD- Umsätze..., denn die 4 Männer alias HERRN STUMPFES ZIEH & ZUPF KAPELLE gibt’s seit Anbeginn eh fast nur live zu erleben. Und egal was sie spielen und singen oder gar verhohnepiepeln: Sie tun das mit scheinbar unbändiger Kraft und Liebe. 

mehr ...

Kartenbestellung
Do 29.12.22 20:15  T2 
VVK: 29,90 Euro

Konzert/Kabarett

 

30.12.22 | Freitag

Theaterhaus Schauspiel: Lahme Ente, blindes Huhn
Ein Theaterstück für die ganze Familie ab 5 bis 99 Jahren von Ulrich Hub
Uraufführung am 17.06.2022

Hühner und Enten lieben die Gesellschaft und Hühner wissen meist genau, was sie wollen. Enten können hingegen sehr anhänglich sein und werden traurig, wenn sie alleine sind. Zwei Persönlichkeiten dieser schönen, gefiederten Kratz- und Wasserwesen treffen in diesem Stück rein zufällig aufeinander. Doch aus der Begegnung der beiden ziemlich verschiedenen Nestbauer mit recht gegensätzlichen Charakteren, Lebenseinstellungen und Zukunftsvisionen werden Gefährten, die Unvorhergesehenes entdecken, gemeinsam die schwierigsten Vorhaben meistern, Grenzen überwinden und ein großes Abenteuer bestehen, größer, als sie es sich jemals erträumt haben: sie sind trotz ihrer Unterschiedlichkeit Freunde geworden!

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 30.12.22 16:00  T4 
VVK: 10,— / Kinder & Jugendliche von 10-18 Jahren: 8,— / Kinder von 5-9 Jahren: 6,— Euro

Theaterhaus Schauspiel

 

SECRET POWER: Die One-Man-Magic Show von TOPAS | PREMIERE
Premiere: 28.12.22

Hat dieser Mann geheime Kräfte? Absolut.
TOPAS ist schließlich zweifacher Weltmeister der Zauberkunst.

In seiner fünften Bühnenshow verblüfft TOPAS wieder mit völlig neuartiger Magie und nie dagewesene Illusionen. In dieser Zeit der Comic-Superhelden zeigt der Comedian unter den Magiern seine geheimen Kräfte ganz ohne Kameratricks und wie es sich gehört –  live!

mehr ...

Kartenbestellung
Fr 30.12.22 19:30  T1 
VVK: Kat. 1: 42,— / Kat. 2: 36,— / Kat. 3: 32,— Euro

Show

 

31.12.22 | Samstag

Silvester im Theaterhaus 2022 | Berta Epple: Das ganze Jahr geöffnet!
Gregor Hübner, Veit Hübner, Karl Albrecht "Bobbi" Fischer

Das Trio Berta Epple – landauf landab bekannt für hintersinnig musikalische Unterhaltung – reist mit einem Kofferwagen voller Instrumente ins Grandhotel Waldlust, wo es für einen bunten Abend gebucht wurde. Doch das Hotel scheint verlassen. Wie ausgestorben präsentiert sich das Foyer, in dem der Klang der Concierge-Klingel gespenstisch verhallt. Probleme im Gastgewerbe sind in diesen Zeiten nicht ungewöhnlich, also übernehmen die drei Musiker vorübergehend selbst die Aufgaben des abwesenden Personals und „schlüpfen“ buchstäblich in die Rollen des Empfangschefs, des Wagenmeisters und des Lobby-Boys. 

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 31.12.22 18:00  T4 
VVK: 28,— Euro
inkl. Garderobennutzung

Konzert

 

Silvester im Theaterhaus 2022 | ME AND MR CASH
Ein Theaterabend mit Songs von Johnny Cash und June Carter

Ein Februarabend im Jahr 1968. Johnny Cash und seine Entourage spielen wieder eine ihrer ausverkauften Shows, diesmal in einem Provinzstädtchen in Kanada. Auch die quirlige June Carter, Spross der legendären Carter Family, ist wieder dabei. Nachdem sie die letzten Akkorde ihres gemeinsamen Hits „Jackson“ gespielt haben, fragt Johnny vor mehreren tausend Fans: „Willst du mich heiraten, June?“ Mit Spontanität und großem Witz umgeht sie eine Antwort und dreht stattdessen die Situation ins Komische, als wäre es eine eingeübte Nummer. Doch Johnny lässt nicht locker:  Nach 31 Heiratsanträgen antwortet ihm June an diesem Abend endlich mit „Ja!“.


"Ein sehr berührender Abend, musikalisch gelungen, mit einer spannenden Beziehungsgeschichte, der Spuren hinterlässt." - Ludwigsburger Kreiszeitung

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 31.12.22 18:30  T3 
VVK: 32,— Euro
inkl. Garderobennutzung

Theater

Eine Koproduktion von Theaterhaus Stuttgart, Theater Gütersloh und trRiotEatraLe

 

Silvester im Theaterhaus 2022 | Queenz of Piano: Classical music that rocks

Die Queenz of Piano kombinieren Johann Sebastian Bachs Toccata mit Thunderstruck von AC/DC zu einem fulminanten Musikstück. Beethovens Ode an die Freude verschmilzt mit der ansteckenden Lebensfreude von Happy (Pharrell Williams). Chopins Revolutionsetüde trifft mit energiegeladenen Dance Beats auf Eye of the Tiger. Bei Ed Sheerans Shape Of You wird der Flügel zum Percussion-Instrument für mitreißende Grooves, die eine knisternde Spannung zwischen leisen Tönen und schnellen Passagen erzeugen. Abgerundet wird das Programm der beiden preisgekrönten Pianistinnen durch ihre eigenen Kompositionen, bei denen sie ein weiteres Mal ihr leidenschaftliches Temperament und ihr musikalisches Verständnis über Genregrenzen hinaus unter Beweis stellen. Ihre originelle Art des Klavierspiels wird durch elektronische Sounds und Live Visuals zu einem neuen Gesamtkunstwerk: zu einem Klavierkonzert der Gegenwart! Virtuos-mitreißend und ergreifend-persönlich zugleich!

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 31.12.22 19:00  T2 
VVK: 34,— Euro
inkl. Garderobennutzung

Konzert

 

Silvester im Theaterhaus 2022 | TOPAS: Secret Power
The One-Man-Magic Show von TOPAS

Hat dieser Mann geheime Kräfte? Absolut. TOPAS ist schließlich zweifacher Weltmeister der Zauberkunst.

In seiner fünften Bühnenshow verblüfft TOPAS wieder mit völlig neuartiger Magie und nie dagewesene Illusionen. In dieser Zeit der Comic-Superhelden zeigt der Comedian unter den Magiern seine geheimen Kräfte ganz ohne Kameratricks und wie es sich gehört –  live!

 

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 31.12.22 20:00  T1 
VVK: Kat. 1: 49,— Euro / Kat. 2: 43,— Euro / Kat. 3: 39,— Euro
inkl. Garderobennutzung

Show

 

Silvester im Theaterhaus 2022 | Berta Epple: Das ganze Jahr geöffnet!
Gregor Hübner, Veit Hübner, Karl Albrecht "Bobbi" Fischer

Das Trio Berta Epple – landauf landab bekannt für hintersinnig musikalische Unterhaltung – reist mit einem Kofferwagen voller Instrumente ins Grandhotel Waldlust, wo es für einen bunten Abend gebucht wurde. Doch das Hotel scheint verlassen. Wie ausgestorben präsentiert sich das Foyer, in dem der Klang der Concierge-Klingel gespenstisch verhallt. Probleme im Gastgewerbe sind in diesen Zeiten nicht ungewöhnlich, also übernehmen die drei Musiker vorübergehend selbst die Aufgaben des abwesenden Personals und „schlüpfen“ buchstäblich in die Rollen des Empfangschefs, des Wagenmeisters und des Lobby-Boys. 

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 31.12.22 20:15  T4 
VVK: 28,— Euro
inkl. Garderobennutzung

Konzert

 

Silvester im Theaterhaus 2022 | ME AND MR CASH
Ein Theaterabend mit Songs von Johnny Cash und June Carter

Ein Februarabend im Jahr 1968. Johnny Cash und seine Entourage spielen wieder eine ihrer ausverkauften Shows, diesmal in einem Provinzstädtchen in Kanada. Auch die quirlige June Carter, Spross der legendären Carter Family, ist wieder dabei. Nachdem sie die letzten Akkorde ihres gemeinsamen Hits „Jackson“ gespielt haben, fragt Johnny vor mehreren tausend Fans: „Willst du mich heiraten, June?“ Mit Spontanität und großem Witz umgeht sie eine Antwort und dreht stattdessen die Situation ins Komische, als wäre es eine eingeübte Nummer. Doch Johnny lässt nicht locker:  Nach 31 Heiratsanträgen antwortet ihm June an diesem Abend endlich mit „Ja!“.


"Ein sehr berührender Abend, musikalisch gelungen, mit einer spannenden Beziehungsgeschichte, der Spuren hinterlässt." - Ludwigsburger Kreiszeitung

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 31.12.22 21:30  T3 
VVK: 32,— Euro
inkl. Garderobennutzung

Theater

Eine Koproduktion von Theaterhaus Stuttgart, Theater Gütersloh und trRiotEatraLe

 

Silvester im Theaterhaus 2022 | Roland Baisch & Count Baischy Quartett: Einen auf die Liebe

Seit vielen Jahren übersetzt Roland Baisch Klassiker des American Songbooks ins Deutsche. Erinnerungen an Hildegard Knef und Caterina Valente werden geweckt, manchmal schimmert etwas Harald Juhnke durch. Dem Sänger Roland Baisch gelingt es dank der Unterstützung einer virtuosen Band, all diese Lieder zu neuem Leben zu erwecken und sie gleichzeitig in ihrem historischen Kontext zu würdigen. Dazu kommen eigene Songs, die an die Tradition der Wing Klassiker Klassiker anknüpfen. Ein freischwingender Abend der gepflegten Unterhaltung

Thilo Wagner Piano,  Frank Wekenmann Gitarre und Arrangements Jean-Philippe Wadle Bass! 

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 31.12.22 22:15  T2 
VVK: 28,— Euro
inkl. Garderobennutzung

Konzert

 

Silvester im Theaterhaus 2022 | Berta Epple: Das ganze Jahr geöffnet!
Gregor Hübner, Veit Hübner, Karl Albrecht "Bobbi" Fischer

Das Trio Berta Epple – landauf landab bekannt für hintersinnig musikalische Unterhaltung – reist mit einem Kofferwagen voller Instrumente ins Grandhotel Waldlust, wo es für einen bunten Abend gebucht wurde. Doch das Hotel scheint verlassen. Wie ausgestorben präsentiert sich das Foyer, in dem der Klang der Concierge-Klingel gespenstisch verhallt. Probleme im Gastgewerbe sind in diesen Zeiten nicht ungewöhnlich, also übernehmen die drei Musiker vorübergehend selbst die Aufgaben des abwesenden Personals und „schlüpfen“ buchstäblich in die Rollen des Empfangschefs, des Wagenmeisters und des Lobby-Boys. 

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 31.12.22 22:30  T4 
VVK: 28,— Euro
inkl. Garderobennutzung

Konzert

 

Silvester im Theaterhaus 2022 | Soul Diamonds LIVE
Stehkonzert & Silvesterparty

Das Konzert & die Party beginnt am 01.01.23 um 00:30 Uhr.

 

We love soul music!

Unter diesem Motto vereint Bandleader Obi Jenne die von ihm 2009 gegründete „All Star Band“ Soul Diamonds. Eine hochvirtuose und interessante Zusammensetzung der besten, in der Metropolregion der baden-württembergischen Landeshauptstadt ansässigen Musiker aus Jazz, Blues, R&B, Pop und Souljazz geht in der wohl berühmt-berüchtigsten Soulband Stuttgarts auf. Die Leidenschaft aller Bandmitglieder gilt dem Soul/ R&B/ Souljazz der 60er bis 90er Jahre. Fern ab von aktuellen Modetrends widmet sich das Programm den Klassikern des Funk und Soul, des Jazz und des Blues, u. a. den Songs von Stevie Wonder, Marvin Gaye, Chaka Khan, Aretha Franklin, Prince, Les McCann, Grover Washington Jr., James Brown und vielen mehr.

mehr ...

Kartenbestellung
Sa 31.12.22 23:59  T1 
VVK: 30,— Euro
inkl. Garderobennutzung

Stehkonzert/Party